Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.165 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chrono


Beiträge: 849

22.06.2018 10:39
#31 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Nie behauptet, dass ich diese Beiden nicht hören will. Zu behaupten, dass sie aktuell "frisch" sind, ist jedoch Kokolores. Und was willst du gar mit Elßel? Sie ist doch gefühlt in jeder zweiten Oxygen-Produktion am Start. Wenn ein Sprecher zuvor kein Anime machte, dann aber ein Dutzend Rollen hintereinander, ist das wohl auch frisch nach irgendeiner verqueren Logik...

Ja, unbedingt wäre Lab Six besser gewesen. In Berlin gibt es ja sonst keine Sprecher mehr neben den Zehn, die man bei Oxygen kennt. Sarkasmus-Schild


Jaden


Beiträge: 270

22.06.2018 11:33
#32 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Genau, aber warum kommt der Cast bei Made of Abyss zum Beispiel bei einigen hier so viel besser weg? Hier sind doch auch nur 2-3 Sprecher dabei, die man ewig nicht mehr gehört hat und sonst sind die üblichen Verdächtigen vertreten. Ich kann mich noch genau daran erinnern, dass jemand bei Another damals gemeint hat, Linda Fölster sei unkreativ und überbesetzt.
Bei Made of Abyss spielt das aber keine Rolle mehr. Parasyte kann sogar mit zwei neuen Namen im Main-Cast punkten, der bekanntlich auch nur aus zwei Charakteren besteht.


Chrono


Beiträge: 849

22.06.2018 11:43
#33 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

"Nur" 2-3 Sprecher? Na, wenn das mal andere hinbekommen würden für eine so kurze Serie...
Ich falle wegen LF auch nicht in Jubelarien aus. Vor dem Hintergrund, wer die Rolle zuerst sprechen sollte, bin ich dann doch fast glücklich.


Jaden


Beiträge: 270

26.07.2018 21:54
#34 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Hideo Shimada wird von Kim Hasper gesprochen.


Jaden


Beiträge: 270

30.07.2018 00:16
#35 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Sowie Santiago Ziesmer auf Joe, Gerrit Schmidt-Foß auf Haruki Tachikawa und Lutz Mackensy auf Yui.

Gerade Santiago Ziesmer und Cathlen Gawlich kommen echt gut auf Joe und Migi . Besser hätte man die beiden Parasiten meiner Meinung nach nicht besetzen können. Lutz Mackensy aka Dr. Emmett Brown mal wieder in einem Anime zu hören ist mein persönliches Highlight .


Modisan93


Beiträge: 151

30.07.2018 05:15
#36 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Oh... das sind tolle namen.
Werd ich wohl demnächst mal reinschauen :D

Modisan93


Beiträge: 151

05.08.2018 17:15
#37 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Habe die ersten 3 Folgen gesehen und finde die vertonung echt gut. Im Hintergrund gabs in der 3. Episode wenn mich nicht alles täuscht Stefan Bräuler zu hören :D

Nyan-Kun


Beiträge: 1.420

05.09.2018 17:27
#38 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

In Folge 14, die heute frisch bei AoD raus gekommen ist, wird der ältere Uni-Professor von Bodo Wolf gesprochen.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.420

12.09.2018 23:21
#39 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Gerade Folge 15 geschaut und bei Miki hab ich Sebastian Schulz rausgehört.

Mittlerweile ist Sebastian Schulz neben Konrad Bösherz, Julien Haggége und Kim Hasper auch einer der männlichen Sprecher, die von RDC gerne besetzt werden. RDC hatte sich beim Panel auf er Connichi auch sehr positiv über ihn geäußert.

Mich persöhnlich freut es. Denn Sebastian Schulz höre ich in Animes recht gerne. Gleiches auch für Kim Hasper.

Jaden


Beiträge: 270

13.09.2018 00:34
#40 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Das freut mich auch sehr höre Sebastian Schulz auch immer wieder gerne.

Bernd Vollbrecht ist ebenfalls bei Parasyte als Shirou Kuramori zu hören.

Zitat
Mittlerweile ist Sebastian Schulz neben Konrad Bösherz, Julien Haggége und Kim Hasper auch einer der männlichen Sprecher, die von RDC gerne besetzt werden. RDC hatte sich beim Panel auf er Connichi auch sehr positiv über ihn geäußert.


Ich hoffe, dass sich David Turba auch noch zu dieser Liste dazugesellen wird. Bei Fairy Tail hatte er seinen ersten Auftritt unter der Führung von René Dawn-Claude.

Manch einer kritisiert es, dass man einige Sprecher öfters bei ihm hört. Der Knackpunkt dabei ist aber, dass es immer sehr gute und routinierte Sprecher sind . Ich für meinen Teil höre einen Tim Knauer zum Beispiel immer wieder gerne, auch wenn er in letzter Zeit öfters besetzt wurde.

Was ich auch nie verstehen werde ist warum man sich immer so negativ darüber äußert wenn RDC in der Regie sitzt und gleichzeitig eine Synchronrolle übernimmt. Ich meine das macht ja nicht nur er so, bei den neuen Inu Yasha Folgen hat man es auch sehr begrüßt, dass Dominik Auer die Regie übernommen hat und bei den Jungs von Kölnsynchron ist es auch nicht anders. Da gibt es noch unzählige Kandidaten, die so verfahren ohne dafür kritisiert zu werden.

Archer


Beiträge: 190

13.09.2018 01:03
#41 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Der Vergleich mit Auer hinkt aber ganz schön, er hat den Regieposten schließlich erst übernommen nachdem er die Rolle schon lange sprach. Er hat sich also nicht selbst besetzt.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 395

13.09.2018 09:16
#42 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Ich hoffe das Sebastian Schulz auch eine größere Rolle in Fairy Tail übernehmen wird. Auf Rogue oder Mard Geer könnte ich ihn mir gut vorstellen.

Chrono


Beiträge: 849

13.09.2018 09:28
#43 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Zitat von Archer im Beitrag #41
Der Vergleich mit Auer hinkt aber ganz schön, er hat den Regieposten schließlich erst übernommen nachdem er die Rolle schon lange sprach. Er hat sich also nicht selbst besetzt.


This.
Und bei den Kölnern ist es auch nicht so, dass diese sich selbst schön große Rollen zuschieben.
Die Vergleiche wirken, wie nach einem Strohhalm zu greifen, bloß, um wen anders in Schutz zu nehmen.

Jaden


Beiträge: 270

13.09.2018 11:21
#44 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Zitat von Archer im Beitrag #41
Der Vergleich mit Auer hinkt aber ganz schön, er hat den Regieposten schließlich erst übernommen nachdem er die Rolle schon lange sprach. Er hat sich also nicht selbst besetzt.

Das habe ich auch nie behauptet! Mir ging es in dem Fall primär um die Doppelbelastung.
Wenn es darum geht sich selbst zu besetzen, werfe ich doch mal die Familie Jascheroff in den Raum. Wenn die Qualität nicht darunter leidet ist doch alles super.
Zitat von Chrono im Beitrag #43
This.
Und bei den Kölnern ist es auch nicht so, dass diese sich selbst schön große Rollen zuschieben.
Die Vergleiche wirken, wie nach einem Strohhalm zu greifen, bloß, um wen anders in Schutz zu nehmen.

RDC hat sich eine Hauptrolle ihn einem Langzeitanime gegeben, die restlichen Charaktere waren Nebenrollen.
Ich sehe da schon eine gewisse Ähnlichkeit.
Jetzt noch ein paar Worte zu dir Chrono. Unterlass es in Zukunft falsche Behauptungen gegen mich aufzustellen!


Archer


Beiträge: 190

13.09.2018 11:37
#45 RE: Parasyte - the maxim - (J, 2014/15) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #44
Das habe ich auch nie behauptet! Mir ging es in dem Fall primär um die Doppelbelastung.


Dann verstehe ich aber nicht warum du dich plötzlich an der Doppelbelastung aufhängst obwohl das nun wirklich nicht der Punkt der Kritik war. Es ging immer um die Besetzungen, die sich eine Regie ständig zuschiebt und nicht um irgendeine Doppelbelastung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor