Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.134 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

17.02.2019 15:23
Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Goblin Slayer
ゴブリンスレイヤー


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher
Goblin Slayer Yuuichirou Umehara Roman Wolko
Priesterin Yui Ogura Victoria Frenz

Hochelfin Nao Touyama Anja Stadlober
Cow Girl Yuka Iguchi Jennifer Weiß
Gildenmädchen Maaya Uchida Daniela Molina
Zwerg Yuuichi Nakamura Elmar Gutmann
Echsenmensch Tomokazu Sugita Marlin Wick
Hexe Youko Hikasa Cornelia Waibel
Speerträger Yoshitsugu Matsuoka David Riedel
Schwertjungfer Aya Endou Melanie Hinze


Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogregie: Jasmin Arnoldt


Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

17.02.2019 15:26
#2 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Bin mal gespannt wie man die restlichen Charaktere besetzen wird, wobei ich da keine allzu großen Überraschungen mehr erwarte. Bei dem Eidechsentyp finde ich die Vorstellung, dass er von Simon Jäger gesprochen wird amüsant, aber natürlich nicht allzu realistisch. Der Zwergenschamane wird im japanischen O-Ton von einem 38 jährigen Typen gesprochen, der seine Stimme überraschend glaubhaft auf alt drücken kann. Kann ich mir so im deutschen eher weniger gut vorstellen. Da wird man sicherlich dem Rollenalter entsprechend besetzen.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.017

21.02.2019 13:42
#3 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Wow, Anja Stadlober. Bin mal gespannt!

Hauke


Beiträge: 279

22.02.2019 21:19
#4 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten
Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

23.02.2019 16:34
#5 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Ich überlege mir schon eine ganze Weile was ich von Roman Wolko für den Goblin Slayer halten soll. Aktuell tendiere ich zu der Ansicht, dass Wolko mir für die Rolle zu "klein" wirkt. Die Stimme des Goblin Slayers sollte da doch schon eine respekteinflößende Stimme haben. Vor allem, wenn er ohnehin nicht allzu viele Worte verliert sollte sie umso mehr Eindruck machen. Da fällt mir u.a. ein Interview mit Jennifer Yuh Nelson ein, der Regisseurin von "Kung Fu Panda 2" ein, wo sie sich über die Besetzung von Meister Donnerndes Nashorn äußert. Da er ohnehin nur einen kurzen Auftritt hat und nicht viel zu sagen hat hatte man sich die Mühe gemacht jemanden zu finden, der stimmlich einen großen und nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Den hat man im Original mit Victor Garber gefunden.

Auch beim Goblin Slayer hat der japanische Sprecher etwas, was einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt und eine Aura verströmt, was ihn interessant macht. Mit Roman Wolko hat der Slayer, zumindest in dem Clip, mehr die Ausstrahlung eines jungen Kriegers, der erst am Anfang steht. Geht irgendwie auch, haut mich aber nicht wirklich aus den Socken und macht den Slayer auch weniger spektakulärer.

Der Ersteindruck kann sich aber noch ändern. Die Erfahrung hab ich schon bei "Usagi Drop" gemacht. Deshalb will ich Wolko mal eine faire Chance geben, aber so richtig überzeugt hat er mich jetzt in dem ersten Clip (noch) nicht.


Hauke


Beiträge: 279

01.03.2019 20:14
#6 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten
Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

01.03.2019 20:25
#7 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Danke.

Hab die Liste nun aktualisiert. Melanie Hinze für dieses Schwertmädel hätte mir irgendwie klar sein müssen. Die hatte ich irgendwie auch im Sinne gehabt.

Hauke


Beiträge: 279

13.03.2019 15:49
#8 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

CrimeFan



Beiträge: 1.027

13.03.2019 16:17
#9 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Bei 3:34 Kommt es mir nur so vor oder wollte sie hier zuerst Geld sagen


CrimeFan



Beiträge: 1.027

13.03.2019 17:09
#10 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Ich habe gerade gesehen, das Goblin Slayer ab den 22.03 auf Pro7 Maxx läuft. Für Anime Verhältnisse kommt dieser sogar ziemlich schnell nach Deutschland. Der Anime feierte erst am 07.10.2018 seine Premiere im Japanischen Fernseh.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

13.03.2019 17:14
#11 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Das die Serie diesen Monat ihre TV-Premiere haben wird ist mir hingegen schon länger bekannt. Im Interview wurde übrigens gemeint, dass Frenz nur selten in Animes zu hören ist. So weit würde ich jetzt nicht gehen. Klar, übermäßig oft besetzt wird sie zwar nicht, womit ich kein Problem habe, aber sie wurde in der (jüngeren) Vergangenheit schon mit der ein oder anderen Animerolle bedacht. Also in dem Bereich hört man sie schon durchaus hin und wieder mal.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.791

22.03.2019 23:19
#12 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

So erste Folge geschaut. Muss erst mal darüber hinweg kommen, dass der Gewaltgrad schon in der ersten Folge ziemlich hoch gehalten wird.
Die Vergewaltigungen über die man in Fankreisen einen Aufstand machten wurden lediglich angedeutet und hatten durchaus dazu beigetragen die Szene in der Höle so richtig grausam wirken zu lassen. Bin damit aber durchaus noch klargekommen, auch wenn die ganze Szene, wo die Goblins richtig gewütet hatten ziemlich heftig war und das sage ich als jemand, der mit brutalem Splatter überhaupt nicht klar kommt und schon bei Filmen wie "Final Destination" immer wieder die Augen schließen muss.
Werde die nächsten Folgen noch dranbleiben um zu schauen wie sich das ganze so entwickelt.

Roman Wolko erinnerte mich da übrigens etwas an Patrick Roche. Victoria Frenz klingt für mich angenehm erfrischend und natürlich. Bei einem der Krieger aus der ersten Gilde meine ich Fabian Hollwitz gehört zu haben. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.

Synchrontechnisch ist "Goblin Slayer" auf jeden Fall der Leuchtturm der Maxx Anime-Nacht zwischen der mittelprächtigen "UQ Holder" und grauenhaften "Rosario + Vampire" Synchro.

PS: Nochmal Lob an Animoon für die gute Bildbearbeitung bzw. Einarbeitung der deutschen Titel. Die kriegen sowas hin im Gegensatz zur Konkurrenz. Traurig das man sowas heutzutage lobend erwähnen muss.

Hauke


Beiträge: 279

22.03.2019 23:21
#13 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Ich bin mir auch ziemlich sicher beim Krieger (Warrior) Fabian Hollwitz gehört zu haben, würde da also zustimmen. Im großen und ganzen kann ich die Synchro von der ersten Folge jedoch nur loben.

Chat Noir


Beiträge: 6.357

22.03.2019 23:23
#14 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Ja, war Hollwitz. Die Kriegerin hatte Anna Gamburg.

Erkennt jemand die Sprecherin der Magierin?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
GoblinSlayer 1x01 Magierin.mp3
lysander


Beiträge: 1.051

23.03.2019 01:14
#15 RE: Goblin Slayer (J, 2018) Zitat · antworten

Magierin - Johanna Dost

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz