Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 4.996 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.778

30.07.2022 13:38
#46 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Erich Räuker.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

30.07.2022 13:38
#47 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Sigmar Solbach fänd ich für Schwarzenegger interessanter.

iron


Beiträge: 5.149

30.07.2022 15:15
#48 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Ich bin ebenso mit Prochnow einverstanden und komme mit siener (Wieder-)Besetzung zurecht.
stimmklanglich sind von Danneberg immerhin alle vorgeschlagenen Alternativen weit entfernt und wir hätten uns sowieso früher, oder später stärker oder im besten Fall leichter ( nun nach drei Filmen) umgewöhnen müssen.
Dass die Entscheidung über den Nachfolger von Thomas Danneberg - naheliegenderweise - neuerlich pro Prochnow (), seinem "Vorgänger" ausgefallen ist, kann ich im Großen und Ganzen gut nachvollziehen.

funkeule



Beiträge: 1.109

30.07.2022 19:23
#49 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Solange Prochnow kann und will, Pro-chnow! Nicht Contr-ochnow!

Den Bernd überlässt man weiterhin SchwarzenEGGER. So denkt scheinbar sowieso jeglicher deutscher Verleih. Da will man nix neues mehr ausprobieren, solange es nicht erforderlich ist.

Ich hatte ab und an Schwierigkeiten mich an Prochnow zu gewöhnen, aber dieser Trailer passt als Ohrenschmaus.

Ozymandias


Beiträge: 1.196

30.07.2022 19:27
#50 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Solbach für Arnold hätte was. Nicht täuschen lassen, Solbach kann in jede Rolle schlüpfen. Und diese Stimme... ich trauere immer noch all den tollen Rollen nach, die er hätte sprechen können.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

30.07.2022 20:00
#51 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Klar, Solbach kann auch Sly. Aber da haben wir schon Kaviar.

Insomnio


Beiträge: 973

26.08.2022 09:15
#52 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Prochnow it is. Macht das sehr gut. Ich würde nicht merken, dass er eigentlich kaum syncht.

Aber warum kein Rotermund für Asbaek? Würde hier doch hervorragend passen.

David_88


Beiträge: 1.738

26.08.2022 22:19
#53 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Synchronfirma: DMT Digital Media Technologie GmbH, Hamburg

Dialogbuch: Robert Weber

Dialogregie: Till Endemann


Dascha Polanco Jannika Jira

Martin Starr Till Endemann

Moises Arias Lino Böttcher

Pilou Asbæk Daniel Welbat

SFC



Beiträge: 1.452

27.08.2022 11:50
#54 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Prochnow hat das wirklich gut gemacht, muss man so anerkennen. Sitzt auch gut drauf, gerade bei der kaputten Rolle. Dass er sonst wenig bis gar nicht synchronisiert, ist mMn sogar von Vorteil. Klingt dadurch frisch und null nach irgendeinem Schema. MMn ist Prochnow der mit Abstand beste Danneberg-Nachfolger. Nichts gegen Egger, aber Danneberg und Prochnow sind schauspielerisch, aber auch von ihrer stimmlichen Reife, einfach eine andere Liga. Vielleicht kommt Egger da eines Tages auch noch hin, hat schließlich noch 40 Jahre zum Reifen.

Samedi



Beiträge: 16.870

27.08.2022 11:57
#55 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #54
MMn ist Prochnow der mit Abstand beste Danneberg-Nachfolger.


Unabhängig davon, wie gut man Prochnow jetzt auf Stallone findet, ist es hier einfach genauso wie bei Tennstedt auf Hanks und Gauß auf Neeson. Prochnow hat Stallone schon gesprochen, bevor Danneberg dessen Feststimme wurde und ist deshalb auch kein "Nachfolger" im klassischen Sinne.

Ozymandias


Beiträge: 1.196

27.08.2022 15:04
#56 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Prochnow ist ein Schauspieler von Weltrang. Da darf man dankbar sein, dass er Synchron macht. Demut ist nicht tabu. Und er war als Rocky der Beste.

Samedi



Beiträge: 16.870

27.08.2022 15:28
#57 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #56
Prochnow ist ein Schauspieler von Weltrang. Da darf man dankbar sein, dass er Synchron macht.


Ja, ist schon irgendwie paradox, dass Michael Pan für Christian Clavier inzwischen zu teuer ist, aber bei Stallone genügend Geld da ist, um Prochnow zu besetzen.

Insomnio


Beiträge: 973

27.08.2022 15:34
#58 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #57
Zitat von Ozymandias im Beitrag #56
Prochnow ist ein Schauspieler von Weltrang. Da darf man dankbar sein, dass er Synchron macht.


Ja, ist schon irgendwie paradox, dass Michael Pan für Christian Clavier inzwischen zu teuer ist, aber bei Stallone genügend Geld da ist, um Prochnow zu besetzen.


Woher willst Du wissen, dass er so viel aufruft? Vielleicht tut er es einfach aus Spaß an der Freude?

Samedi



Beiträge: 16.870

27.08.2022 15:40
#59 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #58
Vielleicht tut er es einfach aus Spaß an der Freude?


Möglich ist natürlich alles. Wenn auch nicht sehr wahrscheinlich.

Ozymandias


Beiträge: 1.196

27.08.2022 15:56
#60 RE: Samaritan (USA, 2022) Zitat · antworten

Bei Prochnow sehr wohl, der ist Künstler und macht es aus Freude am Handwerk. Sehr bescheiden. Alte Schule. Demut vor der Kunst, Höflichkeit, Manieren. Keine dieser modernen "Rampensäue", die oft doch nur respektlose Schweine sind. Darum muss man solche wie ihn würdigen. Wachsen nicht am Baum.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz