Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 5.456 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Knew-King



Beiträge: 5.068

04.05.2006 18:13
#46 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Wie bitte? Wie blöd ist denn das?!


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

04.05.2006 18:23
#47 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten
In Antwort auf:
So habe vorher beim Durchzappen den Trailer auf Deutsch gesehen, bei Taff auf Pro7 und dort wird Daniel Craig von Tobias Kluckert gesprochen.

Warum überrascht mich das nicht?

Meiner Meinung nach völlig unpassend.
So ein blödes Weichei wie Daniel Craig sollte auch eine Weichei-Stimme bekommen.

------

"Sind sie sicher das sie Mercedes Colomar sind?"
"Ja! Möchten sie mein Muttermal sehen?"
"Klar, wo ist es?"
"Da wo ihr Jungs meine Haut hingepackt habt."
[Tommy Piper und Frauke Poolmann]

"Lili, ein völlig Durchgeknallter will mit einer
Armee von Todbringenden Psycho-Panzern die Welt
erobern und es gibt niemanden der ihn aufhalten kann,
ausser dir und mir."
"Oh meine Güte! Lass uns Knutschen!"
[Sandra Schwittau und Gisa Bergmann]


Laureus


Beiträge: 1.846

04.05.2006 20:00
#48 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob es stimmt. Aber hier der Link zum deutschen Trailer. Vielleicht kann es wer bestätigen. Ich bin zwar noch ein Neuanfänger.

http://www.aol.de/templates/hs_dalailama.jsp?pmmsId=1640696


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

04.05.2006 21:13
#49 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich fände Tobias Kluckert eigentlich ganz passend, er kann ja seine Stimme auch kräftig nach unten drücken.
Und Oliver Siebeck fände ich natürlich auch cool, allerdings hatte Craig ja schon so viele Sprecher, dass es natürlich sein kann und auch gerechtfertigt wäre, wenn man für die Rolle einen ganz neuen Sprecher castet, den er bislang noch nie gehabt hat.

Gruß,

Hendrik

("Sag ihm, er soll seinen Arsch heil nach Hause bewegen!" - "Pratt lässt ausrichten, dass Du ihm fehlst."
- Dennis Schmidt-Foss und Sonja Scherff in EMERGENCY ROOM
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.422

04.05.2006 21:49
#50 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ich fände Tobias Kluckert eigentlich ganz passend, er kann ja seine Stimme auch kräftig nach unten drücken.
Und Oliver Siebeck fände ich natürlich auch cool, allerdings hatte Craig ja schon so viele Sprecher, dass es natürlich sein kann und auch gerechtfertigt wäre, wenn man für die Rolle einen ganz neuen Sprecher castet, den er bislang noch nie gehabt hat.

Ich teile Deine Meinung Hendrik.
Ich persönlich fände Tobias Kluckert eine ganz gute Wahl für den neuen Bond, denn Agenten Erfahrung hat Tobias Kluckert ja schon *gg*

Stimmlich hat es gut gepasst und wenn er will dann kann er tiefer sprechen, also denke wäre momentan die beste Wahl.
Für die Bond Reihe (sofern es noch andere mit ihm geben wird) wäre es gut einen ganz neuen Sprecher, somit wäre das ja evtl. Kluckert, zu nehmen, denn es ist ja auch eine "spezielle" Rolle
("Was für eine Nacht. Ich war auf mehr Schößen als eine Serviette." - Veronika Neugebauer in "Kifferwahn)


Laureus


Beiträge: 1.846

05.05.2006 20:08
#51 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich bin's nochmal, in einem James Bond-Forum wird behauptet, dass die Stimme im Trailer Oliver Siebeck sei. Habe ich mich jetzt geirrt oder stimmt meine "Vermutung" mit Tobias Kluckert.


Avenger


Beiträge: 1.435

05.05.2006 20:36
#52 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten
Ich bin's nochmal, in einem James Bond-Forum wird behauptet, dass die Stimme im Trailer Oliver Siebeck sei. Habe ich mich jetzt geirrt oder stimmt meine "Vermutung" mit Tobias Kluckert.

In dem von dir verlinkten Trailer ist es Tobias Kluckert und definitiv nicht Oliver Siebeck, allerdings stand diese Behauptung (Siebeck) auch schon hier im entsprechenden Trailerthread. Keine Ahnung wie man da auf Oliver Siebeck.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer


smeagol



Beiträge: 3.018

07.05.2006 10:03
#53 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Leicht OT aber dennoch etwas, was ich mich zur Zeit frage...

Ich habe mir den Trailer angesehen und es tritt das ein, was ich befürchtet habe: Es wirkt so,
als ob Casino Royale ein guter Actionfilm wird - aber eben kein Bondfilm!

Ich frage mich im Moment, ob sich da die Geschichte wiederholt, als Connery als 007 abdankte, dann
Lazenby übernahm und Connery ihn wiederrum in "Diamantenfieber" erneut spielte - und vielleicht damit
die gesamte Serie rettete. Viele halten zwar "Im geheimdienst ihrer Majestät" für den besten Bondfilm
(dem ich mich absolut nicht anschließen kann - außer den Skiszenen, die ich klasse fand) aber dennoch blieb
der Film ja weit hinter den Erwartungen zurück.

Nun - es könnte sein, dass man Brosnan nach Casino Royale nochmals verpflichtet um dann wieder einen "richtigen"
nachfolger zu finden. Ich bin da sehr altmodisch aber Craig "ist kein Bond" - meiner Meinung nach.

Also vielleicht hören wir den genialen Frank Glaubrecht noch einmal sagen - "Mein Name ist Bond - James Bond"


ronnymiller


Beiträge: 2.392

07.05.2006 15:31
#54 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Daniel Craig scheint mir nach Ansicht des Trailers zu "Alt" für die Rolle.

Es geht ja - das ist ja auch schon bekannt - um die quasi erste Mission für Bond als 007 - er erhält durch zwei "Morde" zu Beginn auch seine Doppelnull.
Craig sieht in der Nahaufnahme doch verdammt alt aus :)

Zu der neuen Story passt Brosnan aber tatsächlich nicht - da haben die Prouzenten wohl Recht.

Ob der Film gut wird? Ich sage: DAS WIRD EIN HAMMERFILM. Nur eben kein klassischer Bond Film.
Mein Lieblingsbond ist übrigens Lizenz zum Töten - mit Dalton. Auch kein klassischer Bond - sondern eher Miami Vice mit Bond.
Stirb an einem anderen Tag fand ich grottig, aber der zweiten Hälfte. Miese Spezialeffekte und zuviel Science Fiction.
Nach reichlich drüber schlafen, begrüße ich die Änderungen und freue mich auf den Film. Auch, wenn er ganz anders wird.
Kluckert ist mein Sprecherfavorit auf der Rolle. Im Trailer passt er sehr gut.


rote Blume
Beiträge:

07.05.2006 20:02
#55 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

was die neue Bondstimme angeht, heißt es wohl "Abwarten und Tee trinken", denn die Endfassung dürfte mal wieder auf die allerletzte Minute fertig werden und wer dann den fertigen Film synchronisiert ...


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


ElEf



Beiträge: 1.693

10.05.2006 14:07
#56 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich hoffe Oliver Siebeck wird es :D Kluckert find ich zu jung, das geht find ich nicht.


Mücke
Beiträge:

10.05.2006 14:27
#57 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich find's halt nur ärgerlich, dass man den guten Tobias Kluckert jetzt auf einmal an jeder Ecke besetzt, denn es geht wohl eher auf diese "Allgegegenwärtigkeits-Kontinuität" als auf was anderes zurück, dass er es jetzt zumindest im Trailer auf Craig wurde.
Wenn man ihn für Craig besetzt OK, aber irgendwie muss er dann auch woanders abgezogen werden, weil sich's sonst auf Dauer ziemlich beißt.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Amen, Baby!"
Edgar Ott für Telly Savalas in 'Kojak - Einsatz in Manhattan', Episode: "Polizeischutz für Theo"; in Antwort auf die Frage eines Gangsterbosses, was mit seinem Sohn passiert, wenn Kojak ihn zu fassen kriegt...


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

10.05.2006 16:00
#58 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Ich hatte bei Craig auf Torsten Michaelis gehofft.

Er hatte ihn in Layer Cake ausgezeichnet synchronisiert.

Aber ich denke, wenn Tobias Kluckert die endgültige Wahl sein sollte, bin ich auch zufrieden.

Gerade im Trailer klingt er angenehm frisch.


ronnymiller


Beiträge: 2.392

10.05.2006 19:15
#59 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

Nope - also ehrlich: Michaelis war auf Craig völlig fehlbesetzt.


Mücke
Beiträge:

10.05.2006 20:10
#60 RE: der neue James Bond - Daniel Craig Zitat · antworten

... und der Fairness halber muss man natürlich auch sagen, dass Torsten Michaelis gleichermaßen "vielbeschäftigt" wie Tobias Kluckert ist.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Amen, Baby!"
Edgar Ott für Telly Savalas in 'Kojak - Einsatz in Manhattan', Episode: "Polizeischutz für Theo"; in Antwort auf die Frage eines Gangsterbosses, was mit seinem Sohn passiert, wenn Kojak ihn zu fassen kriegt...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor