Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 8.539 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2
ElEf



Beiträge: 1.910

06.02.2017 18:40
#16 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Resident Evil gehört doch zu den A-Klasse-Spielen. Capcom drückt hier extrem auf die Sparbremse, die Sprecher sind z.T. fehlbesetzt und alles klingt abgelesen, vom Schauspiel wollen wir erst gar nicht reden. Die anderen Sprachfassungen sind übrigens nicht viel besser, auch die englische sowie spanische sind sehr gewöhnungsbedürftig.

Chrono



Beiträge: 1.920

06.02.2017 19:05
#17 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Ich werde in diesem Leben kein Fan mehr von Offenbacher Synchros.
Nach den Clips allein habe ich schon keine Lust auf die deutsche Sprachausgabe. Von denen, die ich gehört habe, ist Peter am besten besetzt. Ethan finde ich noch okay, aber Mia geht für mich überhaupt nicht (wobei ich sie im Englischen auch nicht allzu gut finde). Werde weder mit ihrer Stimme warm, und schon gar nicht mit dem Schauspiel (von dem Kerl am Telefon im Intro fange ich lieber gar nicht erst an). Lucas hat leider einen Sprecher, den ich stimmlich gar nicht ab kann, und Jack überzeugt mich ebenfalls nicht wirklich (v.a. nicht im Vergleich zum Englischen Pendant). Den Rest kenne ich auf Deutsch nicht, aber das bisher ist mir schon alles zu viel an negativen Aspekten, als dass ich der deutschen Fassung weiter eine Chance geben will. Dafür sind mir die Bakers auch im Englischen zu gut.

Alamar


Beiträge: 2.561

06.02.2017 23:24
#18 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #16
Resident Evil gehört doch zu den A-Klasse-Spielen. Capcom drückt hier extrem auf die Sparbremse, die Sprecher sind z.T. fehlbesetzt und alles klingt abgelesen, vom Schauspiel wollen wir erst gar nicht reden.


Wie gesagt: Find ich nicht.
Abgesehen von dem Typen im Intro, da hatten alle wohl Feierabend und er war der letzte, der noch da war.

Wie gesagt: Vielleicht ist mein Gehör ja vollkommen im Hintern. Aber ich hab hier echt das Gefühl, dass ihr die Synchro von Anfang an einfach hassen wolltet, aus unterschiedlichen Gründen. Frei nach dem Motto "Bah, Offenbach und keine bekannten Namen. Die Synchro ist schlecht. Basta."

Dark_Blue


Beiträge: 920

06.02.2017 23:38
#19 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Nö - es gibt durchaus gute Offenbacher Lokas wie z.B. Watch Dogs.

Resident Evil gehört aber nicht dazu.

Alamar


Beiträge: 2.561

07.02.2017 08:53
#20 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Siehste, gerade Watch_Dogs fand ich langweilig. Aber, zugegeben: Ich fand die Charaktere schon langweilig.

Was mich halt stört:
Ich spiele schon länger. Ich hab sächselnde Elfen miterlebt. Prinzessinen mit US-Akzent. Grundschullehrerinnen die sich als Sprecherinnen in Frankreich versuchen. Franzosen die englische Worte nicht aussprechen können. Synchros, in denen jeder Satz falsch betont ist. Und Majesty 2, für das ich keine Worte finde.
Soll heißen: Ich rede mir ein, Synchros durchaus differenzieren zu können. Und bei all dem Schnodder, den uns vorgesetzt wurde, ist RE 7 definitiv noch in der vorderen, besseren Hälfte dabei. Daher regt es mich auf, wenn hier jemand Begriffe wie "billig-Synchro", "scheiße" und Co um sich wirft. Wenn die eigene Messlatte natürlich nur aus "geil" und "scheiße" besteht, logisch. Es ist auch völlig legitim kritischer an die Sache ranzugehen, wir sind immerhin in einem Synchronforum, aber wie geschrieben: Mir scheint es, dass hier manche die Synchros aus Prinzip niedermachen. Weil sie aus Offenbach ist. Oder weil sie deutsch ist und somit automatisch schlechter als englisch. Solches Stammtischgemecker können wir der Spielepresse überlassen, die nachweislich keine Ahnung von Sprachgefühl oder Übersetzung hat (ich meine euch, Jungs von der GameStar).

Jedenfalls: Ich habe RE 7 viermal durchgespielt. Abgelesen ist da nur der Telefonanruf am Anfang. Beim Rest kann ich mich vielleicht auf "nicht optimal gespielt" einigen. Aber wie gesagt: Wer das als abgelesen bezeichnet, der hat noch nie ein Spiel gespielt, wo tatsächlich abgelesen wurde.

Chrono



Beiträge: 1.920

07.02.2017 12:27
#21 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Offenbach ist auch Scheibenkleister, habe ich schmerzlich bei fast allen Anime-Synchros festgestellt. Und die einzige mittelprächtige Lokalisation hatte auch ihre Aussetzer nach unten. Ich bin einfach anderes gewohnt und "nur" weil es hier um Spiele geht (ich hab bislang nicht viele Spiele gezockt, die eine deutsche Sprachausgabe hatten - Mafia, Resident Evil; dann ist aber auch schon fast Ende), schraube ich meinen Anspruch sicher nicht so weit zurück.

Alamar


Beiträge: 2.561

07.02.2017 16:46
#22 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Zitat
(ich hab bislang nicht viele Spiele gezockt, die eine deutsche Sprachausgabe hatten - Mafia, Resident Evil; dann ist aber auch schon fast Ende)



Ah ja. Klarer Fall von "Ich hab zwar keine Ahnung, aber alles aus Offenbach ist scheiße. Basta." Sorry ;)

Chrono



Beiträge: 1.920

07.02.2017 17:08
#23 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Du solltest schon meinen kompletten Beitrag lesen und nicht anhand eines Teilsatzes ein anderes Bild erfinden.

dlh


Beiträge: 14.889

13.08.2017 12:46
#24 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Könnte der dt. Sprecher von Ethan eventuell Marc Oliver Schulze sein? Meines Wissens lebt er inzwischen auch in Frankfurt.

Begas


Beiträge: 2.571

13.08.2017 17:12
#25 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Schulze dürfte stimmen.

Alamar


Beiträge: 2.561

12.12.2017 15:49
#26 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Hm, die Übersichtsseite hier im Forum ist nicht mehr aktuell.

Wie dem auch sei, die letzten beiden DLCs sind heute erschienen.
Synchrontechnisch (und spielerisch) gibt's nicht viel zu sehen, bzw zu hören. Sprecher aus dem Hauptspiel wurden beibehalten (logisch, wer weiß, wann die DLCs aufgenommen wurden).
Einziger nennenswerter Neuzugang ist Richard von Weyden als Joe Baker.

Hydarnes



Beiträge: 321

13.01.2024 17:01
#27 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Ich gestatte mir mal, diesen Thread zu reaktivieren. @Kirk20 hatte bei den Hauptrollen schon gut vorgelegt, aber vielleicht schaffen wir es ja, auch noch ein paar von den Nebenrollen zuzuordnen, zu denen Kirk damals keine Samples gesammelt hatte.

Über die Qualität der Loka wurde damals ja ausgiebig diskutiert. Ich persönlich fand sie ganz okay, auch wenn einige Stimmen (z.B. Ethans Freund im Intro) negativ herausstechen. Positiv vermerken möchte ich hingegen Wolff von Lindenau als Jack Baker. Seine Interpretation der Rolle unterscheidet sich deutlich von der englischen Version, ist aber meiner Meinung nach sowohl stimmlich als auch schauspielerisch interessanter.

Hier ist die Sprecherliste (Hauptspiel, ohne Zusatzinhalte):

Hauptrollen

   Ethan Winters.......................Marc Oliver Schulze
Eveline (alt).......................Sylvia Heid (?)
Eveline (jung)......................Lara Trautmann
Jack Baker..........................Wolff von Lindenau
Lucas Baker.........................Linus Kraus
Marguerite Baker....................Monika Müller-Heusch
Mia Wenters.........................Isabella Bartdorff
Zoe Baker...........................???
Nebenrollen
   Alan Douglas........................Peter Dischkow (?)
Andre Strickland....................???
Aufzugstimme........................???
Chris Redfield......................Michael Che Koch
Clancy Jarvis.......................???
Deputy David Anderson...............Peter Dischkow (99% sicher)
Ethans Freund.......................???
Matrose 1...........................???
Matrose 2...........................???
Peter Walken........................Gilles Karolyi
Schiffsdurchsage (männlich).........Gilles Karolyi (?)
Schiffsdurchsage (weiblich).........???
Soldat Bravo 1......................???

BoomClash


Beiträge: 61

14.01.2024 13:20
#28 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Ich verstehe nicht so ganz, warum bei Resident Evil 8: Village alle deutschen Sprecher mit Rollenzuteilungen in den Credits gelistet werden, man das bei Resident Evil 7 aber nicht tat. Äußerst kurios.

Die Synchro ist aber wirklich klasse. Linus Kraus hört man mittlerweile viel zu selten. In The Last of Us überzeugte er schon als Kannibale David und auch hier lieferte er wieder ab. Marc Oliver Schulze konnte hingegen erst in Teil 8 zeigen, was er wirklich kann, als Ethan deutlich mehr Dialogzeilen bekam.

Einen Sprecher aus einem der DLCs kann hier beisteuern: Der Gegenspieler aus dem DLC 21 (Hoffman) ist Dirk Hardegen. Der Sprecher von Clancy (dem Kameramann und dem Protagonist in fast allen DLCs) ist würde ich sagen auch kein unbekannter.

Hydarnes



Beiträge: 321

14.01.2024 14:18
#29 RE: Resident Evil 7: Biohazard Zitat · antworten

Zitat von BoomClash im Beitrag #28
Ich verstehe nicht so ganz, warum bei Resident Evil 8: Village alle deutschen Sprecher mit Rollenzuteilungen in den Credits gelistet werden, man das bei Resident Evil 7 aber nicht tat. Äußerst kurios.
Spanisch, Italienisch und Französisch werden auch nicht aufgeführt. Anscheinend waren Capcom in diesem Fall nur die Japanischen und Englischen Sprecher die Mühe wert.
Zitat von BoomClash im Beitrag #28
Marc Oliver Schulze konnte hingegen erst in Teil 8 zeigen, was er wirklich kann, als Ethan deutlich mehr Dialogzeilen bekam.
Ich fand ihn hier okay, aber nicht brilliant. Dann bin ich mal auf Teil 8 gespannt.
Zitat von BoomClash im Beitrag #28
Einen Sprecher aus einem der DLCs kann hier beisteuern: Der Gegenspieler aus dem DLC 21 (Hoffman) ist Dirk Hardegen. Der Sprecher von Clancy (dem Kameramann und dem Protagonist in fast allen DLCs) ist würde ich sagen auch kein unbekannter.
Clancys Sprecher empfand ich tatsächlich zumindest im Hauptspiel tatsächlich als eher durchwachsen. Speziell sein "Ist das widerlich!" beim Griff in die verstopfte Toilette wirkte sehr hölzern. Was die DLCs angeht, kann ich nach einem ersten Reinschnuppern schon einmal Richard van Weyden für Joe Baker nennen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz