Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.149 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.658

17.06.2016 18:29
#16 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Leon Boden wäre für diese Rolle mit der Stimmschwere wirklich eine gute Idee. Allerdings könnte ich mir gerade hier auch Dennis Schmidt-Foß gut vorstellen. Wäre zwar nicht exakt O, aber schwer kann er ja auch (SHAMELESS), ernst erst recht. Eine "schwarze" Härte könnte in München Thomas Wenke gut bieten (spricht auch ganz fabelhaft Lance Reddick, häufiger bekannt mit Boden, in BOSCH). Hans-Georg Panczak dachte ich natürlich in erster Linie immer für komödiantischere Rollen an, aber auch das könnte hier funktionieren, natürlich dann noch weiter vom O als DSF. Bei wem ich schon seit längerem ebenfalls eine gewisse Verwandtschaft mit Randolf Kronberg höre, ist Gerd Meyer. Vor allem an die spätere Nasalität fühle ich mich bei ihm öfters erinnert. Hart schnoddern kann er auch und überhaupt gebe ich viel auf ihn.

Also aus München bitte casten: Hans-Georg Panczak, Thomas Wenke, Gerd Meyer

... und alle drei Versionen bitte veröffentlichen ;-)


Dem harten O scheint mir auch Thomas Loibl (mit ebenfalls leichter Nasalität) nahezukommen, der sich gerade in München zu etablieren scheint, aber so ganz kann ich ihn noch nicht einschätzen.

Knew-King



Beiträge: 6.542

17.06.2016 21:37
#17 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
Also aus München bitte casten: Hans-Georg Panczak, Thomas Wenke, Gerd Meyer

So sollte es sein

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2016 13:43
#18 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Mr. Church ist eh nicht für die breite Masse. Es gibt hier sicher mehrere Möglichkeiten. Entweder man hält an DSF fest, weil er nach Kronberg sämtlich Einsätze hatte und er es solide machen würde. Oder man nutzt die Chance, einen ganz anderen Typ zu besetzen, der näher dran ist an Originalstimme und Aussehen (z.B. Leon Boden). Wie im anderen Thread erwähnt, würde ich das Karatsonyi-Experiment hier auf keinen Fall machen, weil es eine Rolle ist die auch Kronberg niemals chargierend gesprochen hätte.

aijinn


Beiträge: 1.741

18.06.2016 14:48
#19 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Boden auf Murphy.... Hab ich schon vor Jahren vorgeschlagen.

Kirk20



Beiträge: 2.363

13.12.2016 17:44
#20 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Es ist Oliver Stritzel geworden.


https://www.youtube.com/watch?v=xaGmBTIgy8M

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.444

13.12.2016 17:53
#21 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Sehr überraschend und ungewöhnlich. Aber mir gefällt's. Für diese eher ernste Rolle funktioniert Stritzel gar nicht mal so schlecht.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2016 19:33
#22 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Ich muss den ganzen Film sehen. So will ich mir kein Urteil erlauben. Ich finde es gut, dass man was Neues ausprobiert. Auf Stritzel wäre ich nicht gekommen. Ich hätte wohl auch anders besetzt. Aber vielleicht muss ich das wirklich mal 90 Minuten auf mich wirken lassen. Der Bruch zur bisherigen Synchrongeschichte von Eddie Murphy ist schon groß.

Koboldsky


Beiträge: 3.332

13.12.2016 20:32
#23 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Stimmlich vielleicht einen Tick zu tief, aber rollenbedingt geht das schon.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.658

13.12.2016 20:33
#24 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Geilo, der Damm ist gebrochen! Es erinnert an den immer mal wieder vorgeschlagenen Ronald Nitschke mit der Sonorität des von mir zuletzt ins Spiel gebrachten Thomas Wenke, aber diese zugleich mit ein bisschen Nasalität des späteren Randolf Kronberg. Ich weiß noch nicht, ob es mir gefällt. Es ist offenbar stark auf Rolle besetzt und stimmlich schon recht krass, aber eine erfrischende Abwechslung.

Schweizer


Beiträge: 1.302

13.12.2016 21:14
#25 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

DSF mit Charge hätte hier wohl nicht funktioniert. Ein Kronberg selbst hätte hier Murphy sicher auch anders angelegt und wär halt aber trotzdem Kronberg gewesen.
Ich glaube wenn DSF chargiert kann er nicht mehr natürlich spielen. Das ist für Murphy Komödien egal und die richtige herangehensweise aufgrund der Synchron-Vergangenheit.
Aber bei diesem ungewöhnlich gefühlvollen und ernsten Film wäre das wohl tödlich gewesen für eine Synchro.
Von daher kann ich die Umbesetzung nachvollziehen.

ABER:
Ich hätte stimmlich nicht gleich so einen Totalbruch herbeigeführt. Das finde ich dann schon etwas zu krass.
Es irritiert im Trailer jedes mal wenn Murphy den Mund aufmacht.
Da hätte es dezentere Varianten gegeben als Stritzel finde ich.

Ansonsten bin ich überrascht wie zurückgenommen Eddie Murphy hier spielt und scheinbar wirklich brillieren kann.
Der Film sieht zudem interessant aus.

Knew-King



Beiträge: 6.542

13.12.2016 21:33
#26 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Mutiert langsam zur Allzweckwaffe der gute Herr. Hier funktioniert's für die Rolle find ich, doch langsam aber sicher wird mir Stritzel doch etwas überpräsent.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.12.2016 21:56
#27 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Saugeil!!!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.658

13.12.2016 22:06
#28 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #26
Mutiert langsam zur Allzweckwaffe der gute Herr.


Wären dir Ronald Nitschke oder Martin Umbach lieber gewesen?

Samedi



Beiträge: 16.535

13.12.2016 22:39
#29 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #26
Mutiert langsam zur Allzweckwaffe der gute Herr. Hier funktioniert's für die Rolle find ich, doch langsam aber sicher wird mir Stritzel doch etwas überpräsent.


Sehe ich eigentlich genau andersrum. Ich finde Stritzel alles andere als überpräsent. Vor allem, weil er jetzt ja auch "seinen" PSH verloren hat. In diesem Trailer funktioniert er jedoch leider nicht. Für den Film kann sich das aber vielleicht noch ändern.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.445

14.12.2016 08:24
#30 RE: Mr. Church (USA, 2016) Zitat · antworten

Nach dem Trailer brauche ich den Film wohl nicht mehr sehen. Aber die Kombi gefällt mir. So viel besser als DSF.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz