Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.925 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

02.04.2017 19:53
#46 RE: Ghost in the Shell: ARISE – border:2 Ghost Whispers (J, 2013) Zitat · antworten

Gut, immerhin ein Grund. Aber dennoch zu verschieden für meinen Geschmack.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Chrono


Beiträge: 878

02.04.2017 22:44
#47 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Saito und Borma/Bouma absichtlich neu besetzt? Gerade bei Letzterem bisschen unglücklich, weil Hosang in Arise dafür eine andere Rolle hat. Finde nicht, dass beide Figuren großartig anders aussehen, als dass man das machen musste.

HalexD


Beiträge: 669

03.06.2017 11:40
#48 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Joachim Tennstedt ist ein toller Ersatz für Hasso Zorn, gut gewählt.
Man hätte auch Wolfgang Ziffer besetzen können, wegen der etwas höheren Stimme, da der aber eh eine Ähnlichkeit mit Tennstedt hat, passt das schon.


Chat Noir


Beiträge: 5.886

03.09.2018 18:41
#49 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Solid State Society wurde für das Release bei KSM neu synchronisiert.
Ich nehme an, dass die Synchro wie die der beiden Recap-Filmen bei DMT mit Christin Marquitan gemacht wurde.

Zitat von Anime-Planet (KSM-Shop)
Neben noch nie veröffentlichten Extras glänzt diese Veröffentlichung durch das dekorative FuturePak sowie einer völlig neuen Synchronisation.

Knew-King



Beiträge: 5.559

03.09.2018 19:01
#50 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Mich juckt eigentlich nur der Kinofilm bei GitS, aber wäre interessant zu vergleichen. Auf dem Papier find ich den MUC-Cast jedenfalls spannender als die Berliner.


Archer


Beiträge: 223

04.09.2018 11:36
#51 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Wie ich es befürchtet habe, da hat jemand den Satz einfach überall drunter kopiert ohne zu prüfen ob das zum jeweiligen Produkt passt. Der Zusatz ist jetzt jedenfalls verschwunden.

8149



Beiträge: 3.586

04.09.2018 15:05
#52 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Jetzt blick ich durch. Der Satz steht jetzt nur noch bei den Recap-Filmen und dem Bundle.
Das ist aber so ein blöder Satz, dass der nur bei SSS Sinn ergibt. Die Filme erschienen ja noch nicht hier, deshalb würde man annehmen, dass eine völlig neue Synchronisation dabei ist. Mal sehen was nun richtig ist. Vielleicht ist der Satz eigentlich für SSS und nicht die Recaps gedacht. Wirklich große Hoffnungen für Kontinuitätspuristen hab ich jetzt nicht dabei.


Archer


Beiträge: 223

04.09.2018 15:29
#53 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Auf Facebook wurde schon bestätigt, dass es für SSS keine neue Synchro geben wird.

Once


Beiträge: 29

05.09.2018 01:39
#54 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

35 Euro für ein billiges FuturPak ohne neue Synchro (mit dem bekannten Cast). Wer den Film noch nicht hat, kann jetzt wenigstens noch zum Mediabook von Nipponart greifen. Im Ausverkauf für 5 bis 10 Euro zu haben. Bin mal gespannt was uns bei den Recap-Filmen noch erwarten wird.

Chrono


Beiträge: 878

06.09.2018 00:47
#55 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Bin eher gespannt, ob man abseits von Marquitan auch auf die anderen Berliner gesetzt hat. Ich befürchte jetzt einfach mal Hamburger. Völliger Schwachsinn, da in eine andere Stadt zu gehen. Aber ist halt billiger...
SSS mit Marquitan hätte mich gereizt, mit Gaube bin ich überhaupt nicht warm geworden, obwohl die restlichen Münchner eigentlich ganz gut besetzt wurden. Ging dennoch nicht, aus Berlin weg zu gehen. Aber war halt auch billiger...

8149



Beiträge: 3.586

11.10.2018 20:11
#56 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Trailer zu The Laghing Man:


https://youtu.be/wi_p9Yiz-q8

Schmitz & Tennstedt. Ist das Klaus Lochthove als Schießwütiger?

Chrono


Beiträge: 878

15.10.2018 07:41
#57 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Bin fast positiv überrascht, dass man die anderen auch zurückgeholt hat, plus Tennstedt, der die Rolle mit Arise übernommen hat. Jetzt bin ich mal gespannt, wie das mit Claudia Urbschat-Mingues' Rolle wird.
Ob das so viel billiger war, trotz alter Sprecher nicht nach Berlin zu gehen, würde mich schon interessieren.

Archer


Beiträge: 223

08.12.2018 12:56
#58 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Ghost in the Shell: SAC_2045 erscheint 2020 bei Netflix. Auf Kontinuität brauchen wir wohl nicht hoffen, falls bekannte Rollen vorkommen.

Chrono


Beiträge: 878

10.12.2018 06:20
#59 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Hier nicht auf Kontinuität zu gehen, wäre wie bei DB eigentlich eine Todsünde. Dafür ist das Franchise einfach zu groß/bekannt.

8149



Beiträge: 3.586

10.12.2018 07:22
#60 RE: "Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Netflix wäre aber nicht die erste durchgeknallte Firma gegen den Kontinuitätsstrich zu fahren. Sie können sich ein (schlechtes) Beispiel am Kollegium nehmen.

Ich glaube nicht, dass das Franchise hierzulande SO bekannt ist. Der erste Film ist vielleicht komplettes Mainstream, der Rest wurde mit den Jahren aber immer nischiger.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor