Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 6.087 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lord Peter



Beiträge: 4.965

10.01.2023 19:39
#16 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Mir fehlen die Worte...

Groove


Beiträge: 285

10.01.2023 20:04
#17 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Und schon wieder heißt es Abschied nehmen von einer großartigen Stimme.

Mir war er nicht nur aus dem Synchron altvertraut, sondern auch aus der RIAS-Hörspielreihe "Prof. Van Dusen", wo er oft dabei war.

CrimeFan



Beiträge: 6.855

10.01.2023 20:14
#18 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Auch eine Stimme, die niemals Älter wurde und nie an Glanz verloren hat. R.I.P

marakundnougat


Beiträge: 4.496

10.01.2023 20:44
#19 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Sein Dialog mit Rolf Schult ("Wieviele Menschen sind nötig, Admiral, bevor aus Recht Unrecht wird?") in Star Trek - Der Aufstand gehört zu einem meiner Lieblingsdialoge im Synchron. Aber auch als I.M. Weasel in Cow & Chicken fand ich ihn großartig. Bis ins höchste Alter war er aktiv und mobil. Vor wenigen Jahren rief ich einmal bei ihm zuhause an und hatte seine Frau dran, die mir wie selbstverständlich sagte "Lothar ist arbeiten". Was kann man bei einer solchen Karriere (auch im Theater!) noch sagen? Danke für alles. Unvergesslich.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.944

10.01.2023 21:03
#20 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Trotz seines stolzen Alters kam es mir bei Blumhagen immer so vor als würde er noch "ewig" weiterleben, eben weil er bis ins hohe Alter noch im Synchron gearbeitet hatte. Eine Charakterstimme mit hohem Wiedererkennungswert und die mir in Zukunft fehlen wird. Ich könnte so viel über ihn schreiben, aber ich denke ich muss das erst mal verdauen.

Insofern bleibt mir nur zu sagen, dass er ein wahres Lebenswerk hinterlassen hatte mit mehr als genug Rollen an die man sich gerne erinnert. Möge er in Frieden ruhen.

MrTwelve



Beiträge: 1.086

10.01.2023 21:13
#21 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Traurige Nachricht.

Kürzlich erst haben wir uns im Jubiläums-Thread gefreut, dass Lothar Blumhagen seinen 95. Geburtstag noch erleben durfte. Und jetzt die Todesmeldung. Nun, in diesem Alter kann dies schnell geschehen. Aber er hatte ein langes und erfolgreiches Leben. Seine Stimme wird durch die tausenden von Synchronrollen weiterleben. Mir bleibt er in Erinnerung durch sein Mitwirken in Kalauer-Synchrons von Brandt und Brunnemann ("Die Zwei" wurde hier im Thread ja schon genannt), aber auch z. B. durch seinen Einsatz in Nickelodeon-Serien wie SpongeBob oder die Pinguine aus Madagaskar.
Bis zuletzt war er noch aktiv als Sprecher.

R. I. P. :-((

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.876

10.01.2023 21:32
#22 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Zitat von Groove im Beitrag #17
Mir war er nicht nur aus dem Synchron altvertraut, sondern auch aus der RIAS-Hörspielreihe "Prof. Van Dusen", wo er oft dabei war.

Und es waren die Höhepunkte der Serie! "Der Mann, der seinen Kopf verlor" – eine völlig seriöse Rolle, die erst durch seinen Stimmcharakter interessant wird; dann der pausenlos memorierende Lateiner Dr. Balthasar Bullrich in "Professor van Dusen fällt unter die Räuber", der überdrehte und völlig ahnungslose Meisterdetektiv Shemlock Holmes in "Wettbewerb der Detektive" – und in "Augustus im Wunderland": Jellypot, Dekan der Universität Oxford, Lewis-Carroll-Fanatiker und die Cheshire-Katze persönlich! Sein Fundus an kauzigen Rollen völlig unterschiedlicher Couleur schien unerschöpflich und seine Spielfreude stets ungebrochen zu sein. Das wohl schönste Besetzungsklischee überhaupt. Nicht jeder wird so alt – aber bei so vielen schönen Erinnerungen ist die Trauer trotzdem groß.
Mein Beileid gilt seinen Hinterbliebenen, mein Dank Lothar Blumhagen für so viele unvergessliche Film- und Hörspielmomente.

Ludo


Beiträge: 1.198

10.01.2023 22:49
#23 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Schade, das kommt dann doch recht überraschend. Aber er hat wahrlich ein stolzes Alter erreicht und war überdies bis ins hohe Alter (laut Sk bis 2022) aktiv. Das schaffen nur wenige!


Möge er in Frieden ruhen!

Groove


Beiträge: 285

11.01.2023 13:12
#24 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #22
Zitat von Groove im Beitrag #17
Mir war er nicht nur aus dem Synchron altvertraut, sondern auch aus der RIAS-Hörspielreihe "Prof. Van Dusen", wo er oft dabei war.

Und es waren die Höhepunkte der Serie! "Der Mann, der seinen Kopf verlor" – eine völlig seriöse Rolle, die erst durch seinen Stimmcharakter interessant wird; dann der pausenlos memorierende Lateiner Dr. Balthasar Bullrich in "Professor van Dusen fällt unter die Räuber", der überdrehte und völlig ahnungslose Meisterdetektiv Shemlock Holmes in "Wettbewerb der Detektive" – und in "Augustus im Wunderland": Jellypot, Dekan der Universität Oxford, Lewis-Carroll-Fanatiker und die Cheshire-Katze persönlich! Sein Fundus an kauzigen Rollen völlig unterschiedlicher Couleur schien unerschöpflich und seine Spielfreude stets ungebrochen zu sein. Das wohl schönste Besetzungsklischee überhaupt. Nicht jeder wird so alt – aber bei so vielen schönen Erinnerungen ist die Trauer trotzdem groß.
Mein Beileid gilt seinen Hinterbliebenen, mein Dank Lothar Blumhagen für so viele unvergessliche Film- und Hörspielmomente.


Nicht zu vergessen seine Rolle als geschwollen daherredender, aber vollkommen unfähiger Superintendent Boomer in "Prof. Van Dusen hilft Scotland Yard", der am Schluss den Ermittlungserfolg für sich proklamiert und dadurch den Professor zu einem seiner seltenen Lachanfälle hinreißt.

Griz


Beiträge: 30.718

11.01.2023 14:05
#25 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Unvergessen gut auch seine Interpretation des "C. C. Capwell" in SANTA BARBARA - für Jed Allan, dem er über 950 Episoden die Stimme lieh!



GG

toto


Beiträge: 1.639

11.01.2023 16:41
#26 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Eine weitere Rolle die mir gerade einfällt ist auf James Rebhorn als inkompetenter Verteidigungsminister in Independence Day, diese arrogante Selbstüberschätzung hat er einfach perfekt rübergebracht.

Edigrieg



Beiträge: 3.050

11.01.2023 17:56
#27 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

Der Satz "Entschuldigen sie, Mr. President, das ist so nicht ganz korrekt." ploppt immer als erstes auf, wenn ich an Blumhagen denke. Für mich ist er nach E.W.Borchert und F.Schoenfelder auf ewig meine Nummer 3. Und ja ich muss es sagen: Ich bin Disney kaum für etwas böse, nicht einmal für so manche missgeratene Neusynchro ... aber nicht die Chance genutzt zu haben, die paar klassischen Goofy-Cartoons einmal sauber mit ihm abzuarbeiten, das nehme ich dem Konzern wirklich krumm.

Mein Beileid den Angehörigen und Kollegen, die ihn kennen lernen durften.

Markus


Beiträge: 2.439

11.01.2023 18:21
#28 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

RIP!

Ergänzen möchte ich eine Rolle, die neulich wieder zu hören war: Eric Porter in "Der kleine Lord". Ein toller Rollencast, dank dessen ich lange nicht erkannt habe, dass der gütige Anwalt auch Jeremy Bretts Professor Moriarty war.

Gruß
Markus

Ghostbusters


Beiträge: 82

11.01.2023 19:38
#29 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

😢

Raddadist2


Beiträge: 26

11.01.2023 20:05
#30 RE: Lothar Blumhagen (1927-2023) Zitat · antworten

@Griz

Du sagst es 😀.

Als ich vor einigen Jahren mit meiner Mutter die großartige HBO-Serie Carnivale sah meinte sie zu mir: "Das ist doch die Stimme von CC Capwell.
Ich musste kurz überlegen da selbiger zuvor die Knight Rider Stimme von KITTs bösem Zwilling KARR hatte.
Ich erinnerte mich aber auch an Blumhagen.
Vermutlich war California Clan die allererste Serie
wo ich Lothar Blumhagen bewusst wahrgenommen habe.

Ein wunderbarer Sprecher, der ein derartig beklopptes Machwerk wie CC wirklich aufwerten konnte.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SmartSelect_20230111_195723_Chrome.jpg 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz