Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.991 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2023 21:25
#16 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Ich bin generell kein so grosser Fan von Slanders Quitschcharge, jedoch finde Ich es hier etwas passender als bei ihren 'normalen' Anime rollen. Ich glaube da spielt der Kyoto Animation Artstyle aus den Zweitausendern eine tragende Rolle bei, das es sich hier fuer mich richtiger anfühlt.

Tony88


Beiträge: 23

18.08.2023 21:29
#17 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Die Synchro ist echt gut geworden. Bin sehr zufrieden.

Chrono



Beiträge: 1.961

18.08.2023 21:37
#18 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Weiß nicht was schlimmer ist, der Cast oder der Trailer...
Und wtf war das bitte bei Derya Flechtner?!
Da bleibt mir nur zu sagen: "uguuu, auuu"

Vydee


Beiträge: 255

19.08.2023 00:06
#19 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Muss ehrlich sagen, dass mir Anni C. Salander hier sogar auch ganz gut gefällt. In diesem Fall passt ihre Quietsch Charge (die mir eigentlich nicht gefällt) durchaus, wie schon gesagt liegt es wohl am alten Kyoto Animation Style. Jannik Endemann find ich schlichtweg zu alt für die Rolle, da hätte ein Amadeus Strobl bspw. besser gepasst, aber schauspielerisch wird das Ganze wahrscheinlich passen.

Jetzt zu den unfreudigen Nachrichten:
Der Rest klingt von Hinten bis vorne schwach:

-Charlotte Uhlig klingt hier leider echt nicht gut, viel zu quäckig, mit einer nervigen Charge, die so nervig und unpassend zum Charakter ist, dass man es nicht mal mehr als: Aber die Charge passt zum Charakter, weil der ja auch so angelegt abtun kann

-Derya Flechtner….

-Jenny Löffler mag ich als Sprecherin eigentlich schon (Gefällt mir persönlich sehr in Disenchantment als Prinzessin Bean), aber das hier ist von der Besetzung her als auch Spiel, leider echt furchtbar. Hoffentlich klingt es auf der Disc besser, bitte!

Nunja was soll man nur sagen, leider genau das, was ich erwartet hatte.
Ergo: Von Mittelmäßiges Insgesamtbild bis fehlbesetzt bis schwach gespielt bis grauenhafte Chargen alles scheinbar dabei (all dies und die Tatsache, dass es dieselben Sprecher sind wie in Irnichs Projekten, lässt stark darauf deuten, dass dieser hier Regie geführt hat). Wie es am Ende klingt muss man abwarten, aber der Trailer klang wirklich wirklich nicht gut, echt nicht! (Leider)

Koya-san



Beiträge: 825

19.08.2023 00:27
#20 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Ok also Derya Flechtners Part im Trailer ist entweder sehr ungünstig gewählt oder sie ist eine Vollkatastrophe.
Habe den Trailer nun gerade wieder angehört und Finde Salander auch fast am passensten und ich mag ihre extrem hohe Quietschecharge sonst nicht.
Also Meyer wird da keine Regie geführt haben und andere TNT Regisseure die man kennt denke ich auch nicht.
Es wird auch nicht daran liegen, dass der Trailer schlecht geschnitten ist, die Synchro ist einfach nicht gut. Das wird nicht geschaut oder gekauft, aber allen anderen wünsche ich dennoch viel Freude noch. Ich bin raus

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2023 00:34
#21 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat von Vydee im Beitrag #19
Ergo: Von Mittelmäßiges Insgesamtbild bis fehlbesetzt bis schwach gespielt bis grauenhafte Chargen alles scheinbar dabei (all dies und die Tatsache, dass es dieselben Sprecher sind wie in Irnichs Projekten, lässt stark darauf deuten, dass dieser hier Regie geführt hat).

Und die Tatsache das wir noch nicht wissen wer hier überhaupt die Regie macht spricht auch fuer Irnich. Ich bin mir sehr sicher das Filmconfect, TNT, und Irnich selber bewusst ist was fuer einen Ruf besagter Man in der Deutschen Anime Synchron Branche hat.

Ich habe Flechtner im Trailer ehrlich gesagt nicht erkannt. Musste da erst Googeln wer Mai ist und siehe da, Ich erkenne sie (stimmlich) immer noch nicht. Gibt es irgendeine Rolle wo Flechtner schon mal so gesprochen hat? Noch nicht mal ihre 'normale stimme' (die man in Interviews hört) kommt dem nahe.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

19.08.2023 08:09
#22 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat
Ok also Derya Flechtners Part im Trailer ist entweder sehr ungünstig gewählt oder sie ist eine Vollkatastrophe.



Das finde ich durchaus anmaßend. Vielleicht meintest du es nicht so, aber Derya Flechtner ist eine richtig gute Sprecherin. Ich hab den Trailer nun 3x gesehen und überhaupt, an welcher Stelle soll sie zu hören sein?

Koya-san



Beiträge: 825

19.08.2023 10:08
#23 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Sie spricht die dunkelblauhaarige Mai. Ist nur kurz und extrem weird

Anmaßend finde ich das dennoch nicht, das weise ich zurück.
Ich kenne andere Leistungen von ihr, wo sie passt aber hier nicht.

Ist wieder ein Paradebeispiel für wie wichtig die Regie ist

Ok
Wollte mich nicht rechtfertigen müssen, ich denke das sehen andere ähnlich.
Nun aber wirklich raus dem Thread

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2023 10:17
#24 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #22
an welcher Stelle soll sie zu hören sein?

Timestamp 2:05 wenn's so einfacher ist. Wenigstens bin Ich nicht der einzige der sie nicht raushört.

Bardock



Beiträge: 187

19.08.2023 11:03
#25 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat von Leufeu im Beitrag #24
Zitat von Mew Mew im Beitrag #22
an welcher Stelle soll sie zu hören sein?

Timestamp 2:05 wenn's so einfacher ist. Wenigstens bin Ich nicht der einzige der sie nicht raushört.



Der Trailer klingt langweilig und die Besetzung ist es auch, aber das ist niemals Flechtner.

Smart86



Beiträge: 329

19.08.2023 11:22
#26 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Ich konnte Flechtner in der angegebenen Stelle auch absolut nicht raushören. Der Ausschnitt war aber wirklich ungünstig für einen Trailer gewählt.
Mal abwarten, wie das finale Produkt wird. Durch einen Trailer sollte man (vor allem bei kurzen Schnipseln, wie dem von Flechtners Charakter) nicht gleich das Gesamtwerk beurteilen.
Endemann, Alles und Salander gefallen mir im Trailer aber durchaus. Uhlig hat wieder die Charge, die mir nur bedingt gefällt (k.A., ob es in diesem Fall zum Charakter passt, da ich die Serie nicht kenne). Ein Meisterwerk ist die Trailersynchro bei weitem nicht, aber in meinen Augen jetzt auch kein Totalausfall (da hab ich schon deutlich schlimmeres gehört).

~ MfG Smart86 ~

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

19.08.2023 11:50
#27 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Nein, das ist nie im Leben Derya Flechtner an der Stelle. Die Dame hat eine ganz andere Stimmfarbe.

@Koya-san Wenn du sie als "oder sie ist eine Vollkatastrophe" bezeichnest, ist es schon anmaßend.

Chrono



Beiträge: 1.961

19.08.2023 14:38
#28 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #27
Nein, das ist nie im Leben Derya Flechtner an der Stelle. Die Dame hat eine ganz andere Stimmfarbe.

@Koya-san Wenn du sie als "oder sie ist eine Vollkatastrophe" bezeichnest, ist es schon anmaßend.


Mich dünkt die Kritik richtet sich eher an die Regie, die sie so angelegt hat, wenn sie das denn wirklich war.

Glaub wir sind uns alle einig, dass Derya Flechtner ne gute Synnchronschauspielerin und sowieso ne coole Socke ist.

Eine besch...eidene Regie kann jeden Topsprecher zur Vollkatastrophe machen oder zumindest so abfucken, dass derjenige dann auch keinen sonderlichen Bock hat - verständlicherweise.

Ich find im Trailer tatsächlich auch Salander noch am erträglichsten, und das will schon was heißen bei meiner Ausgangskritik bei ihr in solchen Rollen.

BLUEANGEL X



Beiträge: 1.002

23.08.2023 14:36
#29 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #28
Zitat von Mew Mew im Beitrag #27
Nein, das ist nie im Leben Derya Flechtner an der Stelle. Die Dame hat eine ganz andere Stimmfarbe.

@Koya-san Wenn du sie als "oder sie ist eine Vollkatastrophe" bezeichnest, ist es schon anmaßend.


Mich dünkt die Kritik richtet sich eher an die Regie, die sie so angelegt hat, wenn sie das denn wirklich war.

Glaub wir sind uns alle einig, dass Derya Flechtner ne gute Synnchronschauspielerin und sowieso ne coole Socke ist.

Eine besch...eidene Regie kann jeden Topsprecher zur Vollkatastrophe machen oder zumindest so abfucken, dass derjenige dann auch keinen sonderlichen Bock hat - verständlicherweise.

Ich find im Trailer tatsächlich auch Salander noch am erträglichsten, und das will schon was heißen bei meiner Ausgangskritik bei ihr in solchen Rollen.

Das hat man auch bei Dina Kürten gemerkt bei Die Eiskönigin war sie super und bei Plastic Memories war sie grauenhaft gewesen da merkt man sofort wie sehr eine Dialogregie viel ausmacht.

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2023 14:44
#30 RE: Kanon (J, 2006-2007) Zitat · antworten

[gelöscht]

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz