Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 6.457 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.944

23.05.2007 12:10
#16 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Da ich denke, daß man Klaus Kindler erkennt, kann es also eigentlich nur Fred Maire sein - ich bin weiß Gott kein DUDU-Experte, aber diese beiden Stimmen habe ich am Rande mitbekommen.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 16:27
#17 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten
Nur wenn man Synchron-Kennner ist, erkennt man Klaus Kindler auch. Da der User aber hier seinen ersten Beitrag geschrieben hat, muss das ja nicht zwangsläufig gegeben sein. Ich halte Kindler für deutlich wahrscheinlicher als Fred Maire.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Der schwarze Falke"
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.944

24.05.2007 17:01
#18 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Naja, beide würden nicht so recht passen.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 18:04
#19 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Das zweifelsohne.

deschainy



Beiträge: 2

30.05.2007 00:51
#20 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

huhu!
ja, bin leider neuling, was synchronsprecher(innen) angeht.
aber als lee van cleef fan bin ich ständig auf info-suche
insbesondere "seine" sprecher in den div filmen waren höcht interessant.

was "god´s gun" angeht, war ich einigermaßen beeindruckt
und mir ziemlich sicher, "jimmi bondi" erkannt zu haben.

wenn man lee´s wirkliche stimme kennt, ist´s schon witzig,
wie er manchmal synchronisiert wurde, oder?

in "Der Mann, der Liberty Valence erschoss" hatte lee aber doch ein paar worte zu sagen.
(wer ihm dabei ins deutsche hilft, weiß ich aber nicht )

grüßä aus´m ruhrpott!

John Connor



Beiträge: 4.883

04.12.2007 20:46
#21 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Stern des Gesetzes": ???


Gerd Martienzen

Grüße,
Fehmi

RoTa


Beiträge: 1.252

12.05.2008 19:44
#22 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Hallo,

"Treue": Peter Petersz

MfG
Jürgen

Mailman


Beiträge: 480

17.09.2008 19:52
#23 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

"Drei waren Verräter": GGH

Django Spencer



Beiträge: 4.588

16.10.2008 12:33
#24 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten
"Der Diamantencoup"/"Gretchko"/"Rip Off - The Diamond Connection": Gottfried Kramer

Ich bin mir sicher das Klaus Kindler der Sprecher war!!

Gottfried Kramer ist es auf keinen Fall!
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 12:35
#25 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Und was sagt Frank Brenner dazu?

Django Spencer



Beiträge: 4.588

16.10.2008 12:37
#26 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten
Den K.I.T.T. Sprecher kenn ich doch und Lee hat denn dort nicht gesprochen!!

Ich mir sicher das Klaus Kindler Der Sprecher war!!

PS:Angelo Infanti wird auch in diesen film von Willi Röbke gesprochen!
lupoprezzo


Beiträge: 2.839

16.10.2008 13:14
#27 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer
"Der Diamantencoup"/"Gretchko"/"Rip Off - The Diamond Connection": Gottfried Kramer
Ich bin mir sicher das Klaus Kindler der Sprecher war!!
Gottfried Kramer ist es auf keinen Fall!


Ich kenne den Film nicht, aber wär ja möglich, dass es zwei Fassungen gibt (vielleiht: Video - München / TV - Hamburg)!?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 15:12
#28 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Mal schauen, was Frank dazu sagt...

Frank Brenner



Beiträge: 11.743

16.10.2008 19:10
#29 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Hallo,

ja, ist ein Weilchen her, dass ich den Film gesehen habe, eine Verwechslung könnte sein, ich glaube aber nicht so recht daran - denn auch ich kenne K.I.T.T. Zumal David Hasselhoff (sprich Andreas von der Meden) auf Edward Albert zu hören war. Also Hamburger Synchro. Deswegen halte auch ich zwei deutsche Fassungen für sehr wahrscheinlich!

berti


Beiträge: 17.588

19.11.2008 11:46
#30 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

@Mücke: Vor einiger Zeit hast du Van Cleefs verschiedene Synchronstimmen beurteilt:http://215072.homepagemodules.de/topic-t...message=7068128

Siehst du das heute immer noch so, oder hat sich dein Urteil in einigen Fällen mittlerweile geändert?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« John Russell
Danny Huston »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz