Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 7.399 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.044

21.04.2020 00:34
Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Wie mir heute von mehreren Aufnahmeleitern mitgeteilt wurde und man inzwischen auch in einigen Facebook-Chroniken öffentlich nachlesen kann, soll Leon Boden leider vergangenes Wochenende verstorben sein.

Nicht zu fassen, dass seine Rückkehr als Hugh in STAR TREK: PICARD nicht nur das Highlight der gesamten Synchronfassung, sondern offenbar auch seine große Abschiedsvorstellung war.

Dark_Blue


Beiträge: 920

21.04.2020 00:43
#2 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Ich bin geschockt... Mir fehlen die Worte.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

21.04.2020 00:47
#3 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Och nein. Nicht doch.

Das dieses Jahr uns wieder ein paar Sprecher verlassen werden stand außer Frage, aber mit Leon Boden hätte ich im Leben nicht gerechnet. 61 ist doch kein Alter, um schon dahinzuscheiden. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll. Dieser Todesfall geht mir schon ziemlich nahe.

So viele schöne Erinnerungen sind mit seiner Stimme bei mir verbunden. Die könnte ich gar nicht alle aufzählen. Nur eins möchte ich nochmal betonen. Für Jason Statham und Denzel Washinton war er einfach famos. Vor allem hatte Boden es geschafft aus Statham einen smarten Gentleman zu machen und keinen Action-Proll, der er mit TNW wohl in manch Actionstreifen im O-Ton wohl eigentlich war. Natürlich war auch Hugh in "Star Trek: Picard" eine Glanzstunde, wo er ebenso den O-Ton klar übertrumpft hatte. Gott Sei Dank ist diese Besetzung nochmal zustande gekommen. Auch wenn ich kein Freund der Picard Serie war. Leon Boden konnte mir da wirklich ein Lächeln entlocken.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.045

21.04.2020 02:14
#4 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Ich finde auch, dass er viel zu jung gestorben ist. Möge er in Frieden ruhen...

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.098

21.04.2020 02:34
#5 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Für Denzel Washington war er DIE Idealbesetzung! Aber auch selbst als Schauspieler "mit Gesicht" ein sehr markanter Typ!

Gute Reise auf der anderen Seite!

Django Spencer



Beiträge: 4.654

21.04.2020 02:53
#6 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Ach du sch...., ich hätte nie gedacht, dass Leon Boden der nächste große Sprecher ist, der leider verstarb & dass mit nur 61.

Ich bin wirklich schockiert & sprachlos.

Auf Denzel Washinton war er einfach genial & bei Statham war zwar TNW mein Favorit, aber war trotzdem ein tolle Alternative Besetzung.

Sehr traurig, dass warscheinlich TNW, Statham in so einer traurige Situation übernehmen wird.

Und auf Will Smith fand ich auch sehr klasse & hätte gerne ihn öfters darauf gehört.

Mein Beileid an die Angehörigen & Ruhe in Frieden Herr Boden.


PS: Und sein Film Regie Werk "Weibsbilder (1996)" muss ich mir definitiv auch nochmal neu ansehen.

hartiCM


Beiträge: 820

21.04.2020 07:34
#7 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Das gibt es nicht. Ein wahrer Schock zum frühen Morgen. Weiß gar nicht, was man da schreiben soll. Ich kann mich da auch nur anschließen, dass 61 viel zu früh ist. Herrgott, warum müssen Synchronschauspieler alle so verhältnismäßig früh von uns gehen. Elsholtz, Petruo, Pigulla und jetzt Leon Boden. Das ist scheiße. Er wird fehlen, insbesondere aktuell auf Capt. Holt in Nine-Nine.

Frankie DO


Beiträge: 1.293

21.04.2020 07:42
#8 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Dickes R.I.P. !

toto


Beiträge: 1.641

21.04.2020 07:48
#9 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

WTF!!?? Ich bin gerade einfach nur fassungslos!!

CrimeFan



Beiträge: 6.867

21.04.2020 07:58
#10 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Das muss ich erstmal Verkraften. Wieder ein herausragender Synchronsprecher, der VIEL zu früh von uns gegangen ist.
Zumindest hatte er mit Hugh in "Star Trek: Picard" noch mal eine richtig tolle Abschluss Rolle gehabt.
Ruhe in Frieden.

Kazooie


Beiträge: 117

21.04.2020 09:22
#11 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Ruhe in Frieden... ganz tolle Stimme, viele schöne Erinnerungen.. 😥

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.309

21.04.2020 09:26
#12 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

"Jetzt sind wir frei. Ich werde Dich wiedersehen, aber jetzt noch nicht ... noch nicht."

Wahnsinnig geschockt. Ruhe in Frieden!

dlh


Beiträge: 15.051

21.04.2020 09:58
#13 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Eine sehr traurige Nachricht. Den Menschen Leon Boden kannte ich nicht, aber mit seiner Stimme verbinde ich Gelassenheit und Warmherzigkeit. Die strahlte immer eine gewisse Sympathie aus. Zuletzt hat sie mir durch Lance Reddicks kleine Rolle in der "John Wick"-Reihe wieder ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Ganz stark war er auch für Elias Koteas in "Der schmale Grat", für mich aber wird Leon Boden v.a. der Mensch bleiben, der mir sogar Will Smith sympathisch machen konnte. Ruhe er in Frieden.

Jochen


Beiträge: 777

21.04.2020 09:59
#14 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Aber ist das offiziell? Irgendwie lese ich nirgends was darüber. Stimmgerecht wusste auch nichts. Seid ihr euch sicher?

Brian Drummond


Beiträge: 3.597

21.04.2020 10:14
#15 RE: Leon Boden (1958-2020) Zitat · antworten

Nein, VanToby und seine Quellen erlauben sich natürlich nur einen Spaß! HAHA, reingelegt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Lutz Riedel
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz