Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.748 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.09.2008 09:52
#16 RE: Michel Galabru Zitat · antworten
Zitat von Harvey
Car-Napping - Bestellt, geklaut, geliefert (1979) – KLAUS MIEDEL

Wer sprach denn da Adolfo Celi?
Dankö!

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Die Aufgabe des Managements ist Management."
Hartmut Reck für Robert Duvall in "Network"

Harvey



Beiträge: 841

15.09.2008 10:14
#17 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Hallo Mücke,
Adolfo Celi wurde von JOACHIM CADENBACH synchronisiert.
Grüß v. Karsten

Scat


Beiträge: 1.242

23.04.2010 04:44
#18 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

In der DVD-Neusynchro von "Louis, der Geizkragen" ist es LUTZ MACKENSY.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.04.2010 09:17
#19 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Da hat Manfred Grote EINMAL ne Filmrolle für nen relativ bekannten Schauspieler und dann wird das durch die DVD untern Tisch gekehrt...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich weiß nur, dass ich mir langsam vorkomme wie ein Einbeiniger in einem Wettbewerb im Arschtreten!"
Helmo Kindermann für Charlton Heston in "U-Boot in Not"

Scat


Beiträge: 1.242

25.04.2010 20:19
#20 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Dazu muß man sagen, dass der Film in der alten Version stark gekürzt war und jetzt ungekürzt rausgekommen ist. Finde aber auch GROTE klasse in dem Film!

Harvey



Beiträge: 841

04.06.2010 21:59
#21 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Zu zweit ist es leichter (2009; TV-Film) - JOCHEN SCHRÖDER (Jahrgang 1927; Michel Galabru: 1922)

mit Luce Radot (Quelle: http://locavac-luchon-cure-ski.over-blog.com)


New Jack


Beiträge: 370

04.06.2010 22:56
#22 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Es fehlt noch in der Liste:

TV Tod Live-Kamikaze(1986):Sprecher ist mir leider nicht bekannt

Harvey



Beiträge: 841

12.09.2010 19:21
#23 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Die ersten Sünden sind die schönsten (1977) - Günter Sauer

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.645

16.11.2010 18:19
#24 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Balduin, der Trockenschwimmer (BRD-Synchro von 1976): Heinz Petruo


"Im Wald da steht ein Anwalt."
Karlheinz Brunnemann für Omero Capanna in "Sie nannten ihn Plattfuß"

Frank Brenner



Beiträge: 7.520

19.12.2010 12:14
#25 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Hallo Mücke,

"Wir fahren nach Deauville" (1962): Klaus Lochthove (siehe Filmthread)

Mücke scheint seine Listen auch nicht mehr zu aktualisieren...


Gruß,

Frank

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.645

03.04.2013 09:47
#26 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

"Der französische Coup"/"Wer die Zügel hält": Christian Marschall

Da der Film zuerst in der DDR unter erstem Titel lief, dürfte es wahrscheinlich auch eine DEFA-Synchro geben. Auf der VHS ist jedenfalls eine Münchner Synchro drauf.

Jeannot



Beiträge: 2.008

03.04.2013 16:57
#27 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Krieg der Knöpfe - Gernot Duda
Caroline und die Männer über 40 - Alexander Welbat


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2014 14:35
#28 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

MICHEL GALABRU

geboren am 27. Oktober 1922

Dieser wunderbare französische Charakterdarsteller und Komödiant ist ausserhalb seiner Heimat meiner Meinung nach sehr unterbewertet. Viel zu oft verbindet man ihn mehr als "Sidekick" für große Schauspielstars a la Louis de Funes oder Michel Serrault. Näher betrachtet, bietet seine Filmografie viele Perlen und es ist faszinierend, daß sich dieser Mann mit dem markanten Gesicht quer durch alle Gesellschaftsschichten und Jahrhunderte gespielt hat. Für mich einer der großen Franzosen seiner Generation!
Er hatte viele großartige Synchronsprecher, aber letztendlich ist leider eine starke X-Beliebigkeit bei den Besetzungen festzustellen.


Überarbeitete und ergänzte Filmografie.

1958:
Komm mit, Kleiner! - Klaus Havenstein
1959:
Rififi bei den Frauen -
Die Gerechten oder Die Ballade von der weißen Weste -
1960:
Die Katze läßt das Mausen nicht - Klaus Schwarzkopf
Eine Chance für Pierre Bernard -
1961:
Eines Abends am Strand -
Pikante Liebesgeschichten -
Der junge General -
Der Krieg der Knöpfe - Gernot Duda
1962:
Wir fahren nach Deuville - Klaus Lochthove
1963:
Alles in Butter - Klaus Miedel
1964:
Der Gendarm von St. Tropez - Klaus Havenstein
1965:
Der Gendarm vom Broadway - Gerd Duwner
Caroline und die Männer über vierzig - Alexander Welbat
1966:
Der Herr Generaldirektor -
Geld oder Leben - Anton Reimer
Sonderdezernat C III Montmartre - Klaus Bergatt
Angelique und der König - Thomas Reiner
1967:
Balduin, der Trockenschwimmer - ??? / Heinz Petruo (neu) / Klaus Mertens (Ost)
1968:
Balduin, der Heiratsmuffel - Martin Hirthe
1969:
Die Familienschande -
1970:
Die Bomben von Guatalpa -
Balduin, der Schrecken von St. Tropez - Martin Hirthe
1971:
Hasch mich, ich bin der Mörder - Horst Niendorf
Die Zarte mit dem weichen Keks -
1972:
Auch die Engel essen Linsen - Manfred Heine
Die Superlady -
1973:
Die Gaspards / Abgetaucht - Axel Lutter
Die tollen Charlots - Edgar Ott
Der Koffer in der Sonne -
1974:
Urlauber -
1975:
Der rote Ibis - Axel Lutter
Sondertribunal-Jeder kämpft für sich allein -
Die Laus der Kompanie -
1976:
Der Pförtner vom Maxim -
Der Richter und sein Mörder - Michael Chevalier
Der große Aufschneider -
1977:
Gruppenbild mit Dame - Harald Leipnitz
Der Kater läßt das Mausen nicht - Klaus Sonnenschein
Die ersten Sünden sind die schönsten - Günther Sauer
1978:
Ein Käfig voller Narren - Herbert Weicker / ??? (neue Szenen)
Anklage: Mord - Heinz Petruo / Fred Maire (neu)
Horoskop mit Hindernissen - Edgar Ott
Ein Pauker zum Verlieben -
1979:
Louis unheimliche Begegnung mit den Außerirdischen - Hans W. Bussinger
Louis, der Geizkragen - Manfred Grote / Lutz Mackensy (neu)
Der Puppenspieler - Heinz Theo Branding
Der Windhund - F. W. Bauschulte
Wer die Zügel hält - ??? (Ost) / Christian Marschall
1980:
Noch ein Käfig voller Narren - Herbert Weicker
Car Napping: Bestellt-Geklaut-Geliefert - Klaus Miedel
Glückwunsch...wieder mal sitzen geblieben - F. W. Bauschulte
Ferien für eine Woche - Peter Schiff
1981:
Wahl der Waffen - F. O. Krüger
Der Koffer wird gleich platzen -
Ist das denn wirklich Liebe, Liebling? -
Die Streiche des Scapi -
1982:
Louis und seine verrückten Politessen - Michael Chevalier
Sehnsucht nach dem rosaroten Chaos -
1983:
Ein mörderischer Sommer - Michael Chevalier
1984:
Geschichte eines Lächelns -
1985:
Ein Käfig voller Narren III - Herbert Weicker
Subway - Heinz Theo Branding
Ein alter Dickkopf -
1986:
TV-Tod live: Kamikaze -
Ein Tag in Paris -
Grand Guignol -
Ich hasse Schauspieler -
1987:
Schütze deine Rechte -
1988:
Mit Musik ins Liebesglück -
1989:
Die französische Revolution -
Zum Teufel mit Paris -
1990:
Rebell hinter Gittern -
Uranus -
1991:
Frederic und das Freudenmädchen - Michael Chevalier
1992:
Belle Epoque-Saison der Liebe - Wolfgang Völz
Stille Wasser -
Room Service -
1993:
Der Terroristenjäger (Serie, 3 Ep) -
1995:
Ein Hof in der Provinz -
1996:
Mein Mann-Für deine Liebe tue ich alles -
Ein Regenbogen für Rimbaud -
1998:
Abseits - Klaus Sonnenschein
1999:
Asterix und Obelix gegen Caesar - Hartmut Neugebauer
Das Wesen der Schönheit[/b]
2003:
Louis de Funes oder Die Macht des Lachens (Doku)
Das Geheimnis der Frösche - Klaus Sonnenschein
2004:
Don Antonio -
2006:
Henry Dunant-Rot auf dem Kreuz -
2008:
Willkommen bei den Sch´tis - Jochen Schröder
Special Arrangements -
2009:
Der kleine Nick - Norbert Gastell
Zu Zweit ist es leichter - Jochen Schröder
Eine Filmreise ins Begehren -
2010:
Ein starkes Gift -
2013:
Eine ganz ruhige Kugel - Norbert Gastell


Ich fand Michael Chevalier sehr paßend für Galabru, beinahe kongenial war Herbert Weicker. Und daß Horst Niendorf ihn offenbar nur einmal sprach, ist eine Schande!!!


"Niemals auf einen FBI-Mann schießen---" (PENG!!!) "---denn meistens ist er schneller!"

Heinz Engelmann für George Nader in SCHÜSSE AUS DEM GEIGENKASTEN

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 24.301

26.02.2014 14:41
#29 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Für mich DER Galabru-Sprecher schlechthin, obwohl er es leider nur zweimal war: Martin Hirthe!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2014 14:56
#30 RE: Michel Galabru Zitat · antworten

Der paßte ja auch ganz wunderbar!!! In Berlin wäre Hirthe auch mein Favorit gewesen für die Rolle in "Ein Käfig voller Narren".


"Niemals auf einen FBI-Mann schießen---"(PENG!!!)"---denn meistens ist er schneller!"

Heinz Engelmann für George Nader in SCHÜSSE AUS DEM GEIGENKASTEN

Seiten 1 | 2 | 3
Josef Abrham »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor