Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 6.110 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
CrimeFan



Beiträge: 6.864

02.02.2023 14:31
Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Future Boy Conan
Mirai Shounen Conan

Die 26-teilige Anime-Serie entstand 1978 unter der Regie des Anime-Meisters Hayao Miyazaki, der später das Studio Ghibli gegründet hat. Die Geschichte basiert auf dem Roman „The Incredible Tide“ von Alexander Key.
Wir befinden uns in der Zeit nach einem schrecklichen Weltkrieg, einem Krieg mit supermagnetischen Waffen, noch viel zerstörerischer als Atomwaffen: Der Meeresspiegel ist enorm gestiegen und so ziemlich die gesamte Erde ist überschwemmt. Nur noch einzelne Inseln sind von Menschen bewohnbar. Conan lebt mit seinem Großvater auf einer einsamen Insel und ist der einzige Nachkomme einer Gruppe von Menschen, die vergebens versuchten, dem Krieg zu entfliehen. Neben seinem Großvater hat er noch nie einen anderen Menschen getroffen. Doch eines Tages trifft Conan Lana, die später von Soldaten nach Industria entführt wird. So beginnt Conans gefährliche und abenteuerliche Reise, um Lana zu retten. (Text: Polyband)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Conan Noriko Ohara Sarah Alles
Lana Mieko Nobusawa Saskia Glück
Jimsy Kazuyo Aoki Peggy Pollow
Dyce Ichirō Nagai Matthias Klages
Monsley Rihoko Yoshida Sonja Spuhl
Ojii Masato Yamanouchi Reinhard Scheunemann
Patch Masato Yamanouchi Ingo Albrecht
Dongoroth Takuzo Kamiyama Stefan Bräuler
Lepka Iemasa Kayumi Bernd Egger
Kuzuu Tetsuo Mizutori Thomas Schmuckert
Gutch Hiroshi Masuoka Klaus-Peter Grap
Mo Masashi Amenomori Mathias Kunze
Pasco Issei Futamata Sebastian Borucki
Luke Hideyuki Tanaka Jermain Meyer
Garu Kōhei Miyauchi Joachim Kaps
Luke Hideyuki Tanaka Jermain Meyer
Territ Rokurō Naya Sebastian Schulz
Erzähler Masatō Ibu K.Dieter Klebsch

Bosco Masaru Ikeda Peter Flechtner
Cheat Hideyuki Tanaka Patrick Keller
Luca Tetsuo Mizutori Uli Krohm
Meizal Sho Saito Julia Meynen
Oiton Tetsuo Mizutori Reinhard Scheunemann
Ojii Masato Yamanouchi Frank Ciazynski
Orlo Hiroya Ishimaru Patrick Baehr
Shan Takeki Nakamura Gunnar Helm
Talcoth Keisuke Yamashita Karlo Hackenberger
Tera Noriko Tsukase Julia Bautz
Synchronfirma: TNT Media GmbH, Potsdam
Dialogbuch: Jana Dunja Gries, Poetina Alija, Nicole Hise (Episode 3), Peggy-Sue Emmler(Episode 10, 11, 13, 15, 17, 19 & 21)
Dialogregie: Jermain Meyer
Aufnahmeleitung: Paper Schmalofsky

Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 6.864

02.02.2023 14:34
#2 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Natürlich wird es jetzt interessant werden, wie man an das Projekt geht. Macht man die Synchro modern oder im Stil der 70er.

Psilocybin


Beiträge: 1.161

02.02.2023 14:51
#3 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Dem damaligen Zeitgeist entsprechend wäre schön. Dann einmal durch ne Bandmaschine durchjagen.

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2023 15:12
#4 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #1

Synchronfirma: Oxygen Sound Studios GmbH, Berlin
Dialogbuch: Petra Barthel
Dialogregie: Petra Barthel



Petra Barthel hat meinem Halbwissen nach noch nie bei Oxygen Regie gemacht. Da würde Ich eher EuroSync + Petra Barthel oder Oxygen + Patrick Keller oder Velin Marcone spekulieren. Alternative würde Ich auch Kölnsynchron + Daniel Kaeser in Betracht ziehen.


Auf jeden fall freue Ich mich auf die Synchro.

hudemx


Beiträge: 7.246

02.02.2023 16:56
#5 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Ist denn ne Synchro bereits fix?

Wenn ja, ich werfe mal Metz-Neun in den Ring. Die haben bereits die alten Doctor Who Folgen aus den 1960er-1980er Jahre für u.a. Polyband bearbeitet und sehr gute zeitgenössische Synchros abgeliefert. Denke die würden das schon sehr gut hinbekommen.

UFKA8149



Beiträge: 9.576

02.02.2023 17:43
#6 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Aniverse (also Plaion/KSM) sponsort die Synchro.
Darum tippe ich eher auf eine Kaarster oder Think Global Synchro.

https://www.kickstarter.com/projects/pol...n/posts/3722174

dantini



Beiträge: 359

02.02.2023 18:44
#7 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Wie jetzt, kein Tobias Müller in der Hauptrolle?

Chrono



Beiträge: 1.961

02.02.2023 21:29
#8 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Interessant. Plaion darf das dann wohl ohne Lizenzkosten bestimmt als Premiere bei sich streamen.
Für so einen alten Schinken wäre Kölnsynchron wie Arsch auf Eimer, aber ich befürchte dann doch eher Kaarst und 0815 aus HH.

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.001

04.02.2023 13:59
#9 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

ich setze mal auf City of Voices weil die auch viele retro synchros machen. Egal wer es bekommt solange aaron:.film, Audio Resort, HNYWOOD, Majestix Worx die finger davon lassen bin ich zufrieden.

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

04.02.2023 14:04
#10 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von BLUEANGEL X im Beitrag #9
Egal wer es bekommt solange aaron:.film, Audio Resort, HNYWOOD, Majestix Worx die finger davon lassen bin ich zufrieden.



Das ist jetzt etwas off topic aber existiert aaron:.film den eigentlich noch? Ich dachte die wären pleite. Und von Audio Resort habe Ich noch nie was gehört; zumindest was Anime angehet.

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.001

04.02.2023 14:08
#11 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von Leufeu im Beitrag #10
Zitat von BLUEANGEL X im Beitrag #9
Egal wer es bekommt solange aaron:.film, Audio Resort, HNYWOOD, Majestix Worx die finger davon lassen bin ich zufrieden.



Das ist jetzt etwas off topic aber existiert aaron:.film den eigentlich noch? Ich dachte die wären pleite. Und von Audio Resort habe Ich noch nie was gehört; zumindest was Anime angehet.

Nein leider gibt es aaron:.film noch die machen zum glück nur noch synchros für trashfilme oder werbespots und Dokus laut ihrer homepage das hier sind ihre aktuellen projekte gewesen. Isabella - Days of Desire, Die Prinzessin und ihr Bodyguard. Und Audio Resort hat die grauenhafte synchro von der 2 und 3 staffel von The Seven Deadly Sins verbrochen.

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2023 17:39
#12 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Voraussichtliches VÖ-Datum: 30.06.2023

Das Erste Volume ist mittlerweile auf Saturn und MediaMarkt vorbestellbar, und enthält die ersten 7 von insgesamt 26 Folgen mit Deutscher und Japanischer Synchro.

Ein vorläufiges Cover und weiter Details gibt es auf Polyband's Website.

Meine Meinung:
Zur Synchro kann Ich natürlich noch nichts sagen, aber die was das Disk format angeht, bin Ich ehrlich gesagt etwas enttäuscht. Zwar wird ein Schuber bei der LT mit beigelegt, jedoch sind die Volumes anscheinend nur Softboxen, selbst bei der LT. Das finde Ich etwas billig für einen Titel der eine Crowfunding Kampagne hatte. Da muss mich die Synchro schon umhauen damit Ich mir die Serie kaufe.

CrimeFan



Beiträge: 6.864

27.04.2023 20:11
#13 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Könnte mir vorstellen, dass die direkten Unterstützer vielleicht eine extra Veröffentlichung bekommen. Also wird es am Ende auf 3 und 4 Vol. hinauslaufen. Hätte mir gewünscht, dass es höchstens 2x werden, aber das ist mit der Synchro wohl nicht möglich.

Mach mir ja immer noch etwas Sorgen um die Synchro, hoffentlich legt man diese in kompetenten Händen.

Peter der DC Fan



Beiträge: 109

27.04.2023 21:11
#14 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #6
Aniverse (also Plaion/KSM) sponsort die Synchro.
Darum tippe ich eher auf eine Kaarster oder Think Global Synchro.

https://www.kickstarter.com/projects/pol...n/posts/3722174


Die haben rein gar nichts mit der Synchro zu tun, die Synchro wird nach wie vor vom Lizenzhalter in Deutschland, Polyband Anime, in Auftrag gegeben. Aniverse bekommt nur das fertige Material für ihren Streaming Dienst.

Aniverse hat keinerlei Entscheidungsmacht, was die Synchro angeht. Polyband Anime entscheidet selber. Aniverse hat nur Kohle dazu gegeben.

CrimeFan



Beiträge: 6.864

03.05.2023 13:56
#15 RE: Future Boy Conan (J 1978; DF: 2023) Zitat · antworten

Die ersten Folgen sind durch die FSK Prüfung (mit Titeln): https://www.fsk.de/asp/fskkarte.asp?vvid=341962297

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz