Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.957 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
derDivisor47



Beiträge: 2.087

02.08.2005 13:58
"Ghost In The Shell" Zitat · antworten
neben den beiden EVA kinofilmen veröffentlcihte panini am 1.8. auch eine neue (???) DVD dieses films, mit einer neuen synchro, die alte synchro ist auch auf der DVD.
auf dem cover wird geworben mit "Mit den Sprechern von Stargate" und tatsächlcih hört man schon im teaser Klaus-Peter Grap, Tilo Schmitz und Christin Marquitan, die die Hauptrolle hat. laut besetzungsliste ist räuker auch dabei.
Detlef Bierstedt sprciht den Puppetmaster, Regie hatte Claudfia Urbschgat-Minges (ist die eigentlcih mit Peter Minges verwandt ?)

Sprecherliste (neue Synchro):
Rolle --- Sprecher:
kusanagi --- Christin Marquitan
batou --- tilo schmitz
aramaki --- hasso zorn
puppetmaster --- detlef Bierstedt
togusa --- klaus perter grap
nakamrua --- karl schulz
1. mülmman --- gerald paradies
2. müllmann --- michel deffert
ishikawa --- erich räuker
diplomat --- helmut gaus
wissentschaftlicher leiter --- ernst meinke
außenminister --- klaus dieter klebsch

übersetzung: reglindis helmer (flm und video untertitelung gerhard lehmann ag)
deutsches dialogbuch: Claudia Urbschat Minges
dialogregie: andreas pollak
aufnahmeleitung: annemarie lüdicke

abgeschrieben von der deutschen DVD von mir.
bitte auf tippfehler aufmerksam machn.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.507

02.08.2005 14:02
#2 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Regie hatte Claudfia Urbschgat-Minges (ist die eigentlcih mit Peter Minges verwandt ?)

Nein, Claudia Urbschat-Mingues ist nicht mit Peter Minges verwandt.

Gruß,

J.

--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Avenger


Beiträge: 1.438

02.08.2005 14:11
#3 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Diese Neusynchro dürfte wohl im Zuge der Synchronisation der entsprechenden Serie GitS: Stand Alone Complex (wo die Hauptrollen ebenso entsprechend besetzt worden sind) entstanden sein, einen anderen Grund kann man sich ja eigentlich nicht vorstellen, da die 1. Splendid Synchro des Films, ja eigentlich auch recht gut war.


Verwirrter



Beiträge: 446

02.08.2005 17:20
#4 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Ich fand die erste Synchro sogar sehr genial. Es war mal erfrischend nicht immer welche zu hören, die man jeden Tag irgendwo in der Glotze hört.

Ich könnte noch einen Grund für die Neusynchro nennen: die bald in Deutschland erscheinende Fortsetzung "Innocence: Ghost in the Shell".


"Diese blöde Stimme kenn ich doch!!??" Inez Günther


Rainer


Beiträge: 376

02.08.2005 19:03
#5 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Wen spricht Klaus-Peter Grap

Gruß,

Rainer


Knew-King



Beiträge: 5.560

02.08.2005 19:28
#6 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Ich für meinen Teil finde diese "Die Sprecher von ..."-Sache bei den aktuellen Anime äusserst lächerlich!
Erst wird mit "professioneller deutscher Synchro" geworben, was eigentlich selbstverständlich sein müsste, und dann sowas.
Ich würde lieber Sprecher casten die auch wirklich passen und nicht weil sie in irgendeiner/m Serie/Film mitgesprochen haben der vielleicht irgendwie an den Anime erinnert.
Das hat schon bei "The Record of Loddos War" und "Den Sprechern von Herr der Ringe" nicht funktioniert.
Genauso lächerlich war bei der Neu-Synchro von "Armitage the Third: Dual Matrix" und "Armitage the Third: Poly Matrix" Benjamin Völz auf Ross Sybillus zu besetzen weil im Titel "Matrix" vorkommt.
Wenn man anständige Synchros machen würde, müsste man auch nicht mit sowas werben um Fans zum Kauf zu bewegen.


Avenger


Beiträge: 1.438

02.08.2005 19:51
#7 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Ich für meinen Teil finde diese "Die Sprecher von ..."-Sache bei den aktuellen Anime äusserst lächerlich!

Vom Prinzip her stimme ich dir da vollends zu.

Ich würde lieber Sprecher casten die auch wirklich passen und nicht weil sie in irgendeiner/m Serie/Film mitgesprochen haben der vielleicht irgendwie an den Anime erinnert.

Es gibt immer einige passendere und weniger passendere Besetzungen. Eine gute Synchronisation orientiert sich natürlich am Original, soweit das eben möglich und sinnvoll ist.

Das hat schon bei "The Record of Loddos War" und "Den Sprechern von Herr der Ringe" nicht funktioniert.

Die Synchro ist alles in allem aber in Ordnung, was soll daran nicht funktioniert haben, außer das ich es ebenso bescheiden finde, dann mit diesem Slogan zu werben.

Genauso lächerlich war bei der Neu-Synchro von "Armitage the Third: Dual Matrix" und "Armitage the Third: Poly Matrix" Benjamin Völz auf Ross Sybillus zu besetzen weil im Titel "Matrix" vorkommt.

Mag sein, allerdings fand ich die alte Synchro dagegen unter aller .... Da kann man doch eigentlich froh sein, wenn dann für die "Nachfolger" wenigstens eine brauchbare Synchro zustandekommt. Das die Werbung diesen Slogan einsetzt, sagt ja nichts über die Qualität der Synchro aus. Darüber kann man sich sicherlich aufregen, aber das "unpassend" liegt dann in der Regel eh hauptsächlich an der subjektiven Wahrnehmung. Ob der Sprecher allein wegen dem Wort Matrix besetzt wurde, weiss ich nicht, würde aber wenn dann auch nur Sinn machen, wenn man mit dem entsprechenden Slogan werben möchte und das ganze nur wegen einem Sprecher, nunja ist doch eher unwahrscheinlich. Bei Record of Lodoss War OAV kann ich das dann zumindest halbwegs nachvollziehen, auch wenn ich es nicht wirklich originell finde.



Knew-King



Beiträge: 5.560

02.08.2005 22:12
#8 RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Es ist warscheinlich das Benjamin wegen Matrix besetzt wurde, denn das selbe Studio hatte ja auch die Herr der Ringe-Loddoss Synchro.
Klar, die alte Aaron-Synchro war unter aller Sau, aber ich plädiere trotzdem auf totales Regieversagen bei der Neufassung: Die Neugebauer ist eine super Sprecherin und hatte die wirklich sehr gute US Vorlage, war aber trotzdem emotional "mies".
Nunja, einigen wir uns darauf das es keine Gute Sache ist okay?
Sonst wird's hier auch zu OT


Brian Drummond


Beiträge: 2.728

25.07.2007 22:49
#9 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten
Die Neusynchro von GitS läuft GERADE auf 3Sat. Ich habe Schaum vor'm Mund! Wie hier schon gesagt, die Idee alleine "Mit den Sprechern von Stargate, egal ob's passt oder nicht!" ist aus der tiefsten Hölle eines besoffenen Aufnahmeleiters/Redakteurs/beliebige verantwortliche Person einsetzen. Ich will zwar niemanden beleidigen, aber nun ja...

Von den Besetzungs-Verbrechen abgesehen finde ich auch die Leistung alles andere als prickelnd. Christin Marquitan macht sich bei mir immer unbeliebter (wenn man das so sagen darf). Die einzig gute Leistung die ich von ihr zu hören bekomme ist in Stargate. In allen anderen Rollen spielt sie auf Sparflamme.

____________

"Zur Seite ihr PENNER!!!"
Thomas Reiner  in "Gummi Bears"

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

25.07.2007 22:55
#10 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten
Wobei gegenüber der alte Synchro JEDE Neusynchro eine Verbesserung ist.
Man hätte aber auch eine gute machen können. Mit dem "passen" ist das ohnehin so eine Sache bei Animes.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Brian Drummond


Beiträge: 2.728

25.07.2007 22:59
#11 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Eigentlich nicht. Mag die Regie auch bei der Splendid-Synchro lasch gewesen sein, die Besetzungen waren passend. Außerdem haut Volker Wolf Alles raus. Cooler geht's nicht mehr!

Bei der Neusynchro stimmt nix (bis auf das Dialogbuch villeicht). Alles wirkt "fehl am Platze" und irgendwie hat man das Gefühl eine "Weichspül"-Version zu hören. Bis auf Tilo Schmitz. Der passt und wirkt auch nicht wie'n verkokstes Weichei, aber ich finde es billig. Vielleicht würde ich anders über die Besetzung denken, wenn das Prinzip eben nicht total daneben wäre.


____________

"Zur Seite ihr PENNER!!!"
Thomas Reiner  in "Gummi Bears"

Knew-King



Beiträge: 5.560

25.07.2007 23:05
#12 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Wenn man schon ne Neusynchro aus Qualitätsgründen beantragt, sollte man auch dafür sorgen das diese dann auch wirklich gut wird und nicht so Wannabe-Marketing-Gag-Bockmist.


---
"Komm schon, du liegst da wie ein totes Pferd! Mach mal ein bisschen Tralalla in der Pussy!"
KARLO HACKENBERGER in EXTRAS

derDivisor47



Beiträge: 2.087

26.07.2007 14:53
#13 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

also ich finde die Synchro ganz gut, allerdings bin ich mittlerweile durch die Serie auf die neuen Stimmen geeicht.

was ich aber so oder so nciht nachvollziehen kann, ist die Kritik an Christin Marquitan. Ich finde ihre Arbeit im Film wirklich gut

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

26.07.2007 15:30
#14 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten

Die Neuvertonung ist super!









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Slartibartfast



Beiträge: 6.059

27.07.2007 15:08
#15 RE: RE:"Ghost In The Shell" Zitat · antworten
In Antwort auf:
Eigentlich nicht. Mag die Regie auch bei der Splendid-Synchro lasch gewesen sein, die Besetzungen waren passend. Außerdem haut Volker Wolf Alles raus. Cooler geht's nicht mehr!



Du redest von der alten Synchro, oder?
Hast du vielleicht eine Liste?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor