Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 7.229 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Rai87


Beiträge: 298

11.10.2015 12:28
#46 RE: Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #44
Zitat von Rai87 im Beitrag #42
Wo er mir auch sehr gut gefallen hat, war für den multiplen Sträfling Miggs in "Das Schweigen der Lämmer". Als ich mir damals zum ersten Mal eine Besetzungsliste, mit der deutschen Fassung zu Gemüte führte, staunte ich nicht schlecht, als da stand, dass er ihn synchronisiert hat!
Obwohl die Rolle wirklich nicht groß ist, hat mich seine Wandlungsfähigkeit hier sehr beeindruckt und auch wie verstörend er diese Figur ins deutsche übertragen hat!

Eine ähnlich angelegte, aber deutlich größere Rolle hatte er viele Jahre später als Renfield im Dracula-Hörspiel von Titania-Medien. Vielleicht wurde er dort gerade deswegen besetzt?


Danke für die Info!
Vielleicht finde ich das irgendwo im Netz. Würde mich jedenfalls sehr interessieren!

berti


Beiträge: 17.637

11.10.2015 20:31
#47 RE: Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Zitat von Rai87 im Beitrag #46
Würde mich jedenfalls sehr interessieren!

Auf dieser Seite gibt es einen Ausschnitt, an dessen Ende Mannkopff zu hören ist:http://www.titania-medien.de/cms/gruselk...-dracula-teil-3

Rai87


Beiträge: 298

11.10.2015 20:43
#48 RE: Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Vielen Dank! Das ist großartig!

berti


Beiträge: 17.637

11.10.2015 21:02
#49 RE: Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Gern geschehen!

Zitat von Rai87 im Beitrag #48
Das ist großartig!

Ein Urteil, das auf dieses Hörspiel insgesamt zutrifft, besonders auf die Leistungen von Achim Höppner in der Titelrolle, Simon Jäger als Jonathan Harker und Hartmut Neugebauer als Kapitän der "Demeter" (um meine drei persönlichen Highlights zu nennen).

Uwe Huber


Beiträge: 320

12.10.2015 10:45
#50 RE: Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Mein ausführliches interview mit Andreas Mannkopff, aufgenommen im Sommer 2013, findet sich im Bonusmaterial zur JACK THE RIPPER BluRay von Ascot-Elite.
In "Er fing Jack the Ripper" spricht er u. a. ausführlich über Klaus Kinski, Lucky Luke, Benny Hill , John Candy und Garfield (auch die für ihn unverständlich Umbesetzung)

Phil


Beiträge: 596

12.10.2015 11:34
#51 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Ich habe es gerade erst gelesen!
Sehr traurig, wieder eine große Stimme, die mich seit dem Beginn meines Synchron-Interesses begleitet hat. Mein Beileid!

Isch


Beiträge: 3.402

12.10.2015 18:50
#52 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Ich fand seine Stimme eigentlich ganz interessant, aber irgendwie habe ich ihn fast immer nur fehlbesetzt wahrgenommen. Mir gefiel er weder als Lucky Luke noch als Garfield. Vielleicht sollte ich mir mal ein paar John-Candy-Filme anschauen.

iron


Beiträge: 5.145

13.10.2015 16:07
#53 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Als ich Andreas Mannkopffs Namen entdeckt habe, hatte ich gleich beinahe befürchtet, wieder eine Todesnachricht lesen zu müssen...
Noch vor ein paar Monaten habe ich noch sinngemäß geschrieben, dass er mir besonders auf Candy gefallen hat (früher habe ich ihn fast nur auf ihm gehört) bis ich in "Diagnose Mord" auf verschiedenen Darstellern endlich die Gelegenheit bekommen habe, den späteren Andreas Mannkopff zu hören, den ich zuvor erstmals v.A. bei "Stimmgerecht" zu hören bekommen hatte. Auch auf "Garfield " und Lucky Luke hat er mir immer gut gefallen.
Auch aus so manchen Fernsehserien und -filmen war er mir bekannt. all das hilft dabei, ihn in Erinnerung behalten.
Und auch ich hätte ihn alternativ gerne mindestens einmal in einem fertigen film auf Danny deVito erlebt, diese Kombi hat mich im Trailer beeindruckt.
R.I.P!

JaviMarquez


Beiträge: 114

14.10.2015 20:52
#54 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Ich habe es erst heute gelesen, mit seiner Stimme hat er mindestens zwei Generationen im Kinderprogramm begeistert, ebenso war er als John Candy brillant.
Meine ersten Begegnungen mit ihm waren Garfield und Horace in den 101 Dalmatinern.

R.I.P.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.876

14.10.2015 21:01
#55 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Das ist eine sehr traurige Nachricht!

Ich habe Andreas Mannkopff immer sehr gern gehört. Mir persönlich wird er besonders mit den Rollen in Erinnerung bleiben, die ihn sich mir schon als Kind haben einprägen lassen: Lucky Luke, Pulle Pichler und später auch Ganove Pinki in den "Bibi Blocksberg"-Hörspielen, aber auch als Serienschauspieler in der Rolle des Harry in "Patrik Pacard".

Mein herzliches Beileid gilt seinen Verwandten und Freunden.

DoMo77


Beiträge: 387

16.10.2015 11:53
#56 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Macht mich traurig. Andreas Mannkopff hat auch mich durch die Kindheit und Jugend begleitet - bis dann seine Synchroneinsätze auf ein Mal deutlich seltener wurden.

In welchem Trailer war denn Mannkopff auf De Vito zu hören? Habe mich immer wieder mal gefragt, wie diese Kombi wohl wirken würde. Würde ich sehr gern mal sehen/hören...

Sünkro


Beiträge: 944

16.10.2015 15:06
#57 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Es war zu ahnen, als sein Name weit oben im Forum stand :(
Mir war seine Stimme bekannt, aber auch sein Gesicht aus diversen TV-Serien.
Letzte Woche lief auf Kabeleins Police Academy 2. Dort war er Officer Vinnie Schtulman, jemand dem laut Lt. Mauser Hygiene wichtig ist.
"Weißt du, gleich nach Mittag und Abend ist Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag. Oh Elend. Ben Hur, Ben Hur wie oft muss ich dir das noch sagen? Ins Katzenklo, ins Katzenklo"
Bei meinem Lieblingsfilm mit John Candy Cool Runnings hat ihn Uwe Paulsen gesprochen, der zwar gepasst hat, aber Andreas Mannkopff wäre mir lieber gewesen. Das letzte mal überhaupt habe ich ihn in einer Folge der 3. Staffel von 24 gehört. Die Synchro war schätzungsweise von 2003/2004.
Danach kann ich mich nicht erinnern, ihm nochmal begegnet zu sein.

iron


Beiträge: 5.145

16.10.2015 16:50
#58 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Zitat von DoMo77 im Beitrag #56


In welchem Trailer war denn Mannkopff auf De Vito zu hören?


im Trailer von "Schnappt Shorty" (ab 2:16):

https://www.youtube.com/watch?v=wZ38LNeSvME

DoMo77


Beiträge: 387

16.10.2015 19:40
#59 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Danke!

Ich nehme jetzt keine Stellung dazu oder darüber, wer es im Film geworden ist, was ich von dieser Entscheidung halte und zu Duwners Nachfolgern allgemein. Das wäre in diesem Beitrag fehl am Platz.

Aber noch mal danke...sehr interessant!

iron


Beiträge: 5.145

17.10.2015 10:25
#60 RE: RE:Andreas Mannkopff Zitat · antworten

Bitte, gerne:)!

Ich glaube, wenn dir die Trailer-Besetzung von Andreas Mannkopff gefällt, kannst du das ruhig in einem Hommage-Thread wie diesem hier schreiben (habe ich ja oben selbst getan);). das kann an dieser Stelle nicht fehl am Platz sein!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz