Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 800 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
TranslationStudies


Beiträge: 4

12.03.2023 17:03
Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Guten Tag, ich bin neu in diesem Forum, also bitte verzeihen Sie mir, falls ich irgendwelche Fehler mache und weisen mich freundlich darauf hin.
Ich recherchiere gerade zu meiner Masterarbeit in Translation Studies die Manipulation und Zensur in westdeutschen Synchronisationen und möchte dazu die 1986 VHS Synchronisation der letzten Folge von M*A*S*H als Fallstudie verwenden.
Ich besitze zwei VHS Kassetten aus 1986 und 1993, die ich für meine Recherche digitalisiert habe und natürlich anderen Interessierten gerne zu Recherchezwecken zur Verfügung stelle. Nun fehlen bei meiner digitalisierten Version wegen eines technischen Defekts die Credits, jedoch konnte ich durch die deutsche Synchronkartei herausfinden, dass wohl Legard Synchron GmbH und Michael Richter als Dialogregisseur für den Dub verantwortlich waren.
Ich möchte mich hiermit an Sie als Experten wenden, in der Hoffnung, dass jemand hier ein paar meiner Fragen beantworten kann:
1) Gibt es jemanden hier, der die Information der Synchronkartei bestätigen kann?
2) Hat jemand hier vielleicht mehr Information über Legard Synchron oder Michael Richter, also zumindest mehr als man in der Kartei und auf Wikipedia findet?
3) Hat jemand hier mehr Hintergrundwissen über die Entstehungsgeschichte dieses spezifischen Dubs?
Aus übersetzungswissenschaftlicher Sicht ist die 1986 VHS Version sehr interessant, da die Schlüsselszene der Folge entfernt wurde und viele der Dialoge verändert wurden und Witze aus dem Off hinzugefügt wurden. Natürlich ist das in Deutschland kein Einzelfall, aber für meine Arbeit trotzdem bemerkenswert, da es sich in Amerika ja um das TV Finale mit der höchsten Einschaltquote der Geschichte handelt und besonders diese Schlüsselszene bis heute sehr bekannt ist.
Vielen Dank und freundliche Grüße aus Irland,
Mack

berti


Beiträge: 17.643

12.03.2023 18:34
#2 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Über diese Serie gibt es einen eigenen Thread, in dem man Frage zur Synchro problemlos unterbringen könnte:Serienführer: M*A*S*H (1972-83)

Zitat von TranslationStudies im Beitrag #1
Hat jemand hier vielleicht mehr Information über Legard Synchron oder Michael Richter, also zumindest mehr als man in der Kartei und auf Wikipedia findet?

Fragen zur Legard Synchron ließen sich problemlos hier stellen (und eventuell beantworten):Daten zur Geschichte von Synchronstudios
Und Michael Richters Leben und Werk wurde erst neulich ein eigener Thread gewidmet:Michael Richter (* 1942)

dlh


Beiträge: 15.047

13.03.2023 17:19
#3 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Zitat von TranslationStudies im Beitrag #1
Ich besitze zwei VHS Kassetten aus 1986 und 1993, die ich für meine Recherche digitalisiert habe [...]. Nun fehlen bei meiner digitalisierten Version wegen eines technischen Defekts die Credits [...]

Mir liegt die VHS von 1993 vor, die Credits entsprechen dem Original-Abspann; d.h. auch dort gibt es keine Angaben zur dt. Bearbeitung.

danielcw


Beiträge: 1.096

13.03.2023 23:43
#4 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #2
Über diese Serie gibt es einen eigenen Thread, in dem man Frage zur Synchro problemlos unterbringen könnte:Serienführer: M*A*S*H (1972-83)


Ich bin mir auch nach Jahren immer noch nicht sicher, ob in den Sereinführern eine allgemeine Diskussion erwünscht, erlaubt, oder verpönt ist.

PeeWee


Beiträge: 1.715

14.03.2023 07:31
#5 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

"Aus übersetzungswissenschaftlicher Sicht ist die 1986 VHS Version sehr interessant, da die Schlüsselszene der Folge entfernt wurde und viele der Dialoge verändert wurden und Witze aus dem Off hinzugefügt wurden. Natürlich ist das in Deutschland kein Einzelfall, aber für meine Arbeit trotzdem bemerkenswert, da es sich in Amerika ja um das TV Finale mit der höchsten Einschaltquote der Geschichte handelt und besonders diese Schlüsselszene bis heute sehr bekannt ist."

Ich bin kein Experte, was M*A*S*H angeht, aber ich hätte da eine Theorie anzubieten. Ich meine, vor ein paar Jahrzehnten in einer Videothek das Video M*A*S*H 2 gesehen zu haben. Habs nie ausgeliehen, kann also nix dazu sagen. Zu diesem Zeitpunkt dürfte es bei uns nur den Robert Altman Film und mglw. zwei der Romane (die ich beide gelesen habe) gegeben haben. Die Serie hatte ihren Weg noch nicht hierher gefunden, was erklären könnte, warum man bei erwähnter VHS anders synchronisiert und evtl. etwas weggelassen hat, was zwar für die Serie wichtig war, denjenigen, die die aber nicht nur nur den Altman-Film kannten, nichts sagen würde. Und ggf. hat man sich mit den Sprüchen auch eher an dieser Verfilmung orientiert. Wie gesagt, reine Spekulation, aber da wäre es in der Tat interessant, die VHS mit der Synchro der letzten Folge zu vergleichen.

smeagol



Beiträge: 3.902

14.03.2023 08:20
#6 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Kurze Anmerkung: Kann es sich hier nicht schlichtweg um ähnliche Beweggründe wie bei der Erstsynchro von Magnum und den Bezügen zum Vietnamkrieg (und im Fall von Higgins zum 2. Weltkrieg oder anderen Verwicklungen der Engländer)? Die wurden ja auch vielfältig weggelassen (ganze Folgen oder nur Szenen) bzw. in der Synchro verändert (ist ja ausführlich dokumentiert).

TranslationStudies


Beiträge: 4

14.03.2023 13:50
#7 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Vielen Dank! Jetzt muss ich wenigstens nicht die ganze Folge noch mal digitalisieren.

TranslationStudies


Beiträge: 4

14.03.2023 14:16
#8 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Zitat von PeeWee im Beitrag #5
Ich bin kein Experte, was M*A*S*H angeht, aber ich hätte da eine Theorie anzubieten. Ich meine, vor ein paar Jahrzehnten in einer Videothek das Video M*A*S*H 2 gesehen zu haben. Habs nie ausgeliehen, kann also nix dazu sagen. Zu diesem Zeitpunkt dürfte es bei uns nur den Robert Altman Film und mglw. zwei der Romane (die ich beide gelesen habe) gegeben haben. Die Serie hatte ihren Weg noch nicht hierher gefunden, was erklären könnte, warum man bei erwähnter VHS anders synchronisiert und evtl. etwas weggelassen hat, was zwar für die Serie wichtig war, denjenigen, die die aber nicht nur nur den Altman-Film kannten, nichts sagen würde. Und ggf. hat man sich mit den Sprüchen auch eher an dieser Verfilmung orientiert. Wie gesagt, reine Spekulation, aber da wäre es in der Tat interessant, die VHS mit der Synchro der letzten Folge zu vergleichen.


Das stimmt, es gab zu der Zeit den Film und zwei Bücher (ich habe das Buch bisher nur auf Englisch gelesen, aber jetzt auch eine deutsche Kopie gefunden). Außerdem wurde eine Folge (Staffel 1 Folge 18) ein mal auf Englisch gesendet, aber ich weiß natürlich nicht, wie viele Leute das tatsächlich gesehen und verstanden haben. Die VHS wurde tatsächlich als Fortsetzung des Films vermarktet, deshalb auch "2. Teil". Die Hülle ist an den Film angelehnt und es stehen so Sachen drauf wie "die verrückten Medizinmänner schlagen wieder zu" und "der zweite Teil zeigt alle Bekannten in Höchstform". Meine Hypothese ist nun auch, dass diese "Zensur" aus wirtschaftlichen Gründen zustande kam. Der Film war sehr erfolgreich, die Serie hatte in Amerika Rekorde gebrochen, also hat es sich ja angeboten, das Finale auch hier zu bringen. Man tut dann einfach so, als wäre es eine Fortsetzung und hofft, dass die meisten Leute sich nur noch vage an den Film erinnern. Auf der Seite der Hülle steht "Komödie", sowohl Film als auch Serie sind ja auch eigentlich als Komödie eingestuft, aber es bietet sich dann ja aus Marketinggründen an, die ernsteren Aspekte der Folge mit Witzen zu ersetzen und die traurigste Szene einfach komplett herauszuschneiden. Bisher ist das bei mir auch nur ein "educated guess". Ich lese mich gerade durch sämtliche Fachliteratur, die ich finden kann. Ein weiterer Kommentar hat Magnum P.I. als Beispiel genannt und ich lese tatsächlich gerade die Abhandlung von Wehn (1996) über das Thema.

danielcw


Beiträge: 1.096

14.03.2023 21:21
#9 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Off-topic, aber:

Zitat von TranslationStudies im Beitrag #8
. Ein weiterer Kommentar hat Magnum P.I. als Beispiel genannt und ich lese tatsächlich gerade die Abhandlung von Wehn (1996) über das Thema.


Ist das die Abhandlung die vorab auf Texte der RTL-Synchro zugreifen konnte? Die habe ich früher auch mal gelesen. Wo finde ich die jetzt?

TranslationStudies


Beiträge: 4

16.03.2023 19:42
#10 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Zitat von danielcw im Beitrag #9
Off-topic, aber: Ist das die Abhandlung die vorab auf Texte der RTL-Synchro zugreifen konnte? Die habe ich früher auch mal gelesen. Wo finde ich die jetzt?


Genau die! Es gibt eine Version, die in einem Journal veröffentlicht wurde, aber auf die habe ich bisher noch keinen Zugriff. Eine Version ist durch die Universität Halle verfügbar über die Seite "HALMA. Hallische Medienarbeiten 2".

danielcw


Beiträge: 1.096

22.03.2023 02:06
#11 RE: Recherche zu "Mash 2. Teil" Zitat · antworten

Zitat von TranslationStudies im Beitrag #10
Zitat von danielcw im Beitrag #9
Off-topic, aber: Ist das die Abhandlung die vorab auf Texte der RTL-Synchro zugreifen konnte? Die habe ich früher auch mal gelesen. Wo finde ich die jetzt?


Genau die! Es gibt eine Version, die in einem Journal veröffentlicht wurde, aber auf die habe ich bisher noch keinen Zugriff. Eine Version ist durch die Universität Halle verfügbar über die Seite "HALMA. Hallische Medienarbeiten 2".


Danke sehr. Habe sie gerade mal wieder durchgelesen

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz