Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 178 Antworten
und wurde 20.214 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.099

12.10.2020 16:04
Spider-Man: No Way Home (2021) Zitat · antworten

Spider-Man: No Way Home (Spider-Man 3), USA 2021
Kinostart: 15.12.2021

Vorgänger: The Eternals

Nachfolger: Doctor Strange in the Multiverse of Madness



Tom Holland Peter Parker / Spider-Man Christian Zeiger Christian Zeiger
Zendaya MJ Marcia von Rebay Marcia von Rebay
Jacob Batalon Ned Leeds Sebastian Fitzner
Tony Revolori Flash Thompson Dirk Petrick
Angourie Rice Betty Brant Jodie Blank
Marisa Tomei Tante May Parker Claudia Lössl
Jon Favreau Happy Hogan Michael Iwannek
J.K. Simmons J. Jonah Jameson Axel Lutter Axel Lutter
Benedict Cumberbatch Dr. Stephen Strange / Doctor Strange Sascha Rotermund Sascha Rotermund
Benedict Wong Wong Achim Buch Achim Buch
Tobey Maguire Peter Parker / Spider-Man Marius Clarén
Andrew Garfield Peter Parker / Amazing Spider-Man Nico Sablik
Jamie Foxx Max Dillon / Electro Charles Rettinghaus Charles Rettinghaus
Alfred Molina Dr. Otto Octavius / Doctor Octopus Roland Hemmo Roland Hemmo
Willem Dafoe Norman Osborn / Grüner Kobold Reiner Schöne Reiner Schöne
Thomas Haden Church Flint Marko / Sandman Milton Welsh
Rhys Ifans Dr. Curt Connors / Die Echse Tom Vogt
Jake Gyllenhaal (Archiv) Quentin Beck / Mysterio Marius Clarén
Charlie Cox Matt Murdock Tim Knauer
Tom Hardy Eddie Brock / Venom Torben Liebrecht


Dialogbuch: Björn Schalla
Dialogregie: Björn Schalla
Synchronfirma: Iyuno Germany GmbH

Trailer 1 - DE


Trailer 2 - DE


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.099

12.10.2020 16:04
#2 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Seit diesem ominösen Post von Jamie Foxx, das ein Fan-Artwork zeigte, auf dem sein Electro gegen gleich drei Spider-Men antritt, verhärten sich ja vehement die Gerüchte (bzw. Fanwünsche) über einen möglichen Live Action SpiderVerse-Film, in dem wir tatsächlich Tobey Maguires Raimi-Man und Andrew Garfields Teenromance-Man (der Kredit geht an Knew-King) in ihren jeweiligen Wandkrabbler-Inkarnationen, gemeinsam mit Hollands MCU-Spinne, wiedersehen werden. Darüber hinaus, könnten zudem auch Kirsten Dunst als Mary Jane Watson und Dane DeHaan als Harry Osborn / "Fright Night-Goblin" zurückkehren. Zum jetzigen Moment, ist aber noch keiner der Darsteller offiziell bestätigt worden.

Angebliche Synopsis: Die drei Spider-Men sollen es mit mehreren Gegnern aus ihrer Vergangenheit zu tun kriegen, was wiederum als Grundsteinlegung für die "Sinistren Sechs" passen würde, worauf Sony ja schon längere Zeit versucht hinzuarbeiten.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

12.10.2020 17:11
#3 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Soll mit "WandaVision" zu tun haben. Dr. Strange will/muss die einstürzende Realität retten/umschreiben. In den Comics hat Wanda ja auch schon mal alles umgeschrieben ("No more mutants"). Ihr Powerlevel wurde im MCU bislang nur angekratzt...

Denke, Feige holt auch Maguire und seinen Doc Ock zurück. Mindestens für einen Film. Garfield meinetwegen. Sinister Six wäre nett.

Könnte auch ein Weg sein, um Hugh Jackman zu bringen... vielleicht dauerhaft.

Feige ist vor allem X-Junkie, wie ich auch. Denke, er will da die Kronjuwelen retten.

Phase 4 wird anders. Anders ist gut.

xergan


Beiträge: 227

13.10.2020 05:06
#4 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Naja, Alfred Molina geht inzwischen auf die 70 zu, ob der sich da noch Actionfilme antut? Zudem ist James Franco als Green Goblin ja viel mehr etabliert als Dane DeHaan. Aber Tobey Maguire ist eh inzwischen quasi eine Persona non Grata in Hollywood geworden (weil Arschloch ohne Erfolg). Zudem sind die ja alle inzwischen zu alt, da würde imo höchstens ne Mentorenrolle rausspringen. Würde aber Feige für immer in mein Herz schließen, wenn er Dylan Baker endlich mal Lizard spielen lassen würde.
Der Amazing Spider-Man Cast macht da schon mehr Sinn. Ein generalüberholter Elektro und Paul Giamattis Rhino würde ich definitiv begrüßen.
Zudem kann man so auch Madame Web und Spider-Woman einführen.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.10.2020 09:33
#5 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Da verwechselst du Franco und Maguire. Ersterer aus diversen Gründen persona non grata. Maguire könnte jederzeit zurückkehren, will aber wohl nicht. Und natürlich dann eher als Mentor, der MCU-Spidey ist ja schon vergeben. Feige war kein Fan von "Amazing Spider-Man", der Film floppte auch. Sich primär an den ranzuhängen ist eine interessante Theorie.


Samedi



Beiträge: 13.333

13.10.2020 09:49
#6 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #5
Da verwechselst du Franco und Maguire. Ersterer aus diversen Gründen persona non grata. Maguire könnte jederzeit zurückkehren, will aber wohl nicht.


Franco dreht doch andauernd Filme.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Brian Drummond


Beiträge: 3.319

13.10.2020 11:01
#7 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #3
Soll mit "WandaVision" zu tun haben. Dr. Strange will/muss die einstürzende Realität retten/umschreiben. In den Comics hat Wanda ja auch schon mal alles umgeschrieben ("No more mutants"). Ihr Powerlevel wurde im MCU bislang nur angekratzt...




Ich sage voraus, dass Wanda am Ende von Dr. Strange 2 folgendes sagt: "More mutants."


Zitat

Denke, Feige holt auch Maguire und seinen Doc Ock zurück. Mindestens für einen Film. Garfield meinetwegen. Sinister Six wäre nett.

Könnte auch ein Weg sein, um Hugh Jackman zu bringen... vielleicht dauerhaft.



Jackman hat keinen Bock mehr. Zum Glück. Den hochgewachsenen, charmanten, viel zu netten Wolverine fand ich schon immer unpassend. Ich will endlich eine kleine, gemeine Kampfsau. Und vor allem sollte er nicht mehr im Mittelpunkt stehen. Die X-Men sind ein Team. Nicht Wolverine and his sometimes amazing friends.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.10.2020 15:55
#8 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Samedi, keine großen Studioprojekte. Dir nicht bekannt? Und die kleine Kampfsau Wolverine, Brian - könnte mir vorstellen, dass Feige wieder davon abweichen wird. Geht ja auch. Siehe Jackman.

More mutants. Ja, so in der Richtung erwarte ich das auch. Pietro hoffentlich auch, im neuen Kostüm.

Samedi



Beiträge: 13.333

13.10.2020 16:06
#9 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #8
Samedi, keine großen Studioprojekte.


2018 hat er noch mit den Coen-Brüdern gedreht. Die sind schon eine ziemlich große Nummer. Und ansonsten zieht er halt oft sein eigenes Ding durch.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.10.2020 16:15
#10 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Meine Güte. Wir haben fast 2021, die Gerüchte gab es zwischendurch. Und über deinen letzten Satz darfst du selbst nachdenken.

Brian Drummond


Beiträge: 3.319

13.10.2020 22:47
#11 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #8
Samedi, keine großen Studioprojekte. Dir nicht bekannt? Und die kleine Kampfsau Wolverine, Brian - könnte mir vorstellen, dass Feige wieder davon abweichen wird. Geht ja auch. Siehe Jackman.




Tja, für mich ging Jackman nicht. Wobei er wohl das kleinste Übel für mich war.
Ich glaube auch nicht, dass Feige "meine" X-Men auf die Leinwand zaubern wird. Für Kompromisse und Veränderungen bin ich bereit. Nur nicht für etwas komplett anderes (wie die FoX-Men).


Zitat


More mutants. Ja, so in der Richtung erwarte ich das auch. Pietro hoffentlich auch, im neuen Kostüm.



Ich konnte Evan Peters als "Peter" (LOL) nicht leiden. Tolle Szene in der Küche, klar. Aber das war's. Ich hoffe, dass es ein besseres Cameo wird. Ehrlich gesagt, will ich keine Fox-Altkasten bei den MCU-X-Men sehen, mit Ausnahme von Deadpool.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

13.10.2020 23:45
#12 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Ich hätte gern die Rückkehr von Aaron Taylor-Johnsons Pietro, den außer mir jeder vergessen zu haben scheint (No more Pietro?). Quicksilver war in den Comics eine meiner (nicht direkt wenigen, ja, stimmt schon) Lieblingsfiguren. Den arroganten Schnösel fand ich sehr unterhaltsam. Die Troika Wanda-Pietro-Magneto gab es filmisch noch nie (und dann bitte noch Bova und die High Evolutionary!). Ich könnte sogar mit Fassbenders Magneto leben, der war das Beste an der Fox-Neuauflage und würde altersmäßig prima passen. Schafft Norman Matt schon, der kann alles.

Ich glaube wirklich, dass Feige ein paar Kirschen fürs MCU pflücken wird. War ja nicht alles schlecht bei den foX-Men (aber letzthin zu viel). Auch wenn das wohl leider nicht für Wesley Snipes' Blade gelten wird. DEM würde ich das MCU gönnen, seine Bedeutung für den modernen Comicfilm wird leider geringgeschätzt.

Eine brauchbare Gerüchte-Seite lanciert heute, dass Maguire und Garfield beide unterschrieben hätten. Mit so einem Film würde man wirklich wieder Leute in die Corona-Todeshallen a.k.a. Kino locken. Schaun mer mal.


WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.099

14.10.2020 00:26
#13 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #12
Ich hätte gern die Rückkehr von Aaron Taylor-Johnsons Pietro [...]

Aber bitte auf Ricardo Richter umsteigen. CvJ ging gar nicht.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

14.10.2020 02:08
#14 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Richter hat schon eine größere wiederkehrende Nebenrolle bei "Ant-Man".

Chrono


Beiträge: 1.628

14.10.2020 08:46
#15 RE: Spider-Man 3 (2021) Zitat · antworten

Mit Maguire und Garfield kann ich mir den Kindergarten-Spidey ja doch noch ruhigen Gewissens geben. Wenn's denn so kommt, freu ich mich auf den Streifen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz