Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 3.562 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 36.439

02.09.2021 20:04
#31 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

(Thema: Jack Black in TENACIOUS D. - Trailer.)

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #30
Wenn ich mich nicht täusche ist es einer aus dem Vornberger/Götz-Duo, der JBs Gesang übernimmt.


Ich hätte auch spontan Achim Götz gesagt - wobei es ein paar Töne gibt, die an Michael Iwannek erinnern (der ja ausgebildeter Opernsänger ist).


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Krösi



Beiträge: 77

02.09.2021 20:34
#32 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #29
Tja, ich war damals im Kino enttäuscht, da ich dt. Adaptionen der Songs erwartet habe. Aufgrund des "Trailers".


Ich auch. Und meine Kumpels kommentierten: "Ist doch voll geil, das muss so sein!" Und ich dachte: "Kann ich draußen ein Bier trinken und ihr holt mich nachher ab?"

Celedain



Beiträge: 88

20.09.2021 11:01
#33 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Leider sind die Kritiken nach den Vorpremieren in den Staaten alles andere als gut.

Maestro1


Beiträge: 1.096

21.09.2021 17:11
#34 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Dieser Robert Hofmann hat sich auch in seiner Trailer-Review verraten. Sowohl der O-Ton-Gesang als auch die deutsche Version sind mit Auto-Tune bearbeitet. Er spricht von "gefühlvoller" als im Deutschen. Da könnte man sich stundenlang beömmeln / Lachkicks schieben. Und was Roche im Trailer verzapft, ist nicht unentbehrlich. Das kann jeder. Hoffe im Film wird es besser. Und kann mir mal jemand erklären warum der Hauptdarsteller ein alter Sack ist, der im wahrsten Sinne des Wortes ernsthaft eine Tonne Concealer auf seiner Visage hat, um den Bartschatten zu tilgen. Hoffe wirklich, dass die das mit CGI wegradieren.

Stimmprobe: https://vocaroo.com/16E7CbKHpqe0 BOOM - EMOTIONSLOS A LA ROCHE
So leicht kommt man an die Kohle dran. Bissel drücken und zack.


Koya-san



Beiträge: 145

21.09.2021 17:37
#35 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Ohje die Stimmprobe klingt echt nicht gut gespielt

Synchroswiss98



Beiträge: 987

21.09.2021 17:52
#36 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Der "alte Sack" ist Ben Platt und spielte die Hauptrolle auch im Broadwaystück, auf dem der Film basiert.
Sein Vater ist einer der Produzenten und hätte man Platt als "originalen" Evan nicht gecastet wäre der Film vermutlich nie gedreht worden.

Ob das so eine gute Entscheidung war, sei dahingestellt.


"Das ist brillant, brillant, BRILLANT!!" - Eva Pflug als Yzma in KUZCO'S KÖNIGS-KLASSE

LukasGen


Beiträge: 69

16.10.2021 10:12
#37 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten



Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.816

16.10.2021 11:08
#38 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Ich finde toll, was ich da höre. Ich freue mich sehr darauf. :)

Kaitlyn Dever (Gesang) klang irgenwie etwas nach Julia Scheeser. Wäre toll.


Chat Noir


Beiträge: 7.410

16.10.2021 11:13
#39 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Ben Platt [VO]: Arne Hörmann
Amandla Stenberg [VO]: Leslie-Vanessa Lill
Julianne Moore [VO]: Jacqueline Belle
Amy Adams [VO]: Jacqueline Belle
Liz Kate [VO]: Leslie-Vanessa Lill
Demarius Copes [VO]: Arne Hörmann
Kaitlyn Dever [VO]: Leslie-Vanessa Lill

Amandla Stenberg: Giovanna Winterfeldt


Maestro1


Beiträge: 1.096

17.10.2021 19:21
#40 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=Gzoz9PqllKk

Für diejenigen, die sich wundern, warum Roche so chargiert singt. Das macht er lustigerweise nicht, weil er einen Teenager spricht, sondern weil es sein "Markenzeichen" ist. Das Gegenteil von Henning May.

Maestro1


Beiträge: 1.096

17.10.2021 19:21
#41 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten



Für diejenigen, die sich wundern, warum Roche so chargiert singt. Das macht er lustigerweise nicht, weil er einen Teenager spricht, sondern weil es sein "Markenzeichen" ist. Das Gegenteil von Henning May.


LukasGen


Beiträge: 69

17.10.2021 21:49
#42 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Deutsche Besetzung laut Presseheft von UPI Media:

Dialogbuch: Marius Clarén
Dialogregie: Katrin Fröhlich

Darsteller/-in		Rolle			Sprecher/-in		Sänger/-in   
Ben Platt Evan Hansen Patrick Roche Patrick Roche
Kaitlyn Dever Zoe Murphy Paulina Rümmelein Paulina Rümmelein
Amy Adams Cynthia Murphy Guliana Jakobeit Jasmin Roth
Julianne Moore Heidi Hansen Petra Barthel Patricia Meeden
Daniel Pino Larry Mora Norman Matt Tommy Amper
Amandla Stenberg Alana Beck Giovanna Winterfeldt Giovanna Winterfeldt
Nik Dodani Jared Kalwani Tim Schwarzmaier Tim Schwarzmaier
Colton Ryan Connor Murphy Henning Nöhren Henning Nöhren

Es werden auch die deutschen Titel der Lieder angegeben:
Waving Through A Window (Ich winke nur durchs Fenster)
For Forever (Bis unendlich)
Sincerely, Me (Dann mach‘s mal gut)
Requiem (Requiem)
If I Could Tell Her (Ich kann’s nicht sagen)
You Will Be Found (Du wirst gehört)
Only Us (Nur uns zwei)
Words Fail (Wahnsinn)
So Big/So Small (So groß, so klein)
Anonymous Ones (Mehr, als du glaubst)
A Little Closer (Schon etwas näher)

danielcw


Beiträge: 521

17.10.2021 23:05
#43 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Ich hatte ja schon befürchtet, dass man wegen des schlechten Ergebnisses in den U.S.A. auf ein Kinoauswertung in D verzichtet.

Wurden die Lieder denn jetzt für den Kinofilm übersetzt, oder gab es da schon eine Vorlage (deutsches Musical?) ?

Zitat von LukasGen im Beitrag #42
Amy Adams Cynthia Murphy Guliana Jakobeit Jasmin Roth


War ja (bei Disney?) schon ein par mal Kerstin Heiles, als Sägerin, die ich aber etwas unpassend besetzt fand.
Passt Jasmin Roth zu Adams Singstimme, oder passt sie zu Jakobeit?


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.816

18.10.2021 06:50
#44 RE: Dear Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Die Gesangsliste liest sich schön, habe nur bei Tommy Amper Bedenken. Ich vermute, es hätte noch eine andere Möglichkeit gegeben. Gerade in Bezug auf Norman Matt als Sprechstimme.

@danielcw: Jasmin Roth hat eine sehr variable, kräftige Stimme. Wenn die Lieder etwas sanfter, höher angelegt sind, kann ich sie mir gut als Ergänzung zu Giuliana Jakobeit vorstellen. :)


der_spats


Beiträge: 1

18.10.2021 12:34
#45 RE: Lieber Evan Hansen (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #34

Stimmprobe: ... BOOM - EMOTIONSLOS A LA ROCHE
So leicht kommt man an die Kohle dran. Bissel drücken und zack.


Das in dem Sprachfile ist nicht Patrick Roche, das hört man ganz eindeutig. Vergleicht das mal mit dem Trailer. :)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz