Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 8.708 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

21.03.2024 18:05
#61 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

und Bernd Egger als Schwarzenegger haben alle drei persönlich das Einverständnis der jeweiligen Origialsprecher bekommen.

Ja, das galt allerdings damals nur für diesen einen Terminator-Film, um einen zu großen stimmlichen Bruch innerhalb der Filmreihe zu vermeiden. Dass Egger danach permanent weiterhin als schlechte Kopie seinerselbst eingesetzt wurde und nach wie vor wird, hat Danneberg zu Lebzeiten sehr geärgert, das weiß ich auch aus einer anderen Quelle, die ihn kannte. Deshalb auch nach Dannebergs Tod der entsprechende Appell von Rettinghaus an die Verantwortlichen, diesen Blödsinn doch bitte in Zukunft sein zu lassen. Aber wird ja leider nicht drauf gehört und damit Dannebergs Wunsch mit Füßen getreten.

Knew-King



Beiträge: 6.552

21.03.2024 18:14
#62 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Danke Donnie. Drastisch formuliert aber wichtig nochmal zu erwähnen.

HalexD


Beiträge: 1.734

21.03.2024 19:23
#63 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #60
Zitat von David_88 im Beitrag #59
William Atherton: Douglas Welbat

Da hätte man besser mit Klebsch die Rollen getauscht. Wäre noch immer keine gute Besetzung für Walter Peck (wie hättet ihr Walter von Hauff gefunden?) aber so wie es jetzt ist, finde ich es noch... seltsamer.


Walter von Hauff oder Christian Weygand wären perfekt gewesen.

Sebastian1175



Beiträge: 332

21.03.2024 19:24
#64 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Auch wenn die Diskussion inzwischen wieder von Ghostbusters weggeht hier, finde ich das inzwischen Egger mehr als eine Imitation ist. Ich finde inzwischen, besonders mit der Schwarzenegger Serie hat er seine ganz eigene Interpretation gefunden.
Das er jetzt bei Dan Akroyd in Ghostbusters Mehr in Richtung Dannberg drückt. Finde ich geht in Ordnung. Das selbe gilt für wenn er den Terminator gibt.

Außerdem hat Schwarzenegger ihn nicht für seine Arbeit gelobt an der Netflix Serie?

Samedi



Beiträge: 16.679

21.03.2024 19:36
#65 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Egger passt auf den von Danneberg geprägten Schauspielern tausendmal besser als DSF auf Eddie Murphy und Terence Hill.

Flori1981


Beiträge: 282

21.03.2024 20:28
#66 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Hätte nicht gedacht, dass man "Ghostbusters Legacy" noch toppen kann aber "Frozen Empire" schafft es.
Von Anfang bis zum Ende 100 % gelungen inkl. der deutschen Synchro.
Meine beiden Highlights sind von der stimmlichen, schauspielerischen Leistung Valentina Bonalana (Phoebe) und Samira König (Melody).

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Screenshot_20240321_203118_Gallery.jpg  Screenshot_20240321_203132_Gallery.jpg  Screenshot_20240321_203146_Gallery.jpg  Screenshot_20240321_203158_Gallery.jpg 
Brian Drummond


Beiträge: 3.579

21.03.2024 20:32
#67 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Douglas Welbat klingt mir nicht schwanzlos genug.

Flori1981


Beiträge: 282

21.03.2024 20:38
#68 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Hab ihn nicht mal raus gehört obwohl wir uns persönlich kennen.
Werd eh nochmal in den Film gehen, vor allem um intensiver auf die Stimmen zu achten.

Sünkro


Beiträge: 937

21.03.2024 22:54
#69 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Also nach dem hinundher in den Trailern wird es am Ende doch wieder Norman Matt für Paul Rudd. Da hab ich mich eben beim Anblick der Synchrontafeln sehr gefreut. Markus Pfeiffer darf gerne auch mal außerhalb von Avengers für Paul Rudd besetzt werden. Aber nicht hier.
Letztgenannter Sprecher wird hier sogar unter weitere Stimmen gelistet, interessant.

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #67
Douglas Welbat klingt mir nicht schwanzlos genug.

Alles war ok mit unseren Systemen. Solange bis das Energienetz abgeschaltet wurde, von diesem Schwanzlosen da.
Sie lösten eine Explosion aus.
Ist das die Wahrheit?
Ja das ist die Wahrheit.
Dieser Mann hat keinen Schwanz.

Flori1981


Beiträge: 282

21.03.2024 23:21
#70 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Mit einer der besten Dialoge aus Teil 1. 😅

Sünkro


Beiträge: 937

21.03.2024 23:33
#71 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von Flori1981 im Beitrag #70
Mit einer der besten Dialoge aus Teil 1. 😅

Ja einer der vielen besten Dialoge aus Teil 1
Das traurige ist: Von den in dieser Szene beteiligten Sprechern ist keiner mehr am Leben. Also Thomas Danneberg, Arne Elsholtz, Norbert Gescher und Hermann Ebeling, genauso wie Jürgen Kluckert.

In Teil 2 finde ich bei jedem schauen bedauerlich, dass Lenny bzw. den Bürgermeister nicht mehr mehr Ebeling spricht sondern Hans Teuscher.

Danke für das einfügen der Synchrontafeln Flori1981.
Wegen der Besetzung von Norman Matt ist die Vorfreude auf Frozen Empire wieder größer geworden.
Da hatte ich nach einem Trailer meine Zweifel.

RGVEDA


Beiträge: 1.046

22.03.2024 06:37
#72 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Der Film hat mich sehr unterhalten. Tolle Synchro!! :D

Flori1981


Beiträge: 282

22.03.2024 06:41
#73 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Zitat von RGVEDA im Beitrag #72
Der Film hat mich sehr unterhalten. Tolle Synchro!! :D


Dem kann ich mich voll und ganz anschließen.
Wird einer der wenigen Filme, den ich ein zweites Mal im Kino sehen werde.

danielcw


Beiträge: 1.095

23.03.2024 22:51
#74 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Was bedeutet denn "Produktion" in einer Synchrontafel?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.782

23.03.2024 22:55
#75 RE: Ghostbusters: Frozen Empire (USA, 2024) Zitat · antworten

Ich würde vermuten: Oberbegriff für Produktionsleitung (Production Manager) & Produktionsassistenz (Production Assistant)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz