Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 6.054 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

01.10.2012 22:19
#46 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #44
Zitat von Ohne Wiederkehr im Beitrag #43
Die Münchener Alternative? Wenn die schon einen Berliner geholt haben, warum dann nicht gleich den STammsprecher, sondern einen anderen ?

War Brückner zu dieser Zeit eventuell Münchner?



Eine Münchener zeit halte ich für unwahrscheinlich, da er mir nie vermehrt in münchener Synchros aufgefallen ist, außerdem ist er ja einer der typischen Berliner.

vin234


Beiträge: 269

01.10.2012 23:30
#47 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Vanessa Redgrave-Doris Gallart,Judy Winter,Gisela Fritsch,Barbara Adolph(Gallant und Winter sind die richtige Wahl)
Emily Watson-Arriane Bohrbach,Heidrun Bartholomäus(Bartholomäus ist ein Tick besser als Bohrbach)
Frances McDormand-Traudel Haas,Heidrun Bartholomäus(Beide sind eigentlich gut,kann mich nicht beklagen)
John Cusack-Andreas Fröhlich,Patrick Winzewski,Torsten Sense(Fröhlich ist perfekt für ihn,Winzewski und Sense sind gute Ersatzbesetzungen)

dlh


Beiträge: 15.038

03.10.2012 09:19
#48 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Ein aktueller ist mir noch eingefallen: Steve Buscemi
In Dramen/Arthouse-Filmen besetzt man Udo Schenk, für Comedy etc. wird meist Santiago Ziesmer geholt.

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

03.10.2012 12:49
#49 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Klaus Kinski: Werner Uschkurat, Fred Maire, Klaus Kinski, Gerd Martienzen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.775

03.10.2012 18:51
#50 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Alain Delon: Klaus Kindler, Joachim Ansorge, Christian Brückner - später bei (Rainer Brandt) dann Frank Glaubrecht

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.994

03.10.2012 22:23
#51 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Jean-Paul Belmondo: erst Peer Schmidt fast exklusiv, dann verstärkt Klaus Kindler als münchner Alternative. Als sich in Berlin dann plötzlich Rainer Brandt durchsetzte, kam Schmidt wiederum in München zum Einsatz. Nicht zu vergessen: Kurt Kachlicki, der Belmondo in allen DEFA-Synchros sprach (die mysteriöse "Superhirn"-Fassung, die wahrscheinlich bis auf den Trailer nie existierte, lasse ich dabei außer acht).

Burt Reynolds: nach einigen Einsätzen von Michael Chevalier alternierend Norbert Langer und Christian Brückner, in München dagegen exklusiv Manfred Seipold bis zu seinem Tod (aber auch danach war nie Langer in München zu hören - haben die dort was gegen ihn?)

Gruß
Stefan

Ohne Wiederkehr


Beiträge: 907

04.10.2012 14:47
#52 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Naja, die Berliner haben Münchener ja auch verdrängt wo sie nur konnten und versucht ihnen die Stammschauspieler zu entreißen. warum sollte es umgekehrt dann nicht genau so sein ?

Zumal München häufig sehr passende Alternativen findet.

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

04.10.2012 15:42
#53 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Zitat
aber auch danach war nie Langer in München zu hören - haben die dort was gegen ihn?)



Ähhh, ... Boogie Nights?

Koboldsky


Beiträge: 3.372

23.04.2014 14:32
#54 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Johnny Depp: David Nathan & Marcus Off

Jerry



Beiträge: 9.332

23.04.2014 16:20
#55 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Jason Statham -> Leon Boden & Thomas-Nero Wolff
Robert Downey Jr -> Charles Rettinghaus & Tobias Meister

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.994

23.04.2014 17:00
#56 RE: RE:Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Jahrelang waren für Michael Caine neben Jürgen Thormann auch immer wieder Eckart Dux und Hartmut Reck zu hören.

Und aus dem Zeichentrickbereich: Zu Lebzeiten von Dieter Kursawe war Andreas von der Meden beharrliche hamburger Alternativbesetzung für Daffy Duck, auch in Synchros, für die Gerd Vespermann als Bugs Bunny geholt wurde.

Gruß
Stefan

Andy-C


Beiträge: 435

23.04.2014 18:17
#57 RE: Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Russell Crowe: Thomas Fritsch, Martin Umbach (Eigentlich wollte ich noch Thomas Vogt dazunehmen, aber so oft, wie ich dachte, hat er ihn gar nicht gesprochen.)

Koboldsky


Beiträge: 3.372

11.09.2014 18:02
#58 RE: Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

James Cromwell: Jochen Schröder & Lothar Blumhagen

UFKA8149



Beiträge: 9.563

11.09.2014 20:50
#59 RE: Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Jason Segel:
Hubertus von Lerchenfeld und Dennis Schmidt-Foß
Demnächst kommt ein Interview von Se7endubs wo ich als Frage gestellt habe (die Frage hat der Tom von Se7endubs natürlich gestellt):
"Wieso wirst du und Dennis Schmidt-Foß auf Jason Segel abwechselnd genommen? Streiken etwa einige Unternehmen dich außerhalb Münchens einzusetzen?"
Foß ist gut, aber wegen der vielen Gestiken von Segel macht mir Lerchenfeld mehr Spaß.

https://www.facebook.com/Se7endubs/posts/816164925082972

Kolibriman


Beiträge: 15

11.09.2014 22:27
#60 RE: Schauspieler mit mehreren Feststimmen Zitat · antworten

Sehe ich genauso. Von Lerchenfeld passt super, auch wenn er meilenweit von Segels Stimme im Original entfernt ist. Dennoch gelingt es ihm, sein Schauspiel wunderbar zu übertragen und er klingt dabei zudem angenehm erfrischend, was sicher auch an seinen seltenen Besetzungen in Kinohauptrollen liegen mag. Schmidt-Foß macht ihn für mich völlig beliebig. Da kann man auch Kluckert oder Rotermund nehmen. Alle drei sind geniale Sprecher aber leider völlig überbesetzt und immer mehr Allzweckwaffe für Männer zwischen 30 und 45.
Warum man nicht endlich mal bei von Lerchenfeld bleibt ist mir auch ein Rätsel.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz