Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 8.223 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3
luna2000



Beiträge: 337

01.08.2005 22:40
DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Der weiße Hai (!975)


CHIEF MARTIN BRODY: Roy Scheider (Hansjoerg Felmy)
ELLEN BRODY: Lorraine Gary (Almut Eggert)
MICHAEL BRODY: Chris Rebello (Christian Hanft)
SEAN BRODY: Jay Mello (??)
MATT HOOPER: Richard Dreyfuss (Norbert Gescher)
QUINT: Robert Shaw (Michael Chevalier)
MAYOR LARRY VAUGHAN: Murray Hamilton (Gert Guenther Hoffmann)
BEN MEADOWS: Carl Gottlieb (Wolfgang Völz)
DEPUTY LENNY HENDRICKS: Jeffrey C. Kramer (??)
TOM CASSIDY: Jonathan Filley (??)
CHARLIE: Robert Chambers (Franz-Otto Krüger)
MRS. TAFT: Fritzi Jane Courtney (Agi Prandhoff)
MRS: KINTNER: Lee Fierro (Inge Landgut)
MR: DENHERDER: Edward Chalmers (Ingo Osterloh?)
POLLY: ?? (Maria Krasna?)


---------------------------------------------------------------------------------------------------


Der weiße Hai II (1978)

CHIEF MARTIN BRODY: Roy Scheider (Hansjoerg Felmy)
ELLEN BRODY: Lorraine Gary (Ute Meinhardt)
MICHAEL BRODY: Mark Gruner (Stefan Krause)
SEAN BRODY: Marc GILPIN (??)
MAYOR LARRY VAUGHAN: Murray Hamilton (Gert Günther Hoffmann)
DEPUTY LENNY HENDRICKS: Jeffrey C. Kramer (Joachim Kerzel)
TINA WILCOX: Ann Dusenberry (Claudia Marnitz)
ANDY NICHOLAS: Gary Springer (Hans-Jürgen Dittberner)
JACKY PETERS: Donna Wilkes (Madeleine Stolze)
EDDIE MARCHLAND: Gary Dubin (Santjago Ziesmer)
TOM ANDREWS: Barry Cox (Karl Schulz)
MRS:TAFT: Fritzi Jane Courtney (Marianne Lutz)


Bei diesem Teil habe ich leider so gut wie niemanden erkannt. Kann da noch jemand ergänzen...? In einer kleinen Rolle war auch GERD DUWNER zu hören, aber ich weiß leider nicht, in welcher...

-------------------------------------------------------------------------------

Der weiße Hai III (1983)

MICHAEL BRODY: Dennis Quaid (Joachim Tennstedt)
SEAN BRODY: John Putch (Santjago Ziesmer)
KATHRYN MORGAN: Bess Armstrong (Cornelia Meinhard)
KELLY ANN BUKOWSKI: Lea Thompson (Katja Nottke)
PHILIP FITZ ROYCE: Simon McCorkindale (??)
LEONARD GLASS: Rick Valliere (Klaus Jepsen)
CALVIN BOUCHARD: Louis Gossett, Jr. (Klaus Sonnenschein)
SHELBY OVERMAN: Harry Grant (Karl Schulz)
CHARLENE TUTT: Dolores Starling (Rebecca Völz)
DAN:Dan Blasko (Tom Deininger)
LIZ: Liz Morris (??)
RANDY: Jim Wilhelm (??)
SUZIE: Jane Horner (Maud Ackermann)
REPORTERIN: Mary Davis Duncan (Eva-Maria Werth)
WASSERSKI_LÄUFERIN: Patrice Wallace (Dorette Hugo)

Einer von den beiden Typen, die mit samt ihrem Schlauchboot nachts vom Hai erwischt wurden, wurde von BENJAMIN VÖLZ gesprochen, aber ich weiß nicht, wie die Rolle bzw. der Darsteller heißt. Der andere Typ hieß RANDY und wurde von JIM WILHELM gespielt, aber da habe ich den Sprecher nicht erkannt...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der weiße Hai IV (1987)

ELLEN BRODY: Lorraine Gary (Almut Eggert)
MICHAEL BRODY: Lance Guest (Thomas Petruo)
CARLA BRODY: Karen Young (Katja Nottke)
THEA BRODY: Judith Barsi (Antje Primel/ Anna Predleus)
SEAN BRODY: Mitchell Anderson (Sven Hasper)
HOAGIE NEWCOMBE: Michael Caine (Jürgen Thormann)
JAKE: Mario Van Peebles (Tobias Meister)
LOUISA: Lynn Whitfield (Rebecca Völz)
CLARENCE: Cederic Scott (Claus Jurichs)
WILLIAM: Charles Bowleg (Alexander Herzog)
MRS: TAFT: Fritzi Jane Courtney (??)
MRS: KINTNER: Lee Fierro (Eva-Maria Werth)
TIFFANY: Mary Smith (??)

Jens


Beiträge: 1.581

02.08.2005 09:17
#2 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Hallo, ich habe da noch folgendes notiert:

DER WEISSE HAI I:

MRS.TAFT - FRITZI JANE COURTNEY - AGI PRANDHOFF
MRS.KINTNER - LEE FIERRO - INGE LANDGUT
DOKTOR - ROBERT NEVIN - HELMUT HEYNE
REPORTER - PETER BENCHLEY - HANS NITSCHKE

DER WEISSE HAI II:

ELLEN BRODY - LORRAINE GARY - UTE MEINHARDT
MIKE BRODY - MARK GRUNER - STEFAN KRAUSE
DEPUTY HENDRICKS - JEFFREY KRAMER - JOACHIM KERZEL
DR.ELKINS - COLLIN WILCOX - DAGMAR ALTRICHTER
TINA - ANN DUSENBERRY - CLAUDIA MARNITZ
TOM ANDREWS - BARRY COE - KARL SCHULZ
ANDY NICHOLAS - GARY SPRINGER - HANS-JÜRGEN DITTBERNER
EDDIE MARCHAND - GARY DUBIN - SANTIAGO ZIESMER
PAUL LOMAN - JOHN DUKAKIS - UWE PAULSEN
TIMMY WELDON - G.THOMAS DUNLOP - TORSTEN SENSE
DOUG FETTERMAN - KEITH GORDON - ULRICH MATTHES
LUCY - CINDY GROVER - MARINA GENSCHOW
RED - RED MCLEAN - ALEXANDER HERZOG
MRS.BRYANT - KATHY WILSON - LIANE RUDOLPH
PHIL FOGARTY - HERB MULLER - GERD DUWNER
MRS.TAFT - FRITZ JANE COURTNEY - MARIANNE LUTZ
HARRY WISEMAN - ALFRED WILDE - HANS NITSCHKE
MRS.SILVERA - MARY A.GAFFNEY - CHRISTEL MERIAN

DER WEISSE HAI III:

CALVIN BOUCHARD - LOUIS GOSSETT JR. - KLAUS SONNENSCHEIN
SHELBY OVERMAN - HARRY GRANT - KARL SCHULZ
ANSAGER - STEVE MELLOR - LUTZ RIEDEL

MfG,
Jens

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.307

02.08.2005 09:18
#3 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

In Antwort auf:
CALVIN BOUCHARD: Louis Gossett, Jr. (Helmut Krauss?)


Das war doch Klaus Sonnenschein, oder?


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

katzenkreis


Beiträge: 115

02.08.2005 13:14
#4 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

In Antwort auf:
Der weiße Hai (!975)

CHIEF MARTIN BRODY: Roy Scheider (Hansjoerg Felmy)


Das dürfte dann die alte Synchro gewesen sein. Im Zuge der 5.1/DTS-Manie selbst bei alten Filmen, wurde der Film neusynchronisiert. Roy Scheider hat darin glaube ich die Stimme von Eddie Murphy.

Rainer


Beiträge: 376

02.08.2005 13:23
#5 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Auf Wolfgang Völz kann ich mich gar nicht erinnern[hmm)
aber dass wird daran liegen weil ich den Film erst 1 mal gesehen habe

Gruß,

Rainer

Schweizer


Beiträge: 1.284

02.08.2005 14:32
#6 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Na die 5.1 Spur bei weisse Hai 1 ist im gegensatz zu anderen Fällen schon berechtigt. Ist ja ein Neu-Mix und nicht einfach ein Upmix. Aber die Neusynchro ist ein schlag ins gesicht. Sie ist zwar super gesprochen, aber wer kam nur auf die Idee Kronenberg auf Roy Scheider zu besetzen???
Und Richard Dreyfuss hat leider auch nicht Gescher in der Neusynchro. Ansonsten wäre die Synchro proffesionell gemacht. Aber eben...


katzenkreis


Beiträge: 115

02.08.2005 17:30
#7 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

In Antwort auf:
Na die 5.1 Spur bei weisse Hai 1 ist im gegensatz zu anderen Fällen schon berechtigt. Ist ja ein Neu-Mix und nicht einfach ein Upmix.

Wenn allerdings, um eine 5.1-Spur zu erstellen die Dialoge neu einzusprechen sind, weil es keine alte seperate Dialogspur gibt, sondern nur eine komplette mit Musik und Toneffekten, dann ist sie auch nicht berechtigt. Ist zumindest meine Meinung. Universal hätte dann zumindest auf die neue DVD auch zusätzlich den alten Ton packen sollen. Kein Problem habe ich mit neuerstellten 5.1-Spuren, wenn neben dem M+E-Track auch noch eine deutsche Dialogspur existiert und man aus diesen "Zutaten" eine 5.1-Spur zaubert. Bei zB "Für eine Handvoll Dollar" und "Für ein paar Dollar mehr" lobt sich der MGM-Restaurator auch noch dafür, dass er den Ton mit neuen Effekten "verbessert" hat.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2005 17:04
#8 RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Die neuen 5.1 Versionen (auch Neusynchros) sind oft die Verstümmelung nicht wert. Selten knall und brummt es wirklich aus allen Lautsprechern. Meistens vergewaltigt man einen film, für ein paar dünne Geräusche von hinten ohne LFE Einsatz.
So geschehen beim weißen Hai. Gruselig. (aber ist ja auch ein "Gruselfilm")

Freddy Krüger


Beiträge: 424

18.07.2007 20:19
#9 RE: DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Laut Info wurde einer der Söhne von Brody von Kevin Ianotta synchronisiert.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

19.07.2007 15:34
#10 RE: DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten
könnte jemand die neusynchro von teil 1 ergänzen, oder gegenüberstellen ?
Schweizer


Beiträge: 1.284

19.07.2007 22:01
#11 RE: RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

In Antwort auf:
Die neuen 5.1 Versionen (auch Neusynchros) sind oft die Verstümmelung nicht wert. Selten knall und brummt es wirklich aus allen Lautsprechern. Meistens vergewaltigt man einen film, für ein paar dünne Geräusche von hinten ohne LFE Einsatz.



Das kannst du so nicht sagen.

Es gibt imho hervorragende 5.1 Abmischungen von alten Filmen.

Gestern habe ich Saturday NIght Fever in der Neusynchro auf 5.1 gesehen.

War ne klasse ABmischung. Vor allem die Musik klang so genial.

Auf der DVD ist ja auch noch die alte Synchro. Hab mal umgeschaltet. Der alte krächzende Mono-Ton ist eine Folter dagegen. Da hör ich mir lieber die gut eingesprochene Neusynchron in bestem 5.1 an.

Oder Superman 1 hat auch nen super 5.1 Ton im DC.

Allerdings ist es heute ohne weiteres möglich Dialoge aus alten Tonspuren zu extrahieren und deswegen trotz fehlen einer seperaten Dialogspur die Originalsynchro in echtem 5.1 anzubieten.

So geschehen bei den James Bond Ultimate Editions. Dort haben die Filme auch echtes 5.1 gekriegt. Aber die alte Synchro. Da hat man als Vorlage für die Dialoge einfach die alten Tonspuren genommen. Heute ist das möglich ohne weiteres. Aber für viele Labels ist eine Neusynchro scheinbar bequemer.

Der 5.1 Ton vom weissen hai ist unspektakulär, aber was die Musik betrifft sehr wirkungsvoll. Der wurde ja hauptsächlich wegen der genialen Musik gemacht. Und die kommt schon geil rüber.

@Divisor47

Hier die Liste der Neusynchro von Weisse Hai 1:

Roy Scheider: Randolf Kronberg
Richard Dreyfuss: Axel Malzacher
Robert Shaw: Roland Hemmo

Das sind alle die bei Synchronkartei eingetragen sind. Hab die DVD grad nicht zur Hand.

Grüsse

derDivisor47



Beiträge: 2.087

19.07.2007 23:59
#12 RE: RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Zitat von Schweizer

Allerdings ist es heute ohne weiteres möglich Dialoge aus alten Tonspuren zu extrahieren und deswegen trotz fehlen einer seperaten Dialogspur die Originalsynchro in echtem 5.1 anzubieten.
So geschehen bei den James Bond Ultimate Editions. Dort haben die Filme auch echtes 5.1 gekriegt. Aber die alte Synchro. Da hat man als Vorlage für die Dialoge einfach die alten Tonspuren genommen. Heute ist das möglich ohne weiteres.


Ohne eine der Batman Ultimate Editions gehöhrt zu haben, aber ich glaube nciht, dass es so einfach möglich ist.
Zwar ist es simple Mathematik, denn Endabmischung minus IT gleich Dialoge, aber wenn auch nur etwas in der Endabmischung von der IT abweicht, sei es, weil der Bass etwas höher gedreht wurde, dann geht es nicht mehr perfekt automatisiert.
Nur eine ordentlcih Handarbeit könnte funktionieren, und die kann aus oben genannten Gründen nur unter sehr guten Umständen gut sein. Ich vermute(!) mal, dass die Ultimate Edition ein sehr gut Mix aus dem Originalton und einer neuen IT ist.

Schweizer


Beiträge: 1.284

20.07.2007 01:26
#13 RE: RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ohne eine der Batman Ultimate Editions gehöhrt zu haben, aber ich glaube nciht, dass es so einfach möglich ist.
Zwar ist es simple Mathematik, denn Endabmischung minus IT gleich Dialoge, aber wenn auch nur etwas in der Endabmischung von der IT abweicht, sei es, weil der Bass etwas höher gedreht wurde, dann geht es nicht mehr perfekt automatisiert.
Nur eine ordentlcih Handarbeit könnte funktionieren, und die kann aus oben genannten Gründen nur unter sehr guten Umständen gut sein. Ich vermute(!) mal, dass die Ultimate Edition ein sehr gut Mix aus dem Originalton und einer neuen IT ist.


Es sind nicht die Batman Ultimate Editions, sondern die James Bond Ultimate Editions ;)

Dies mal zuerst.

Die Tonspuren wurden folgendermassen erstellt:
MiCasa Studio hat neue Music&Effect Spuren erstellt aus Originalquellen, zB 4-Spuren Aufnahmen der Musik etc.
Die englischen Dialoge für den O-Ton lagen eh noch vor also war es für den O-Ton keine grosse Sache den 5.1 Ton zu mischen.

Für den deutschen Ton lagen keine einzelnen Dialogspuren mehr vor, weshalb die Dialoge aus den bestehenden Mono oder Stereospuren extrahiert werden mussten. So wurde das übrigens auch bei den alten Star Wars Filmen gemacht, nur dass dort der De-Esser (kA ob das richig geschrieben ist) zu stark eingesetzt wurde und deswegen viele S-Laute auch rausgefiltert wurden.
Aber bei Bond ging man da wesentlich vorsichtiger zu Werke.
Somit wurden für jeden Bondfilm neue Dialogspuren erstellt und diese dann wie beim O-Ton mit dem neuen Music&Effect Track zu einer echten 5.1 Spur abgemischt.

Den Dialogen hört man den Ursprung an. Die Dialoge bei den Filmen die vorher Mono waren (bis und mit 1977 Spion der mich liebte) hören sich immer noch so an. Also recht dünn. Klar gibt das zum restlichen guten Sound einen hörbaren Unterschied. Aber lieber so, anstatt Neusynchros. Auffällig ist dabei, dass dort wo auf den alten DVD's der Mono-Ton oder Stereo-Ton schon nicht sauber war in den Dialogen er es jetzt auch bei den neuen 5.1 Spuren nicht ist. Nur die Dialoge betreffend natürlich. Aus Dialogen einer betagten Mono oder Stereo-Spur kann man halt keine Wunder mehr vollbringen. Vor allem nicht wenn man noch extrahieren muss.

Die Arbeit war sicher aufwändig, aber sie wurde tatsächlich gemacht. Und es ist der beste Beweis, dass es mit ordentlich Aufwand ohne weiteres auch möglich ist guten 5.1 Sound zu bieten mit der Original Synchro.

Und so kompliziert ist es wirklich nicht. Jemand den ich kenne hat für sich selbst auf Basis des US 5.1 Tones von den Indiana Jones Filmen neue deutsche 5.1 Spuren erstellt. AUch dort hat er zuerst die deutschen Dialoge aus den 2.0 Spuren extrahiert und dann in den von englischen Dialogen befreiten 5.1 Ton eingearbeitet. Das Ergebnis ist absolut beeindruckend.

Wenn das selbst ein privater kann sollte es für ein Major kein Problem sein.
Aber da es wohl viel Arbeit ist wird halt lieber Neusynchronisiert.

Grüsse
derDivisor47



Beiträge: 2.087

20.07.2007 01:34
#14 RE: RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

Das freut mich zu hören. Das es geht, dachte ich mir ja, aber ein gutes überzeugends Ergebnis überrascht mich positiv

Zitat von Schweizer

Es sind nicht die Batman Ultimate Editions, sondern die James Bond Ultimate Editions ;)


Keine Ahnung wie ich das verwechselt habe. Im Geiste war ich mir sicher James Bond getippt zu haben.

Schweizer


Beiträge: 1.284

20.07.2007 06:12
#15 RE: RE:DER WEISSE HAI I - IV Zitat · antworten

@Divisor47

Jo das Ergebnis ist wirklich super.

Die neuen 5.1 Spuren bei Bond gehören für mich seither zur Referenz wenn es um nachträglich erstellte echte 5.1 Spuren mit Originalsynchro geht.
Der Beweis das es mit viel Aufwand möglich ist auch ohne Neusynchro einen neu erstellten 5.1 Ton auch für die deutschen Fans zu übernehmen.

Bei Bond wurde zudem vorsichtig gearbeitet.

Bei den ersten Bondfilmen ist es vor allem die Musik die schön frisch klingt (bis auf Dr. No weil man da aufgrund der damaligen Low Budget Produktion keine richtig guten Quellen mehr hatte). Effekte wurden vorsichtig eingearbeitet. Spätestens ab den Stereo-Bonds (im Original Spion der mich liebte) gehts aber dann auch Effektmässig sehr ab in den 5.1 Spuren.

Im Internet teilen sich die Meinungen. Viele Fans können es nicht akzeptieren dass die Klangcharakteristik der neuen 5.1 Spuren natürlich anders ist als die der Originalen Mono-Spuren, sprich auch neue Effekte hinzugefügt wurden oder sachen leicht geändert wurden. Oder es wurden teilweise alternative Musik-Takes benutzt (zwar von den gleichen Stücken) manchmal weil die auf besseren Quellen vorlagen. Das ist einigen ein Dorn im Auge.
Andere wiederum finden das überhaupt nicht störend.

Ich zähle mich zu der Gruppe der begeisterten. Mir machen die Filme auf der 5.1 Anlage mit der super klingenden Musik und gut eingestreuten Effekten weitaus mehr Spass als mit kratzigem Mono-Ton. Ich bin da jeweils zu wenig Nostalgiker. Wichtig ist einfach, dass die alte Synchro verwendet wird für den neuen Ton.

In nur wenigen Fällen habe ich keine Probleme mit Neusynchros (Superman DC zum Beispiel)

Gruss

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz