Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.794 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Uwe Huber


Beiträge: 318

20.03.2007 21:06
#16 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

"In den Krallen des Unsichtbaren"/"Der unsichtbare Tod": Hartmut Neugebauer

Mücke
Beiträge:

16.07.2007 23:05
#17 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Mir ist gerade aufgefallen, dass hier sowohl mal Martin Hirthe als auch Arnold Marquis als Sprecher in "Ringo kommt zurück" gelistet waren. Ich hatte dann im Endeffekt den erstgenannten Hirthe belassen, nun ist aber klar, dass es wohl beide waren.
Der Lache im Synchrovergleich nach zu urteilen, sprach Marquis in der Zweitsynchro, Hirthe demnach wohl in Synchro Nr. 1.



----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"So ist das Leben...!"
Reiner Schöne für Alan Steel in "Sing mir das Lied der Rache"

Mailman


Beiträge: 413

17.07.2007 13:24
#18 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten
Zuordnung stimmt so.
"Arizona Colt": Klaus W. Krause
Bei "Requiem für Django" möchte ich Protest einlegen. Auch wenn ich den Sprecher nicht erkannt habe, ist es niemals Fritz Tillmann.
Mailman


Beiträge: 413

20.07.2007 18:44
#19 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

"Django, der Bastard": Bum Krüger

RoTa


Beiträge: 1.252

11.05.2008 21:19
#20 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Hallo,

"Die Gejagten der Sierra Nevada": Werner Lieven

MfG
Jürgen

Mücke
Beiträge:

08.07.2008 11:47
#21 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Weiß bei ihm eigentlich niemand die Sprecher aus den DDR-Synchros?


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Scheiße....! Mamma Mia!"
Gerd Martienzen für Enzo Cannavale in "Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

08.07.2008 14:51
#22 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Leider! In "Der Tiger der sieben Meere" war er gar nicht dabei - und im "Donner" sagt mir sein Sprecher leider gar nichts (selten, aber das gibt's), habe schon oft gegrübelt, kann ihn aber nirgends einordnen - fast meine einzige Lücke bei dem Film.

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

08.07.2008 15:50
#23 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Víctor Israel soll in den beiden Filmen angeblich auch dabei gewesen sein. Siehe Liste...
Weißt du da die Sprecher?


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Scheiße....! Mamma Mia!"
Gerd Martienzen für Enzo Cannavale in "Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

08.07.2008 16:21
#24 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Kann mich nicht erinnern, daß er überhaupt was gesagt hat. Aber da müsste ich nochmal konkret nachschauen.

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 467

04.03.2009 18:16
#25 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten
Edit (Hatte versucht ein Sondsampel zu posten, hat aber leider nicht geklappt)

Less bitte die Mail Mücke!!

(Beim Sampel hörts du Brett Halsey, Fernando Sancho und Angel Del Pozo im Film "Der Einsame"/"Lonesome - Der Zorn Gottes"/"Ein Silberdollar für den Toten":
Mücke
Beiträge:

04.03.2009 18:46
#26 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten
Kann die Sprecher leider nicht zuordnen. Vielleicht Remagen...!?!
DDR-Synchro könnte auch sein, ist aber sicher eher unwahrscheinlich.

Hier mal die Datei:

http://rapidshare.com/files/205294489/dereinsame.WAV.html

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Was war das?! Der Geheimruf der Bisamratte!?!"
Matthias Klie für Jesse L. Martin in 'Law & Order', Episode: "Bracae Delicti"

Mücke
Beiträge:

04.03.2009 21:36
#27 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Was war das?! Der Geheimruf der Bisamratte!?!"
Matthias Klie für Jesse L. Martin in 'Law & Order', Episode: "Bracae Delicti"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

05.04.2009 10:41
#28 RE: RE:Fernando Sancho Zitat · antworten

"Der Gehetzte der Sierra Madre" (2. Synchro): Claus Brockmeyer (der, wie die meisten im Film, noch eine zweite Rolle hatte)
eine Szene wurde außerdem von einem anderen Sprecher (Niveau: Kaufhauswerbung) synchronisiert

Gruß
Stefan

kogenta



Beiträge: 1.395

16.08.2009 05:31
#29 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten


SANCHO - DICH KÜSST DER TOD = Bum Krüger

Habe den Film vor ein paar Tagen erstmals gesehen (mein 230. Italo-Western, den Christian Kessler werde ich wohl nicht mehr einholen): ein Beispiel für eine frühe Western-Komödie, lange vor Spencer/Hill, mit manchmal spritzigen Dialogen vor allem von Bum Krüger, ohne idiotischen Synchron-Klamauk a la Rainer Brandt. Sicher kein großer Wurf, aber recht angenehm anzusehen.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.717

01.10.2009 10:08
#30 RE: Fernando Sancho Zitat · antworten

"Fünf Klumpen Gold": Wolfgang Sörgel

"Unter der Flagge des Tigers" kannst Du getrost streichen, der von Sancho in der Fortsetzung gespielte Gefängniswärter taucht nicht auf.

Gruß
Stefan


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Porter Hall
Tab Hunter »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor