Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 8.100 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 13:57
#61 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Eine Erwähnung am Rande: Obwohl ich die Kombi bisher nur aus einem Film kenne, verbinde ich Herbert Lom am ehesten mit Miedel.

berti


Beiträge: 17.403

28.09.2012 14:47
#62 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #61
Obwohl ich die Kombi bisher nur aus einem Film kenne, verbinde ich Herbert Lom am ehesten mit Miedel.

War er dein Erstkontakt?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 15:12
#63 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Nö, Erstkontakt war der m.E. ziemlich unpassende Herbert Weicker.

berti


Beiträge: 17.403

28.09.2012 16:14
#64 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Findest du ihn aus denselben Gründen wie Mücke "ziemlich unpassend"?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 18:22
#65 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Zu jung find ich ihn nicht gerade wie Mücke, aber er kommt weder vom Gesicht noch passt er zur Rolle.

berti


Beiträge: 17.403

28.09.2012 18:30
#66 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Also für mich passt Weicker gerade beim älteren Lom hervorragend zum Gesicht, Miedel dafür eher beim jüngeren, etwas glatteren. Meinst du denn, er hätte Feststimme bleiben können, selbst bis in die Neunziger?
Wenn Weicker für dich "nicht zur Rolle passt", meinst du damit sicher Dreyfus. In anderen Rollen hast du diese Kombination noch nicht erlebt?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 18:44
#67 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Ja, Dreyfus. Andere Filme mit Weicker kenn ich noch nicht. Miedel als Feststimme? Wer weiß, könnte schon passen. Wäre beim "Sohn des rosarothen Panthers" auf jeden Fall besser als Völz gewesen. Der passte noch weniger als Weicker.

Am unpassendsten fand ich aber bisher Heinz Drache. Wie kam er (Brunnemann) denn auf den? Ich weiß, er besetzte ihn Mitte/Ende der 60er öfters mal, aber da gab's doch genügend Alternativen, die ebenfalls in seine Besezungspolitik passten. Von Miedel angefangen etc.

berti


Beiträge: 17.403

28.09.2012 19:10
#68 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #67
Am unpassendsten fand ich aber bisher Heinz Drache. Wie kam er (Brunnemann) denn auf den? Ich weiß, er besetzte ihn Mitte/Ende der 60er öfters mal, aber da gab's doch genügend Alternativen, die ebenfalls in seine Besezungspolitik passten. Von Miedel angefangen etc.

Drache habe ich auf Lom noch nicht gehört, stelle ihn mir aber (wie einige andere) ziemlich absonderlich vor.
Aber muss man Brunnemann nicht wenigstens dankbar sein, dass er nicht auch hier Allzweckwaffe Arnold Marquis nahm, obwohl der vom Typ weniger abwegig (aber wohl kaum passender) als Drache gewesen wäre?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 19:17
#69 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Vielleicht.

Wesentlich origineller - wenn auch wie schon erwähnt, klischeehaft - fand ich Rolf Schult. Wir aber wohl eher der Reihenkontinuität geschuldet sein. Schult sprach in jedem zweiten Film der achtteiligen "Solo für Onkel"-Spielfilmreihe den Gegenspieler.

berti


Beiträge: 17.403

28.09.2012 19:37
#70 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Und er klang für Lom nicht zu jung? Ich weiß, es waren nur zehn Jahre Differenz; aber ansonsten sprach Schult eher etwas jüngere Darsteller.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.185

28.09.2012 19:39
#71 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Fand ich nicht. Schult funktionierte auch irgendwie auf jeden Gegenspieler der Reihe (u.a. Rip Torn, Jack Palance).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.694

29.09.2012 17:35
#72 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #63
Nö, Erstkontakt war der m.E. ziemlich unpassende Herbert Weicker.

Ich fand ihn grandios und hätte ihn (so sehr ich Miedel schätze) am liebsten immer gehört: nah am Original und großartiger Komiker.

Gruß
Stefan

lupoprezzo


Beiträge: 2.808

01.10.2012 12:41
#73 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

"Das Grab der lebenden Puppen" (1973): Heinz Petruo

Frank Brenner



Beiträge: 11.621

01.04.2013 18:04
#74 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Hallo Listenpfleger,

"River of Death - Fluß des Grauens": Edwin Marian (by Donnie Darko)

dlh


Beiträge: 14.808

20.08.2014 16:35
#75 RE: Herbert Lom Zitat · antworten

Sample aus "Die Bombe fliegt" (Berlin)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Adam Baldwin
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz