Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 1.451 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.197

06.11.2023 02:42
#46 RE: Captain Scarlet und die Rache der Mysterons - 32. Das Verhör Zitat · antworten

So, und damit endet diese düstere Variante von "Thunderbirds". Machte Spaß, auch wenn die Serie ein stückweit etwas trashig daher kommt. "James Bond" im Puppenformat. Die Synchro ist ganz gut besetzt. Jan Spitzer passt perfekt für die Hauptrolle, der zuweilen auch eine sehr "mechanische" Stimme haben konnte. Frieder Kranz in zweiter Hauptrolle ist auch ganz interessant. Da er auch viel als Regisseur tätig war, hatte er ja auch manchmal nur kleine Rollen. Aber hier konnte er sein ganzes Können zeigen. Werner Ehrlicher als zuweilen recht steifer Chef geht auch voll in Ordnung. Die Nebenrollen sind auch ganz gut besetzt, der Sprecherpool scheint schon etwas kleiner als in "Tausend Meilen Staub" oder "Twilight Zone", aber dann noch mit manch anderen Sprechern, teils Unbekannte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz