Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.787 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Phönix


Beiträge: 469

14.02.2018 16:05
#16 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Ich bin immer noch enttäuscht, dass Morgan von Shameless zu diesem TWD-Quatsch gewechselt ist. Da hört man nach Jahren wieder Oliver Siebeck auf Jeffrey Dean Morgan - endlich! Und dann verpisst sich der Comedian einfach in 'ne andere Sendung. Sehr witzig.
Und das schlimmste: durch die Popularität von Negan könnte Rettinghaus auf JDM endgültig etabliert sein.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

14.02.2018 16:25
#17 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Na, nun nicht gleich übers Ziel hinaus schießen, Kamerad.

Kacke ist Rettinghaus auch wieder nicht, dafür ist er per se zu gut. Er klingt halt einfach viel netter und edler als Morgan. Der tönt nach Budweiser am Morgen. Rettinghaus nach warmer Milch mit Honig.

Das fand ich schon immer - rein vom Stimmklang her ist Rettinghaus für mich einer der Synchronis, mit denen man am liebsten ein Bierchen trinken gehen würde (er alkoholfrei). Hat einfach nix Arschlöchriges (ich sagte Stimmklang...).

Mit ihm klingt Morgan angenehmer, als er ist. Bedient Siebeck die siffige Seite perfekt, mangelt es da dann halt wieder an Charme...

Synchron - scheißschwere Sache


Phönix


Beiträge: 469

15.02.2018 16:01
#18 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Von kacke hab ich doch gar nichts geschrieben, oder allgemein irgendwas abfälliges oder kritisches über Charles Rettinghaus? Wäre auch das letzte, das mir bei Charles Rettinghaus in den Sinn kommen würde. Denn ich höre ihn von Haus aus immer gerne. Nur halt nicht auf Jeffrey Dean Morgan. Ein klares Luxusproblem. Das ist uns hoffentlich allen klar.

Koboldsky


Beiträge: 2.659

15.02.2018 16:04
#19 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Einfach Carlos Lobo auf Jeffrey Dean Morgan besetzen, dann haben wir den perfekten Javier-Bardem-Klon! *duckundweg*

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

15.02.2018 16:47
#20 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Recht so, Phönix!

UFKA8149



Beiträge: 8.457

27.02.2018 16:46
#21 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Laut dem neuesten Interview hat Charles Rettinghaus bereits für JDM in Rampage zugesagt.

Frischi


Beiträge: 87

28.02.2018 11:49
#22 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #21
Laut dem neuesten Interview hat Charles Rettinghaus bereits für JDM in Rampage zugesagt.

Könnt ihr jetzt aufhören mit den Heulanfällen?
Immer wenn ich Florian Hoffmann lese denke ich "Nein nicht der, der Vegeta zerstört hat!" und dann will ich weinen.

UFKA8149



Beiträge: 8.457

28.02.2018 12:11
#23 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Was geht'n mit dir ab? Im falschen Film bzw. Thread?

JokerImpostor



Beiträge: 273

28.02.2018 17:34
#24 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Auf Morgan braucht's einen Oliver, entweder Siebeck oder Stritzel . Rettinghaus kam doch bei Grey's Anatomie das erste Mal zum Einsatz, wahrscheinlich wegen optischer Ähnlichkeit zu Robert Downey Jr. und zu der Rolle hat Rettinghaus auch perfekt gepasst. Wer allerdings gar nicht vom Gesicht kommt ist Vollbrecht und der sprach ihn aktuell zumindest in Filmen am häufigsten.


WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.143

28.02.2018 19:50
#25 RE: Rampage (2018) Zitat · antworten

Siebeck hab ich überhaupt nicht vermisst. Freu mich auf Rettinghaus. Passt doch.

WB2017



Beiträge: 7.147

03.04.2018 17:49
#26 RE: Rampage: Big Meets Bigger (2018) Zitat · antworten

Heute wurde der Name weltweit geändert.
Beispiele:
Italien: Rampage - Furia Animale
Portugal: Rampage – Fora de Controlo

Unser Titel ändert sich wie folgt:

Rampage: Big Meets Bigger

Dazu wurden die Trailer revidiert und mit neuer Title Card veröffentlich:

Rampage Title.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

UFKA8149



Beiträge: 8.457

03.04.2018 18:00
#27 RE: Rampage: Big Meets Bigger (2018) Zitat · antworten

Hat, denke ich, mit der Klage/Klagsandrohung von Uwe Boll zu tun.

WB2017



Beiträge: 7.147

03.04.2018 18:03
#28 RE: Rampage: Big Meets Bigger (2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #27
Hat, denke ich, mit der Klage/Klagsandrohung von Uwe Boll zu tun.

Habe ich auch gedacht, trotzdem ist das von ihm lächerlich. Ob er damit durchgekommen währe?

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.143

03.04.2018 18:09
#29 RE: Rampage: Big Meets Bigger (2018) Zitat · antworten

Sind deshalb auch die Trailer von den offiziellen Warner Bros Kanälen (die auf der ersten Seite) verschwunden? Edit: Ok, hat sich erledigt. ^^


Nyan-Kun


Beiträge: 4.578

03.04.2018 18:13
#30 RE: Rampage: Big Meets Bigger (2018) Zitat · antworten

Nun gut, wenn Uwe Boll es so nötig hat. Immerhin scheint er sein Ziel erreicht zu haben. Bis vor kurzem wusste ich auch nicht, dass Boll eine Film-Trilogie mit dem gleichen Namen gemacht hatte. Da tut mir sogar Warner Bros. leid, die sich jetzt damit rumschlagen müssen und auf die schnelle jetzt irgendwelche Untertitel hinzu gepackt haben, die etwas bekloppt klingen. Vor allem bei "Big Meets Bigger" muss ich immer an einen fetten Männerabend mit Barbeque denken. Keine Ahnung wieso.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz