Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 6.457 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
AndiR.


Beiträge: 3.277

25.04.2017 18:28
#46 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Stacco: Michael Eder

dlh


Beiträge: 14.990

11.10.2017 20:38
#47 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

"Der Ninja-Master" [In Reihe - 1. Synchronfassung, VHS] -> Klaus Kindler

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

11.10.2017 23:06
#48 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Interessant. Hast du noch mehr Besetzungen zur VHS-Synchro?

dlh


Beiträge: 14.990

12.10.2017 07:57
#49 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Erstelle die Tage mal einen Thread, was ich bislang noch verraten kann: Timothy Van Patten wird von Ekkehardt Belle gesprochen (wie auch in "Die Klasse von 1984").

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

12.10.2017 12:21
#50 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Hihi, das ist ja trollig. Genau den hab ich gestern auch schon vermutet.

Lone Ranger



Beiträge: 177

02.05.2018 11:51
#51 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Bei "Der Colt Gottes" und "Tödliche Rache" handelt es sich um Münchener Videosynchros für ITT CONTRAST bzw VMP. In beiden Filmen wird van Cleef mehr schlecht als recht von Fred Maire (auch in der Doppelrolle) gesprochen. Insofern ist "Jimmy Bondi" Sprecher korrekt, allerdings halt nicht Kindler. Die miese Synchro macht aber nicht viel da die Filme ohnehin grottig sind. Israelische Billigproduktionen.

Btw: meine Top 3 für Lee van Cleef sind Petruo, Kramer und Kieling!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

02.05.2018 12:04
#52 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Zitat von Lone Ranger im Beitrag #51
Bei "Der Colt Gottes" und "Tödliche Rache" handelt es sich um Münchener Videosynchros für ITT CONTRAST bzw VMP. In beiden Filmen wird van Cleef mehr schlecht als recht von Fred Maire (auch in der Doppelrolle) gesprochen. Insofern ist "Jimmy Bondi" Sprecher korrekt, allerdings halt nicht Kindler.

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #16
Da ich denke, daß man Klaus Kindler erkennt, kann es also eigentlich nur Fred Maire sein - ich bin weiß Gott kein DUDU-Experte, aber diese beiden Stimmen habe ich am Rande mitbekommen.

Tadaa!

Jayden



Beiträge: 6.535

05.08.2018 10:18
#53 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Moin moin,

Tausend Meilen Staub, S07E03 (Rolle: Deck Sommers) -> Peter Groeger.

MfG

Jayden

Jacques Naurice


Beiträge: 134

08.08.2018 09:09
#54 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #1
"Banditen von Korsika": ???

Fritz Tillmann

Eigentlich ne ziemlich coole Idee.
Hätte ich mir sogar in seinen späteren 60er-Hauptrollen durchaus vorstellen können.

Django Spencer



Beiträge: 4.592

24.01.2020 22:17
#55 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Wer spricht den Lee Van Cleef in "Cannonball-Fieber - Auf dem Highway geht's erst richtig los (1989)" (Berlin) ?

Ab 1:30 gibts es einen längeren Dialog davon.

https://m.youtube.com/watch?v=2zjU7wMtsu0

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

24.01.2020 23:56
#56 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Gibt’s da noch eine Szene mit ihm? So lange finde ich den Text gar nicht. Ehrlich gesagt relativ kurz um sich da festzulegen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

25.01.2020 00:02
#57 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Ein bisschen hat es was von Ulrich Voß, aber nur im Ansatz. Wurde das zeitnah synchronisiert? Dann wäre er eh noch nicht möglich.

Django Spencer



Beiträge: 4.592

25.01.2020 00:23
#58 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Ja, August 1989 kam der Film in die Kinos & 4:20 gibts noch einen kurzen Dialog. (Mehr Text hat er wohl leider nicht)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

25.01.2020 11:18
#59 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Ich kann da keinerlei Ähnlichkeit zu Voß entdecken, der eine ganze Oktave tiefer liegt. So oder so kann er es - wie Silenzio schon schrieb - auf jeden Fall nicht sein. Dafür höre ich einen leichten Dialekteinschlag - wären nicht die Hauptrollensprecher und der Kinoeinsatz, hätte ich glatt auf eine kleinere Synchronstadt aus dem mitteldeutschen Bereich getippt.

Gruß
Stefan

Django Spencer



Beiträge: 4.592

24.08.2020 01:05
#60 RE: Lee Van Cleef Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer im Beitrag #55
Wer spricht den Lee Van Cleef in "Cannonball-Fieber - Auf dem Highway geht's erst richtig los (1989)" (Berlin) ?




Laut SK, soll es nun Manfred Schuster sein.

Könnte es jemand hier auch bestätigen ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« John Russell
Danny Huston »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz