Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.938 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3
Griz


Beiträge: 24.032

30.08.2019 09:51
#16 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Mein Beileid an Familie, Freunde und Bekannte!

Leider ist damit auch das Ende der kurzlebigen Hörspielreihe "Charlie Chan" besiegelt, in der Krauss noch in einer Handvoll Episoden als Hauptsprecher zu hören war.

GG

Scat


Beiträge: 1.518

30.08.2019 10:10
#17 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Ruhe in Frieden. Einprägsame Stimme, die mich lange begleitet hat.

DarkMarc


Beiträge: 162

30.08.2019 11:00
#18 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Auch von mir mein Beileid an alle Hinterbliebenen!

Als großer Fan der Hellraiser-Reihe (bei Teil 1 & 2 und seiner Tonspur-Neusynchro von Teil 3) wird Helmut Krauss schon allein deswegen bei mir unvergessen bleiben - und es gäbe nun noch so viel mehr aufzuzählen.

smeagol



Beiträge: 3.539

31.08.2019 09:30
#19 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Ein weiterer großer Verlust. Habe ihn auf der damaligen drei ??? z.B. auch als Erzähler auf der Bühne erleben dürfen. Traurige Nachricht ...


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

MrTwelve



Beiträge: 468

31.08.2019 11:10
#20 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Er war einer der Sprecher, die mir zunächst gar nicht vorrangig über ihre Stimme bekannt waren, sondern eher als Darsteller vor der Kamera, nämlich als Paschulke aus Löwenzahn natürlich. Daher hatte ich bei seiner Stimme auch nie eine bestimmte Synchronrolle im Kopf, mit der ich ihn verbunden habe, sondern immer nur ihn selbst. Eine tiefe, kräftige Stimme, von der es heute leider nicht mehr viele gibt.

R. I. P.

:-((

Persian



Beiträge: 934

31.08.2019 11:12
#21 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Da logge ich mich arglos mal wieder ein und sehe sowas :(

RIP Kindheitslegende!

DaddlerTheDalek



Beiträge: 181

31.08.2019 11:16
#22 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Helmut Krauss...
Eine markige Stimme die Ich immer sehr gerne gehört habe, gerade auf Schurken Rollen wie zb Percival C. McLeach.
Einer der Besten ist von uns gegangen...
Ruhe in Frieden Herr Paschulke.


Space, the final frontier

Lammers


Beiträge: 3.675

31.08.2019 13:04
#23 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Sehr traurig. Wieder einmal eine markante Stimme, die von uns gegangen. Irgendwie ist es aber auch nicht überraschend, da ich in letzter Zeit mal ein Interview mit ihm gesehen habe, wo er auch gesundheitlich nicht gut aussah. Und auch stimmlich hat er sich ja in den letzten Jahren verändert. Wie auch immer, wir haben einen Schauspieler mit einer tollen Stimme verloren, der neben seiner Rolle als Nachbar Paschulke vor der Kamera in "Löwenzahn" vielen Schauspielern seine Stimme geliehen hat. Mir fällt da immer als erstes Samuel L. Jackson in "Pulp Fiction" ein und vor kurzem habe ich ihn noch in einer Folge "Der Prinz von Bel-Air" auf James Avery gehört (dessen Tod war auch vor einigen Jahren das Thema in einem Interview mit Helmut Krauss) und ebenso ist er mir ein Begriff für Reginald ValJohnson in "Alle unter einem Dach". Auch im Radio (SFB) war Krauss aktiv, wie z.B. als Nachrichtensprecher, Sprecher bei Lesungen oder als Moderator einer Musiksendung.


iron


Beiträge: 3.113

31.08.2019 22:06
#24 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Traurig!
Auch für mich war er für reginald val Johnson eine perfekte Besetzung und hat auch Samuel L. jackson einen markanten Stempel aufgedrückt, obwohl ich helmut Kraus nicht so passend fand wie EvN. (ich glaube allerdings, ich werde die Kombi wohl im nachhinein bestimmt wohlwollender beurteilen, seine Sprachleisutng fand ich nichtsdestotrotz auch in diesem Streifen bemerkenswert.
Die Löwenzahn-Serie mit Peter Lustig habe ich erst spät durch das Internet kennengelernt, aber dort konnte ich Herrn Kraus dann enlich ebenfalls als seinen genervten Nachbarn Pschulke erleben.
Ich werde mich immer an sein Lächeln aus seinem freundlichen runden Gesicht zurückerinnern, als siene Augen dann fast gar nicht mehr zu sehen waren...


R.I.P.!

Lammers


Beiträge: 3.675

02.09.2019 19:54
#25 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

(bitte löschen)


Lammers


Beiträge: 3.675

02.09.2019 19:55
#26 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #24
Ich werde mich immer an sein Lächeln aus seinem freundlichen runden Gesicht zurückerinnern, als siene Augen dann fast gar nicht mehr zu sehen waren...


Ja, genau. Jetzt, wo du es sagst: Entweder war das von mir gemeinte Interview bei "Pantoffelkino TV" von "Massengeschmack" oder bei den "Mediapaten". Und noch eine zugegebenermaßen ungewöhnliche Rolle ist mir eingefallen: Die Stimme des "Master Control Programm" aus dem ersten teils computeranimierten Disney-Spielfilm "TRON" (1982), wobei man ihn da nur erkennt, wenn man es weiß, da seine Stimme hier nach unten gepitcht und zudem noch gefiltert wurde.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.017

02.09.2019 20:46
#27 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Oh, danke für die coole Info, war mir nicht bewusst. Dann war er definitiv eine "der" Stimmen meiner Jugend, denn in meinen Träumen bin ich oft gegen das sinistre MCP angetreten.


Jochen


Beiträge: 680

04.09.2019 09:32
#28 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Ist eigentlich Under ConTROLL damit sein letztes Projekt?

https://www.undercontroll.com

Edit: Nein, ist es nicht. Dreharbeiten waren bereits 2015.


Koboldsky


Beiträge: 1.918

05.09.2019 17:21
#29 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

"Under ConTROLL" dürfte wahrscheinlich nur ein anderer Titel für "Goblin 2" sein.

Krauss stand laut diverser Nachrichtenseiten noch im Juni 2019 für "Löwenzahn" vor der Kamera. Dürfte wahrscheinlich sein letztes Projekt gewesen sein.
Für's Synchron dagegen scheint er wohl schon seit 2017 nichts mehr gemacht zu haben, was ich letztens in einem anderen Thread auch schon einmal erwähnt habe.

marakundnougat


Beiträge: 4.281

05.09.2019 18:38
#30 RE: Helmut Krauss (1941 - 2019) Zitat · antworten

Seine letzten Synchroneinsätze dürften "Valerian" (Datum unklar), "Rock Dog" (Mitte Juli 2017) und "Once upon a time in Venice" (Ende Juli/Anfang August 2017) gewesen sein. Außerdem stand er noch für Trailer von "Atomic Blonde" im Studio. Da weiß ich nicht genau, wann das war, aber auf jeden Fall noch vor "Venice" und "Rock Dog" (irgendwann Ende Juni oder Anfang Juli, nach Hartmut Neugebauers Tod, nehme ich an). Danach hat er (wenn mir nichts entfallen ist) wohl nicht mehr in Synchronstudios gestanden, außer in seinem eigenen kleinen Studio, wo er zuhause die eine oder andere Werbung oder Voice-Over-Sache aufgenommen hat. Also wird sein letzter Einsatz wohl "Once upon a time in Venice" gewesen sein.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz