Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 7.093 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Samedi



Beiträge: 11.529

30.12.2016 23:30
Cruella (USA, 2021) Zitat · antworten

Ein Film von Craig Gillespie.

Die Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Christoph Jablonka / Christoph Jablonka

Emma Stone Estella / Cruella Friederike Walke / Anja Stadlober / Anja Stadlober
Tipper Seifert-Cleveland Estella (jung) Marlene Schick / Bonny von Lenski
Emma Thompson Baroness von Hellman Monica Bielenstein / Monica Bielenstein / Monica Bielenstein
Paul Walter Hauser Horace Badun Manuel Straube / Manuel Straube
Kirby Howell-Baptiste Anita Darling Pia Amofa-Antwi / Anne Helm
Mark Strong John Tom Vogt / Oliver Siebeck
Emily Beecham Catherine Magdalena Turba / Josephine Schmidt
Haruka Abe Liberty Alice Bauer
John Mackay Artie Peter Flechtner
Jamie Demetriou Gerald Marius Clarén / Gerrit Hamann
Joel Fry Jasper Simon Pearce / Julien Haggège
Sid Sagar Mark Marius Clarén
Abraham Popoola George Tobias Schmidt
John McCrea Artie Jeremias Koschorz / Tim Sander
Tom Turner Baron Manou Lubowski
Waleed Akhtar Constable Stefan Günther
Robert Cawsey Kellner Max Felder

Trailer 1 - DE:

Extended TV Spot - DE: Sneak Peek


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dukemon


Beiträge: 431

31.12.2016 16:22
#2 RE: Cruella (USA, 2018) Zitat · antworten

Cruella de Vil OHNE Frau Kerstin Sanders-Dornseif?

Samedi



Beiträge: 11.529

31.12.2016 16:28
#3 RE: Cruella (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dukemon im Beitrag #2
Cruella de Vil OHNE Frau Kerstin Sanders-Dornseif?


Gabs schon dreimal.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dukemon


Beiträge: 431

31.12.2016 21:13
#4 RE: Cruella (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #3
Zitat von Dukemon im Beitrag #2
Cruella de Vil OHNE Frau Kerstin Sanders-Dornseif?


Gabs schon dreimal.



Ja, Beate Hasenau war auch klasse, aber danach habe ich nur Sanders-Dornseif auf Cruella de Vil gehört.

Samedi



Beiträge: 11.529

31.12.2016 21:36
#5 RE: Cruella (USA, 2018) Zitat · antworten

Bei aller Liebe, aber Kerstin Sanders-Dornseif wäre für Emma Stone dann doch etwas zu alt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.770

31.12.2016 21:37
#6 RE: Cruella (USA, 2018) Zitat · antworten

Es kommt drauf an, wie die Rolle angelegt ist. Anja Stadlober könnte da durchaus noch funktionieren.


WB2017



Beiträge: 6.882

07.05.2019 21:44
#7 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

US-Kinostart: 23.12.2020

Samedi



Beiträge: 11.529

11.10.2019 01:20
#8 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

Der US-Release wurde jetzt auf den 28.05.2021 verschoben.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.529

11.08.2020 12:37
#9 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

DE-Verleih: The Walt Disney Company (Germany) GmbH


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 11.529

29.09.2020 14:06
#10 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

DE-Release: 27.05.2021


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

29.09.2020 14:56
#11 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

Die gute Cruella hat meine jüngeren Schwestern mehrmals zum Heulen gebracht. Allein dafür würde ich aus Dank in ein Kinoticket investieren. Disney+ ist eh abonniert. Möge er kommen, wird bestimmt witzig. Stone/Stadlober sind 'ne cremige Kombo.

Looney fan


Beiträge: 301

30.09.2020 03:32
#12 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

Toll das Anja Stadlober wieder mehr spricht die letzten Jahre... kann es kaum erwarten Spinelli auf Cruella zu hören

weyn


Beiträge: 1.950

17.02.2021 14:47
#13 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten


Mit Anja Stadlober.

Synchroswiss98



Beiträge: 962

17.02.2021 15:43
#14 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

Ich mag Emma Stone und ich mag Anja Stadlober, aber die Kombi gefällt mir nach wie vor nicht so wirklich.


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

17.02.2021 17:05
#15 RE: Cruella (USA 2020) Zitat · antworten

Sie wirft hier noch nicht das große Netz aus. Liegt aber auch daran, dass sie mit gebremstem Schaum spielt. Der Originalton ist maliziöser. Das wird im Hauptfilm anders sein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz