Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.559 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
AshKetchum


Beiträge: 43

17.01.2018 17:57
#16 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Warum sollte DreamWorks denn zur Disney gehören? DreamWorks und Disney sind Konkurrenten.

8149



Beiträge: 3.596

17.01.2018 19:22
#17 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

DreamWorks ist bereits Teil von NBCUniversal, da wandert nix zu Disney. Höchstens die Vertriebsrechte für die Produktionen von Fox zu Disney (DVD, Blu-ray etc.), aber auch nur für dieses Jahr, denn ab 2019 sind diese bei Universal. Da die Kartelluntersuchungen lange dauern werden, wahrscheinlich sogar bis in 2019, wird Disney auch nicht an die Vertriebsrechte gelangen. All is well.


Edigrieg



Beiträge: 2.490

21.03.2018 19:10
#18 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Disney will übers Knie gebrochen online-stark werden: http://www.robots-and-dragons.de/news/11...nstig-verfugbar

8149



Beiträge: 3.596

25.04.2018 03:15
#19 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten
8149



Beiträge: 3.596

14.05.2018 01:35
#20 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

She-Ra hat schon einen dt. Eintrag:
https://www.netflix.com/title/80179762

"She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen:
In diesem Reboot der Serie aus den 80ern verwandelt ein magisches Schwert ein Waisenmädchen in die Kriegerin She-Ra, die im Kampf gegen das Böse eine Rebellion anführt.
Genres: Serien, Für Kinder"

8149



Beiträge: 3.596

21.05.2018 14:38
#21 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Hat jemand Prime und kann die Hauptrollenbesetzung der neuen Rocky & Bullwinkle Zeichentrickserie hier nennen?
https://www.amazon.de/dp/B07CTZDQR9/

Siegbert Schnösel


Beiträge: 364

21.05.2018 14:44
#22 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Joup, hier.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bull 1.png  Bull 2.png 
8149



Beiträge: 3.596

21.05.2018 20:16
#23 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Danke!
Rocky mit Stadlober kann ich mir gar nicht vorstellen. Wie's geworden ist, werde ich mich selbst überzeugen müssen.

8149



Beiträge: 3.596

22.11.2018 23:38
#24 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Wie ich richtig vermutete, kam nun "Kung Fu Panda: Die Tatzen des Schicksals" (KFP: The Paws of Destiny) auf Amazon Prime.

Die Einführung der 1. Folge ist nett und toll gezeichnet, mal sehen, ob ich mir Zeit für die Serie nehmen kann. Hier mal die (vllt unerfreulichen) Angaben aus dem Piloten:

Interopa Film GmbH
Cindy Beier (Übersetzung, Buch, Regie)
Po: Robert-Louis Griesbach
Nu Hai: Marie Hinze
Bao: Vincent Borko
Fan Tong: Philipp Lind
Jing: Maria Hönig
Oma: Denise Gorzelanny
Li: Bert Franzke (Kontinuität zu KFP3)
Jade Tusk: Sabine Arnhold
Jindiao: K.Dieter Klebsch
Oogway: Georg Tryphon
Fernrohr-Nonne: Dana Friedrich


Nyan-Kun


Beiträge: 1.537

22.11.2018 23:51
#25 RE: Dreamworks kurbelt seinen Serien-Output an - Der Kampf beginnt ;) Zitat · antworten

Auf jeden Fall schon mal besser animiert als "KFP: Legenden mit Fell und Fu" und kommt dem Filmstil deutlich näher. Bei der Vorgängerserie wirkten vor allem die Hintergründe so fad und verschwommen.
Bei Po hätte ich es schön gefunden, wenn man Christian Gaul aus den "KFP 3" Trailern genommen hätte, der Hape Kerkeling schon sehr nahe kam. Immerhin kommt Po hier sympathischer rüber. Denn in der Vorgängerserie war er schon ein richtiger Arsch bei dem es mir schwer fiel ihn überhaupt zu leiden. Da konnte Fritz Rott auch nicht allzu viel retten.

Robert-Louis Griesbach für Po ist nicht völlig verkehrt, aber wie gesagt hätte ich Gaul eher bevorzugt. Georg Tryphon für Oogway allerdings klingt leider nicht ganz so optimal. Für mich ist seine Stimme nicht Weise genug wie es bei Jochen Schröder oder Hasso Zorn der Fall war. Tryphon klingt mir sogar für Oogway noch eine Spur zu "aktiv". Vom Stimmalter haut das zwar hin, aber irgendwie ist das nicht unbedingt eine Stimme, die ich mit einer Legende mit viel Lebenserfahrung und Weisheit und markant vorgetragener Philisophie in Verbindung bringen würde.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor