Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 7.529 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Siquerto


Beiträge: 1.065

23.02.2005 17:28
#16 RE:Boston Public Zitat · antworten

Dann ist das ja die "Hallo Arschloch!" Frau mit der Christian was hatte. Hatte letztes Jahr mal bei "Nip/Tuck" auf Premiere reingeguckt und da wurde eine blonde Frau von Andrea Aust gesprochen. Die ist da ja ziemlich mies. Hatte mir die Szene dann direkt auch im Original angeguckt.


John Connor



Beiträge: 4.709

24.02.2005 18:42
#17 RE:Boston Public Zitat · antworten

In Antwort auf:
so, morgen wird es spannend: Practice Crossover

Tja, also Camryn Manheim hatte ihre fabelhafte Sonja Deutsch aus PRACTICE, Michael Badalucco musste leider ohne Uwe Paulsen auskommen. Ich denke, dass man Paulsen nicht bekommen konnte - zum einen war Badaluccos Part in dieser Episode recht klein, zum anderen habe ich Paulsen in letzter sehr selten gehört (nur ein paar Mal in CSI MIAMI). Zumindest hätte man eine etwas ähnliche Stimme besetzen können, die heutige passte so gar nicht (wer war es eigentlich?).

Eine Kuriosität am Rande: in der heutigen Episode war auch Diana Borgwardt zu hören, als Sprecherin von Alexondra Lee (Tina Knowles), die eine kleine wiederkehrende Rolle in BOSTON PUBLIC hat; nun war in der Einleitung der heutigen Episode auch für Sekundenbruchteile Lisa Gay Hamilton zu sehen ... und zu hören - nun ist/war Borgwardt aber Hamiltons Sprecherin in PRACTICE - ich frage mich, ob man in dieser kurzen Szene die Borgwardt ebenfalls für Hamilton einsetzte, ich habe das nicht ganz mitbekommen, es ging zu schnell.

Grüße, Fehmi


derDivisor47



Beiträge: 2.087

25.02.2005 11:00
#18 RE:Boston Public Zitat · antworten

Eine Kuriosität am Rande: in der heutigen Episode war auch Diana Borgwardt zu hören, als Sprecherin von Alexondra Lee (Tina Knowles), die eine kleine wiederkehrende Rolle in BOSTON PUBLIC hat; nun war in der Einleitung der heutigen Episode auch für Sekundenbruchteile Lisa Gay Hamilton zu sehen ... und zu hören - nun ist/war Borgwardt aber Hamiltons Sprecherin in PRACTICE - ich frage mich, ob man in dieser kurzen Szene die Borgwardt ebenfalls für Hamilton einsetzte, ich habe das nicht ganz mitbekommen, es ging zu schnell.

-> habe ich auch nicht mitgekriegt, aber schön, dass es noch jemand bemerkt hat. war alexondra lee schon in einer vorherigenm folge zu sehen ?
und welchen zweck hatte eigentlich die kurze practice einblendung. und warum hieß "kürzlich bei 'die anwälte'".


John Connor



Beiträge: 4.709

25.02.2005 11:15
#19 RE:Boston Public Zitat · antworten

Ja, Alexondra Lee war schon einmal zu sehen, und zwar in der elften Episode mit dem Titel 'Dirty Dancing' (die mit den aufreizenden Cheerleaderinnen ).

Na ja, die PRACTICE-Einblendung war halt ein Hinweis auf die Überschneidung der jeweiligen Episoden (die liefen in den USA ja auch, glaub ich, in derselben Woche) - man sah in dieser Zusammfassung sogar, dass Ellenor Frutt Harper in seinem Büro besucht hat, damit er die Kündigung zurückzuziehe ... was aber nicht in der vorangegangen Episode von BOSTON PUBLIC, wohl aber in der von PRACTICE vorkam.

Grüße, Fehmi


derDivisor47



Beiträge: 2.087

25.02.2005 13:16
#20 RE:Boston Public Zitat · antworten

In Antwort auf:
Na ja, die PRACTICE-Einblendung war halt ein Hinweis auf die Überschneidung der jeweiligen Episoden

da war ich mal wieder zu unpräzise. ich meinte: warum hat man unbedingt die explosionsszene in der rückblende gezeigt ? und warum sagt man für den deutschen titel von practice nur "die anwälte" ?


John Connor



Beiträge: 4.709

25.02.2005 22:00
#21 RE:Boston Public Zitat · antworten

Tja, da kann man nur spekulieren. Eigentlich waren die PRACTICE-Einblendungen ja überflüssig, die Explosions-Szene aber halt schön spektakulär - du wirst es vielleicht auch mitbekommen haben, aber bei BOSTON PUBLIC zeigt man in den 'Das geschah zuletzt bei BOSTON PUBLIC'-Zusammenfassungen auch Szenen, die zuvor nie zu sehen waren, aber den Nebenstrang, der wieder aufgenommen werden soll, mehr oder weniger gekonnt zuspitzen.

Warum man aus dem offiziellen deutschen Titel PRACTICE - DIE ANWÄLTE den Obertitel weggelassen hat? Vielleicht wollte man unwissende Zuschauer ja nicht mit einem komischen Begriff irritieren? Na, immerhin hat man ja den Untertitel richtig zitiert.

Ach, übrigens - da die heutige Episode ja besonders musikalisch war, will ich es bei der Gelegenheit mal loswerden: BOSTON PUBLIC hat mit die beste Serien-Titelmusik (samt superbem Titelvorspann), die ich kenne!

Grüße, Fehmi


derDivisor47



Beiträge: 2.087

02.03.2005 17:41
#22 RE:Boston Public Zitat · antworten

überhaupt ist Boston Public ziemlich DEK crossoverfeindlich.
Ein Anwalt in den 1. Folgen wurde von Stephan Staudinger gesprochen (wie "Bobby Donnel" in "Practice - Die Anwälte"), Alexondra Lee (die Sportlehrerin) von Diana Borgewadt (wie "Rebecca Washington" in "Practice - Die Anwälte"), Harry Senate hat den selben wie "Billy" bei "Ally", heutze hatte ein Gasstar die selbe Stimme wie "glenn Hall" in "Snoobs - Charmant Und Brandgefährlcih")


John Connor



Beiträge: 4.709

06.03.2005 19:26
#23 RE:Boston Public Zitat · antworten

In Antwort auf:
Kathy Baker – Mrs. Meredith Peters – tba

Tja, man hat zwar eine Karin genommen, aber leider nicht die Karin Grüger, sondern die Karin Buchholz.

Obwohl ich Karin Buchholz sonst sehr gerne höre, sie auch zu Kathy Baker gar nicht mal so schlecht passt - zumal ich auch einige Ähnlichkeit zwischen ihr und Karin Grüger raushöre - bin ich doch sehr enttäuscht. Ich würde gerne mal erfahren, wieso es mit der Grüger nicht geklappt hat, denn bei Camryn Manheim hat man auf Kontinuität geachtet und Karin Buchholz machte in letzter Zeit ja auch nicht viel Synchro.

Grüße, Fehmi


Siquerto


Beiträge: 1.065

06.03.2005 20:21
#24 RE:Boston Public Zitat · antworten

Bianca Kajlich wird von Ulrike Stürzbecher gesprochen. Und am Donnerstag werden wir wissen, wer Jeri Ryan und Michael Rapaport spricht.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.03.2005 20:26
#25 RE:Boston Public Zitat · antworten

Rapaport ist sicher Oliver Rohrbeck, weil der in diesem einen Artikel genannt wurde und Rapaport nun schon mehrmals im Kino synchronisiert hat, von daher wär's zumindest mehr als logisch.
Und wenn Jeri Ryan nicht Anke Reitzenstein hat, bekommt die BSG ne Rute zu Weihnachten!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

06.03.2005 20:32
#26 RE:Boston Public Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und wenn Jeri Ryan nicht Anke Reitzenstein hat, bekommt die BSG ne Rute zu Weihnachten!

In "Down with Love" hatte sie Judith Brandt, fand ich auch nicht schlecht.

Gruss
Elisabeth


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Siquerto


Beiträge: 1.065

07.03.2005 18:08
#27 RE:Boston Public Zitat · antworten

Es sind Anke Reitzenstein und Oliver Rohrbeck. Langes Schweigen als ich zu der Dame am Telefon meinte "Gut, dass sie auf Kontinuität geachtet habe". *gg*


derDivisor47



Beiträge: 2.087

07.03.2005 21:45
#28 RE:Boston Public Zitat · antworten

wer sprach kathy baker eigentlich in "Ally McBeal" ?
da war es auch nciht Karin Grüger


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.03.2005 23:44
#29 RE:Boston Public Zitat · antworten

>Es sind Anke Reitzenstein und Oliver Rohrbeck.

Applaus und Bravo!

>Langes Schweigen als ich zu der Dame am Telefon meinte "Gut, dass sie auf Kontinuität geachtet habe". *gg*

*loool*
Vermutlich musste sie erstmal im Duden nachschlagen und fand dort nur: "Konti... Kontinent". - Kleiner Insider am Rande, was unseren theoretischen Synchron-Duden angeht, bei dem auch das Verb "synchronermitteln" definiert wird.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.709

09.03.2005 19:59
#30 RE:Boston Public Zitat · antworten

Im heutigen Finale der ersten Staffel hatte der DEK-vorbelastete Mandy Patinkin einen Gastauftritt; er wurde jedoch nicht wie in CHICAGO HOPE vom wunderbaren Michael Christian gesprochen. Wenn ich mich nicht verhört habe (ich hatte ein paar Szenen, in denen wohl auch Patinkin auftrat, nicht mitbekommen), war es Erich Räuker!

Erst Richard Dean Anderson, und nun Mandy Patinkin - übernimmt der blasse Räuker jetzt alle Schauspieler von Christian, oder was? Schon bei RDA hatte ich mich darüber maßlos geärgert!

Grüße, Fehmi


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor