Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.511 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
WB2017



Beiträge: 7.140

14.01.2019 13:11
#46 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Clip 2 - DE: Der Plan von Mr. Glass


Samuel L. Jackson - Elijah Price / Mr. Glass - Engelbert von Nordhausen
Bruce Willis - David Dunn / The Overseer - Manfred Lehmann

WB2017



Beiträge: 7.140

14.01.2019 13:13
#47 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Sehr schade wurde The Overseer mit Aufpasser übersetzt.
Ich ging eig. davon aus das Namen nicht übersetzt werden. Dann sollte es ja auch nicht Mr. Glass sondern Herr Glass heissen, aber das klingt genau so bescheuert wie Aufpasser

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.132

14.01.2019 17:25
#48 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #47
Sehr schade wurde The Overseer mit Aufpasser übersetzt.

Ich wäre ja für Der Wachhabende gewesen.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2019 10:14
#49 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Echt jetzt? Da hat es einer aber "zu gut" gemeint....

iron


Beiträge: 4.253

16.01.2019 20:06
#50 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #47
Sehr schade wurde The Overseer mit Aufpasser übersetzt.Ich ging eig. davon aus das Namen nicht übersetzt werden.


Viel besser wäre es gewesen, wenn man Overseer nmit Aufseher" übersetzt hätte, was die wortgetreue Übersetzung gewesen wäre und perfekt zu den Lippenbewegungen gepasst hätte. "Aufpasser klingt eher nach einem Schimpfwort, das ich nach dem Trailer als erstes angenommen hatte aber durch das fehlende vorherige Sie" oder "Du" als ablehnende Bemerkung oder als Beschimpfung sehr steif und konstruiert rübergekommen wäre.
Wie ich im Netz herausfinden konnte, (googelt einfach unter "Glass Overseer", gleich die erste Linksseite; leider nur in englisch) handelt es sich um einen heldennnamen, vergleichbar mit jenen im "Marvel-universum". Dort wurden sie englisch belassen, weil es sich eben um Eigennamen handelt (die du wohl gemeint hast).
Insofern hätte ich nichts dagegen gehabt, den "Overseer" einfach in der Synchro zu belassen, wenn man in der DF irgendwie mitbekommen hätte, was dieser Begriff bedeutet.

Zitat
Dann sollte es ja auch nicht Mr. Glass sondern Herr Glass heissen, aber das klingt genau so bescheuert wie Aufpasser


Ich war ja ebenso dagegen, dass das denglische "Mr. Glas" (die dt. Aussprache) in der Synchronfassung benutzt wird. Du musst gerade dort versehentlich ein "S" zu viel eingetippt haben!;)


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

WB2017



Beiträge: 7.140

16.01.2019 21:33
#51 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #50
[..] handelt es sich um einen heldennnamen, vergleichbar mit jenen im "Marvel_universum". Dort wurden sie englisch belassen, weil es sich eben um Eigennamen handelt (die du wohl gemeint hast).

Genau dies meinte ich. Iron Man, Scarlet Witch, Captain America, Winter Soldier etc. wurden auch alle im Original belassen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

16.01.2019 21:46
#52 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich finde das nicht übel, auf nostalgische Weise charmant. Für mich als Kind der 80er ist der Punisher tatsächlich der Bestrafer. So wie Spider-Man die Spinne ist. Fügt sich da ein. Ich hätte dann bloß drum herum ein bisschen weniger englische Formulierungen wie Coming-out-Party oder Outfit gelassen. Gleichgewicht der Kräfte...


iron


Beiträge: 4.253

17.01.2019 15:57
#53 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Also zwischen Aufpasser oder Bestrafer sehe ich schon einen wesentlichen Unterschied, und zwar weil der "Bestrafer" imo. sehr nach Action und nicht nach Schimpfwort klingt und ich ihn nicht zum normalen oder alltäglichen Sprachgebrauch zählen würde.

Nebenbei: Wie würdest du "Coming out-Party" übersetzen??:o


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

17.01.2019 16:24
#54 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Da muss ich erst den Film gucken. Kontext ist immer die Mutter der Formulierung.

iron


Beiträge: 4.253

17.01.2019 17:53
#55 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Toller Satz! Den muss ich mir merken und in meinen persönlichen Zitatenschatz aufnehmen!:D


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.132

18.01.2019 16:19
#56 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

James McAvoy - Johannes Raspe
Sarah Paulson - Anna Carlsson
Anya Taylor-Joy - Lina Rabea Mohr
Charlayne Woodard - Hansi Jochmann
Luke Kirby - Timmo Niesner
Adam David Thompson - Manuel Straube
M. Night Shyamalan - Björn Schalla

Den gesamten Abspann und die Synchro-Tafeln hab ich nicht mehr durchgehalten. Aber Davids Sohn dürfte auch wieder Garth gewesen sein.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.107

18.01.2019 20:04
#57 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #56
Den gesamten Abspann und die Synchro-Tafeln hab ich nicht mehr durchgehalten. Aber Davids Sohn dürfte auch wieder Garth gewesen sein.




Wenn ich mich nicht verlesen habe, war das Patrick Keller.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Z-ERiK


Beiträge: 51

22.01.2019 18:44
#58 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Was ich sehr interessant fand ist dass man, durch die Rückblende, einen 2018-Lehmann auf einem 2000-Willis erleben darf. Es war irgendwie befremdlich und besonders deshalb, da Lehmann damals in Unbreakable den ganzen Film über sehr zart und angeschlagen gesprochen hat. In Glass erlebt man den jungen David nun etwas bulliger.


Samedi



Beiträge: 13.646

20.12.2020 20:50
#59 RE: Glass (USA, 2019) Zitat · antworten

Wer hat denn Leslie Stefanson gesprochen?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz