Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.384 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Dylan



Beiträge: 9.538

12.05.2018 02:00
Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Magnum P.I.

Englischer Trailer



Der Ex-Navy SEAL Thomas Magnum kehrt aus dem Afghanistan-Krieg nach Hawaii zurück und wendet seine militärischen Fähigkeiten bei seinem neuen Job als Privatdetektiv an. Unterstützung erhält er dabei von zwei weiteren Veteranen: TC Calvin und Rick Wright. Ebenfalls Magnum zur Seite steht die in Ungnade gefallene britische Agentin Juliet Higgins, die mittlerweile das Anwesen von Schriftsteller Robin Masters verwaltet.
Text: https://www.wunschliste.de/tvnews/m/magn...n-hill-gefunden


Schauspieler Rolle Synchronsprecher Berlin I Berlin II München

Jay Hernandez Thomas Magnum Dennis Schmidt-Foß Arne Stephan Peter Lontzek Stefan Günther
Perdita Weeks Juliet Higgins Mareile Moeller Manja Doering Marie Bierstedt Stefanie von Lerchenfeld
Zachary Knighton Rick Wright Tobias Nath Patrick Schröder Leonhard Mahlich Patrick Schröder
Stephen Hill TC Calvin Nico Sablik Martin Kautz Daniel Fehlow Dominik Auer
Amy Hill Kumu Tuileta Sabine Walkenbach K. Tomaschewsky Cornelia Meinhardt Eva Maria Bayerwaltes
Tim Kang Gordon Katsumoto Sven Gerhardt Alexander Doering Karlo Hackenberger Stefan Lehnen
========================================================================================================================
Synchronstudio: Deutsche Synchron & Medienproduktion GmbH, Berlin
Dialogregie: Dennis Schmidt-Foß
Dialogbuch: ?



CBS hat gerade eine erste Staffel bestellt. Wie gut, dass ich die Liste schon vor ein paar Tagen fertig gemacht habe .
Anfangs fand ich die Idee eines Reboots nicht so toll, inzwischen bin ich durchaus gespannt drauf. Mal schauen, wie es wird.


Chat Noir


Beiträge: 6.349

12.05.2018 10:08
#2 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Jay Hernandez: Marios Gavrilis

Arne Stephan stelle ich mir in der Rolle zu soft vor.

ronnymiller


Beiträge: 3.066

12.05.2018 22:38
#3 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Das wird genauso scheiße wie der MacGyver Reboot.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.090

12.05.2018 22:42
#4 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Ach, so ein modernes Reboot kann doch auch seine Vorzüge haben. Z.B. könnten in entsprechendenen Szenen immer "latentes Vietnam-Trauma"-Schriftzüge (oder heute eben: 9/11 oder so) in neonpinken Farben durchs Bild wirbeln.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Schlitzi


Beiträge: 1.667

13.05.2018 09:26
#5 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Vermutlich läuft jetzt Magnum auch ohne Schnauzbart durch die Gegend.

Norbert


Beiträge: 1.480

13.05.2018 11:08
#6 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

TC stand doch immer für Theodore Calvin. Hat sich dies im Neuaufguss jetzt geändert?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.090

13.05.2018 11:14
#7 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi im Beitrag #5
Vermutlich läuft jetzt Magnum auch ohne Schnauzbart durch die Gegend.


Dafür mit Hipsterbart. Und Higgins ist ein narzisstisches Millennial-Prinzesschen, das rund um die Uhr am Smartphone hängt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Norbert


Beiträge: 1.480

13.05.2018 12:00
#8 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #7
Und Higgins ist ein narzisstisches Millennial-Prinzesschen, das rund um die Uhr am Smartphone hängt.
Oh, mein Gott!

Schlitzi


Beiträge: 1.667

13.05.2018 16:44
#9 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #7
Zitat von Schlitzi im Beitrag #5
Vermutlich läuft jetzt Magnum auch ohne Schnauzbart durch die Gegend.


Dafür mit Hipsterbart. Und Higgins ist ein narzisstisches Millennial-Prinzesschen, das rund um die Uhr am Smartphone hängt.


So in etwa wirds wohl aussehen. Und natürlich wird die tolle Titelmusik auch nicht übernommen. Bin schon auf die ersten Bilder gespannt. Kann ja nicht mehr lange dauern.

Phönix


Beiträge: 262

13.05.2018 17:39
#10 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Also die ursprüngliche Idee über eine Quasi-Fortsetzungsserie, in der dann Magnums Tochter als Privatdetektiv arbeitet, fand ich deutlich charmanter als das hier. Da ich aber der Original-Serie sehr zugetan bin, werde ich selbstverständlich einen Blick riskieren.

ronnymiller


Beiträge: 3.066

13.05.2018 21:06
#11 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Mit Peter Lontzek hätten wir zumindest stimmlich eine gewisse Ähnlichkeit zu Norbert Langer. Die Titelmusik wird wahrscheinlich als 15 Sek. Hip Hop Remix verschandelt.

smeagol



Beiträge: 3.537

14.05.2018 10:04
#12 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Magnum ist und bleibt meine Lieblingsserie - von daher bin ich wirklich gespannt, was man aus dem Stoff machen wird. Die ersten Bilder vom Set sind ja ganz nett - auch wenn ich mich frage, warum man zumindest in einer Szene den 308QV mit dabei haben wird und ansonsten einen neuen Ferrari ... wird sich wohl erklären.

Ich bin gespannt, welche Wege man in der deutschen Fassung (so sie denn kommt) gehen wird. Norbert Langer war der totale Glücksgriff, vor allem auch aufgrund der vielen Off-Kommentare. Es wäre schön, eine solch überzeugende Stimme für Hernandez finden ... aber ob das dann zu seinem noch wesentlich jugendlicher wirkenden Äusseren passt? Langers "edel" klingende Stimme harmoniert so extrem gut, dass ich wirklich gespannt bin, ob man sowas nochmal findet. Irgendwie habe ich Tommy Morgenstern im Ohr ...


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Dylan



Beiträge: 9.538

17.05.2018 00:04
#13 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Der erste Trailer:


https://www.youtube.com/watch?v=r0idfAmSwns


Der Trailer gefällt mir ganz gut. Mein einziger Kritikpunkt: Ein schwarzer Ferrari


Schlitzi


Beiträge: 1.667

17.05.2018 00:18
#14 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Der Schnurrbart fehlt. Der gehört nun mal zu Magnum.

smeagol



Beiträge: 3.537

17.05.2018 08:49
#15 RE: Magnum P.I. (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat (echter) Higgins: "Oh. Mein. Gott."
Der Schnurrbart muss definitiv nicht sein - es soll ja eine modernisierte Fassung sein. Ein weiblicher Higgins? Nun wenns denn sein muss ... aber das Ganze ist dann doch eher A-Team denn Magnum ... oder sehe nur ich das so?

In Anlehnung an die "Solo - A Star Wars Story" Besetzung: Bin gespannt, ob man hier ähnlich verfährt und sich bei der Besetzung dieses neuen Thomas Sullivan Magnum an Norbert Langer orientieren wird oder mehr am Original.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz