Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 5.052 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Taccomania


Beiträge: 844

09.10.2014 20:21
#31 RE: Aliens Zitat · antworten

Aahh, da war also doch etwas... Ich habe die Reihe kürzlich auf Bluray gekauft und war so von der guten Bild- und Tonqualität gefesselt, daß mir die Stimmwechsel in den zusätzlichen Szenen nur unterbewußt aufgefallen sind; man wird irgendwie kurz aus der Geschichte gerissen, ohne sagen zu können, woran es lag. So fühlen sich also "normale" Zuschauer...

Scat


Beiträge: 1.635

20.10.2014 23:07
#32 RE: Aliens Zitat · antworten

Hab mir auch grad mal wieder die BluRay zu Gemüte geführt. Brückner ist wirklich nicht schlecht auf Biehn, aber ich frag mich warum man Gressieker auf Paxton besetzt hat, wenn Gressieker doch schon Biehn in TERMINATOR gesprochen hatte.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.776

20.10.2014 23:17
#33 RE: Aliens Zitat · antworten

Bleibt für mich auch eine der merkwürdigsten Besetzungen überhaupt (obwohl ich den verzweifelten Gressieker auf Paxton nicht missen möchte). Und dann noch Brückner auf Biehn - kurioser geht's ja kaum.

Scat


Beiträge: 1.635

21.10.2014 04:53
#34 RE: Aliens Zitat · antworten

Hinzu kommt - grade mir selbst kurz entfallen - dass auch Bill Paxton in TERMINATOR eine Mini-Rolle hatte (gesprochen von Nicolas Böll).

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

24.10.2014 01:14
#35 RE: Aliens Zitat · antworten

Ihr habt zwar Recht. Aber die Besetzungen hier, Brückner für Biehn und Gressieker für Paxton, sind mMn allererste Sahne.

Jayden



Beiträge: 6.535

31.03.2017 11:53
#36 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #5
Viel interessanter:
Wer sprache Bill Paxton (Gressieker / Petruo) in der einen ganz neuen Szene?
(Als man das Loch im Boden findet..)


kannst du näher ausführen, wann die Szene stattfindet?

Mir ist bei der Kinosynchro (auf BluRay) nur aufgefallen, dass man eine Szene aus der Kinosynchro im Rahmen der Synchro des Director's Cut ebenfalls "ersetzt"/"repariert" hat (Lagebesprechung anhand des Grundrisses der Anlage). Dies ist gut erkennbar, da Möckel, Petruo und Jakobeit zu hören sind.

Ansonsten kann ich noch Gertie Honeck für die Medizinerin ergänzen.

Anbei die Raucherin aus der Besprechungsszene zu Beginn des Films.

MfG

Jayden

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Aliens - Raucherin.mp3
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.997

31.03.2017 12:42
#37 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Ist diese Szene etwas länger? Oder was gibt es für einen nachvollziehbaren Grund, dass sie neu synchronisiert wurde?

Gruß
Stefan

Jayden



Beiträge: 6.535

31.03.2017 16:05
#38 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Moin moin,

ja, im Director's Cut ist sie länger, da hier auch noch die Positionierung der selbstschießenden Waffen besprochen wird. Aber bei anderen verlängerten Szenen hat man auch nur den neuen Part synchronisiert und die Kinosynchro intakt gelassen (z.B. als Ripley Newt zu Bett bringt und diese sie - im Director's Cut - fragt, ob sie Kinder hat).

Ein wichtiger Hinweis, da man meinen letzten Post leicht missverstehen kann: es geht darum, dass in der Kinosynchro bzw. Kinoschnittfassung an einer Stelle kurz die Sprecher des Director's Cut zu hören sind. Und da es die Kinofassung ist, war die Szene ja seit jeher vorhanden und dürfte auch ursprünglich bei der Kinosynchro eingesprochen worden sein. Wurde evtl. für die DVD/BluRay-Veröffentlichung ein Materialfehler in der Kinosynchro geflickt?

MfG

Jayden

Jayden



Beiträge: 6.535

01.04.2017 10:09
#39 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Moin moin,

eine kleine Ergänzung noch zur Synchro: hier wurde an einer Stelle scheinbar bewusst ein künstlicher englischer Ausdruck eingebaut.

Als man nach den Kolonisten sucht, greift man im Original auf die PDTs, die personal data transmitter, zurück. Diese heißen im Deutschen PDS, persönliche Datensender. Die Abkürzung wird von Brandt aber englisch ausgesprochen - Pi-Di-eS. Interessanter "Spagat", zumal 1986 PDS noch nicht anderweitig im deutschen Sprachgebrauch belegt war.

MfG

Jayden

Slartibartfast



Beiträge: 6.708

06.04.2017 02:17
#40 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #37
Ist diese Szene etwas länger? Oder was gibt es für einen nachvollziehbaren Grund, dass sie neu synchronisiert wurde?

Gruß
Stefan


Dir geht es doch nur um "Loch im Boden"-Szene, die IMHO nicht länger ist.
Als der DC auf VHS erschien fehlte, der deutsche Ton von Hudson, der ihm Kino noch drin gewesen sein soll. Da man ihn offenbar nicht auffinden konnte, wurde für die DVD neu synchrinisiert.

@Jayden: Die Szene kommt, als die Marines das erste Mal die Station erkunden und mit den Helm-Kameras zu Burke und Ripley senden.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

06.04.2017 16:39
#41 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

@Frank: Dein MP3 von Al Matthews - das ist Kurt Goldstein aus der Kinofassung.

Ich habe den Film im Zivi-Keller geschätzt 100 Mal gesehen. Kann ihn fast mitsprechen. Die Besetzungen von Brückner und Gressieker sind kongenial, da hat jemand ein unglaubliches feines Händchen bewiesen.

@Slartibartfast: Kannst du den Ton online stellen?

Slartibartfast



Beiträge: 6.708

10.04.2017 11:53
#42 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Ja, kann ich ich:

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Aliens(Dr.No).mp3
Deak Ferance


Beiträge: 241

12.04.2017 21:03
#43 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #42
Ja, kann ich ich:



Das ist doch der Nowka oder?

Scat


Beiträge: 1.635

13.04.2017 00:04
#44 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Jap, klingt für mich auch nach Nowka.

Slartibartfast



Beiträge: 6.708

14.04.2017 14:36
#45 RE: Aliens - Extended Version Zitat · antworten

Klar ist er das. Es ging heirbei nicht um das ERkennen des Sprechers, sondern darum,
ob die Stelle in der Kinofassung noch von Gressieker gesprochen wurde. Auf der VHS der Extended war die Stelle jedenfalls stumm.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz