Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Frank Brenner



Beiträge: 7.922

25.10.2017 17:05
Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Hallo,

anlässlich der BluRay-Erstveröffentlichung möchte ich die Liste in der SK (https://www.synchronkartei.de/film/2842) mit Eurer Hilfe mal ein bisschen erweitern. Danke für Bestätigungen und jegliche Ergänzungen!

Schlappe Bullen beißen nicht


Dan Aykroyd (Detective Sergeant Joe Friday) [Thomas Danneberg]
Tom Hanks (Pep Streebek) [Joachim Tennstedt]
Christopher Plummer (Reverend Jonathan Whirley) [Lothar Blumhagen]
Harry Morgan (Captain William Gannon) [Friedrich Schoenfelder]
Alexandra Paul (Connie Swail) [Simone Brahmann]
Jack O’Halloran (Emil Muzz) [Helmut Krauss]
Elizabeth Ashley (Polizeipräsidentin Jane Kirkpatrick) [Barbara Ratthey]
Kathleen Freeman (Enid Borden) [Agi Prandhoff]
Bruce Gray (Bürgermeister Peter Parvin) [Raimund Krone]
Lenka Peterson (Oma Montag) [Marianne Prenzel?]
Julia Jennings (Sylvia Wiss) [Traudel Haas]
Peter Aykroyd (falscher Highwaypolizist #2) [Hans-Jürgen Wolf]
Ruben Garfias (Straßenschläger #1) [Stefan Krause]
Peter Leeds (Roy Grest) [Eric Vaessen]
Christopher Mankiewicz (Weißkittel) [Ingolf Gorges]
Maurice Marsac (Maitre d’) [Walter Jacob]
Marshall Maurice Mitchell (Straßenschläger #1) [Michael Deffert]
Casey Sander (falscher Highwaypolizist #1) [Thomas Wolff]
Billy Ray Sharkey (Pagan mit Drogen) [Ingolf Gorges]
die Stimme von Bill Wittman (Erzähler) [Lutz Riedel]
Meg Wyllie (Delilah Gannon) [Agi Prandhoff]
Shannon Tweed (Baitmate) [kein Text]
Broderick Crawford (Schauspieler im TV) [Hans-Jürgen Wolf]
Dabney Coleman (Jerry Caesar) [Hermann Ebeling]

Dialogbuch+Synchronregie: Andreas Pollak.


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Billy Ray Sharkey.mp3
Meg Wyllie mit Joachim Tennstedt (Tom Hanks).mp3
Peter Aykroyd.mp3
Peter Leeds.mp3
Casey Sander.mp3
Christopher Mankiewicz.mp3
Kathleen Freeman.mp3
Lenka Peterson.mp3
Marshall Maurice Mitchell.mp3
Maurice Marsac.mp3
Wilkins


Beiträge: 1.817

25.10.2017 17:39
#2 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Peter Aykroyd.mp3 -> Hans-Jürgen Wolf
Peter Leeds.mp3 -> Eric Vaessen
Casey Sander.mp3 -> Thomas Wolff, beim ersten Take ist es allerdings jemand anderes
eventuell Stefan Krause (Ruben Garfias).mp3 -> Stimmt
Maurice Marsac.mp3 -> Walter Jacob (?)

Meg Wyllie und Kathleen Freeman könnten beide Agi Prandhoff sein.

dlh


Beiträge: 10.277

25.10.2017 17:41
#3 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Billy Ray Sharkey.mp3 -> Ingolf Gorges (?)
Peter Aykroyd.mp3 -> Hans-Jürgen Wolf (Folgt uns, Freunde! Die Party fängt gleich an!)
Peter Leeds.mp3 -> Eric Vaessen
Casey Sander.mp3 -> Hans-Jürgen Wolf (Alles klar, das sind Pagans!) / Thomas Wolff (Rest des Samples)
eventuell Hans-Jürgen Wolf (Broderick Crawford im TV).mp3 -> Hans-Jürgen Wolf stimmt
eventuell Stefan Krause (Ruben Garfias).mp3 -> Stefan Krause stimmt
Marshall Maurice Mitchell.mp3 -> ein junger Charles Rettinghaus? Oder eher Michael Deffert??


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Griz


Beiträge: 20.754

25.10.2017 17:53
#4 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Agnes Prandhoff auf Meg Wyllie u. Kathleen Freeman stimmt
Christopher Mankiewicz > Ingolf Gorges
Lenka Peterson > Marietta Meade??
Marshall Maurice Mitchell > ganz klar Michael Deffert


GG


Frank Brenner



Beiträge: 7.922

25.10.2017 21:53
#5 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Super, danke, ist doch eine schöne Ausbeute!


Gruß,

Frank

hitchcock


Beiträge: 580

25.10.2017 21:55
#6 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Marietta Meade kann man ausschließen.

Viele Grüße
hitch

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.600

25.10.2017 21:56
#7 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

... und dafür Walter Jacob bestätigen.

Frank Brenner



Beiträge: 7.922

25.10.2017 22:25
#8 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

hier nochmal etwas mehr von Lenka Peterson


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Lenka Peterson 2.mp3
Nyan-Kun


Beiträge: 422

25.10.2017 22:44
#9 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

In einem Interview sagte Ekkehardt Belle mal, dass er mal Tom Hanks synchronisiert hat, weil Elsholtz wohl mit dem Regisseur nicht klarkam. In "Eine Klasse für sich", wo Belle Hanks gesprochen hatte war der Regisseur Andreas Pollak genauso wie in "Big" und hier in "Schlappe Bullen beißen nicht", wo er Tennstedt auf Hanks besetzt hat. War es wirklich Pollak mit dem Elsholtz auf "Kriegsfuß" stand? Von der Synchronhistorie scheint dies naheliegend.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.958

25.10.2017 23:05
#10 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Gerade bei SCHLAPPE BULLEN hat mir Elsholtz sehr gefehlt. Er und Danneberg waren einfach ein großartiges Duo.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Nyan-Kun


Beiträge: 422

25.10.2017 23:11
#11 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Finde ich auch. Das wäre wirklich genial gewesen, wenn Elsholtz und Danneberg da gemeinsam am Mikro gestanden wären. Gerade in diesem etwas schrägem "Budy-Cop" Film hat der komödiantisch aufgelegte Hanks förmlich nach Elsholtz geschrien. Tennstedt hat aber immerhin noch auf Hanks Gesicht gepasst. Auf jeden Fall besser als Belle.


hitchcock


Beiträge: 580

25.10.2017 23:41
#12 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Lenka Peterson hat was von Marianne Prenzel.

Viele Grüße
hitch

dlh


Beiträge: 10.277

26.10.2017 07:37
#13 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Hatte das Sample von "Christopher Mankiewicz" gestern übersehen. Wenn Gorges eh dabei war, wird er für Billy Ray Sharkey stimmen. In der Charge sprach er später auch diverse Zeichentrickrollen (u.a. bei "Duckman").

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #9
In einem Interview sagte Ekkehardt Belle mal, dass er mal Tom Hanks synchronisiert hat, weil Elsholtz wohl mit dem Regisseur nicht klarkam. In "Eine Klasse für sich", wo Belle Hanks gesprochen hatte war der Regisseur Andreas Pollak genauso wie in "Big" und hier in "Schlappe Bullen beißen nicht", wo er Tennstedt auf Hanks besetzt hat. War es wirklich Pollak mit dem Elsholtz auf "Kriegsfuß" stand? Von der Synchronhistorie scheint dies naheliegend.

Ich kann mich täuschen, aber ich bin mir sehr sicher, dass damals die Rede davon war, dass Elsholtz sich mit einer Supervisorin vom Verleih überworfen hätte ("Eine Klasse für sich" und "Radio Flyer" kamen beide von Columbia TriStar), weswegen es zu der Umbesetzung kam.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

berti


Beiträge: 14.227

27.10.2017 08:17
#14 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #13
Ich kann mich täuschen, aber ich bin mir sehr sicher, dass damals die Rede davon war, dass Elsholtz sich mit einer Supervisorin vom Verleih überworfen hätte ("Eine Klasse für sich" und "Radio Flyer" kamen beide von Columbia TriStar), weswegen es zu der Umbesetzung kam.

Dass er vom Supervisor (oder einer Supervisorin) sprach ist auch meine Erinnerung:Gründe für Umbesetzungen

berti


Beiträge: 14.227

27.10.2017 08:19
#15 RE: Schlappe Bullen beißen nicht (1987) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #11
Finde ich auch. Das wäre wirklich genial gewesen, wenn Elsholtz und Danneberg da gemeinsam am Mikro gestanden wären. Gerade in diesem etwas schrägem "Budy-Cop" Film hat der komödiantisch aufgelegte Hanks förmlich nach Elsholtz geschrien. Tennstedt hat aber immerhin noch auf Hanks Gesicht gepasst. Auf jeden Fall besser als Belle.

Vorm ersten Sehen (und durch die Sprecherliste bei Bräutigam informiert) war ich eher skeptisch, aber als es soweit war, habe ich mich schnell an Tennstedt gewöhnt, der zum damaligen Hanks hervorragend passte, und Elsholtz daher absolut nicht vermisst.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor