Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 9.006 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2005 15:05
James Earl Jones Zitat · antworten

"Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben": Alexander Welbat
"Springfield Story" [In Reihe]: Episoden aus dieser Zeit wurden nie synchronisiert
"Die Stunde der Komödianten": Max Eckard
"Dann war mein Leben nicht umsonst - Martin Luther King" [Dokumentation]: ???
"Der Weg in den Abgrund": ???
"Die große weiße Hoffnung" (BRD-Synchro): Heinz-Theo Branding
"Die große weiße Hoffnung" (DDR-Synchro): Manfred Krug
"Begegnung aus dem Nichts": ???
"Der scharlachrote Pirat": Joachim Pukaß
"The Bingo Long Traveling All-Stars & Motor Kings": ???
"Ausgetrickst": Michael Chevalier
"Jesus von Nazareth" [4-Teiler]: Heinz-Theo Branding
"Ich bin der Größte": ???
"Star Wars Episode IV - Krieg der Sterne" [Stimme]: Heinz Petruo
"Exorzist II - Der Ketzer" (1. Synchro): Gerlach Fiedler
"Exorzist II - Der Ketzer" (2. Synchro): ???
"Drei Fremdenlegionäre": Jürgen Thormann
"Roots - Die nächsten Generationen" [In Reihe]: Edgar Ott
"Captain Paris" [In Reihe]: Wolfgang Hess
"Das Guayana-Massaker": ???
"Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück" [Stimme]: Heinz Petruo
"Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück" [Stimme] (1. Nachsynchro): Jan Spitzer
"Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück" [Stimme] (2. Nachsynchro): Reiner Schöne
"Goldene Träume - Eine olympische Love-Story": ???
"Conan, der Barbar": Edgar Ott
"Das Monster aus der Tiefe"/"Die Gezeiten des Blutes": ???
"Star Wars Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter" [Stimme]: Heinz Petruo
"Die Haie von Las Vegas": ???
"Soulman"/"Soul Man": Michael Chevalier
"Quatermain II - Auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt": Engelbert von Nordhausen
"Ein Engel auf Erden" [Serie]: Norbert Gastell
"Der steinerne Garten": Claus Biederstaedt
"Pinocchio und der Herrscher der Nacht": Helmut Krauss (Stimme)
"Streetgirls": ???
"Der Prinz aus Zamunda": Horst Schön
"Das Bankentrio": Helmut Krauss
"Das Feld der Träume": Wolfgang Dehler
"Karate Tiger VI - Best of the Best": Horst Schön
"Die Simpsons" [Animation; Stimme, 3 Episoden]: Gunnar Möller, Harald Schreiber, Fred Maire; Thomas Rau; Willy Röbke
"Verdammte des Südens": Helmut Krauss
"Jagd auf 'Roter Oktober'": Edgar Ott
"Ambulance": Gerd Holtenau
"Condition Red": Gerd Holtenau
"Flug in die Freiheit": Wolfgang Hess
"Safari des Todes": ???
"Chicago Soul" [In Reihe]: ???
"Spuk am Lagerfeuer": ???
"Der große Blonde mit dem schwarzen Fuß": ???
"American Cocktail": Kurt Goldstein
"Profis contra Ganoven" [In Reihe]: ???
"Die Stunde der Patrioten": Helmut Krauss
"Freddie, der Superfrosch" [Animation; Stimme]: Wolfgang Ziffer
"Sneakers - Die Lautlosen": Edgar Ott
"Law & Order" [Serie]: Herbert Weicker
"Dream Rider - Ohne fremde Hilfe": ???
"Sommersby": Michael Chevalier
"Herkules und die Sandlot-Kids": Manfred Erdmann
"Excessive Force - Im Sumpf der Gewalt": Ben Hecker
"Meteor Man": ???
"Percy & Thunder - Der Preis des Siegens": ???
"Aufruhr in Alabama - Die Geschichte Vernon Johns": Michael Chevalier
"Die nackte Kanone 33 1/3": Gerd Holtenau
"Blackout - Ein Detektiv sucht sich selbst"/"Blackout - Und täglich grüßen die Ganoven": ???
"Schrecken aus dem Jenseits": ???
"Der König der Löwen" [Animation; Stimme]: Wolfgang Kühne
"Das Kartell": Helmut Krauss
"Jefferson in Paris": ???
"Judge Dredd" [Erzähler; Stimme]: Michael Chevalier
"Hinterm Mond gleich links" [In Reihe; Erzähler; Stimme]: ???
"Family Thing - Brüder wider Willen": Helmut Krauss
"Stargate" [Serie; Stimme]: Kaspar Eichel
"Frasier" [Serie]: Joachim Nottke
"Die Kriegsmacher": Jochen Striebeck
"Casper - Wie alles begann" [Stimme; animierte Figur]: ???
"Gangland - Cops unter Beschuss": Helmut Krauss
"Explosion des Schweigens": Wolfgang Hess
"Alleine": ???
"Mit aller Macht" [Stimme]: ???
"Merlin" [Stimme; 3-Teiler]: ???
"Der König der Löwen 2: Simbas Königreich" [Animation; Stimme]: Wolfgang Kühne
"Das Ende des Sommers": Helmut Krauss
"Command & Conquer: Tiberian Sun" [Realfilmszenen im Computerspiel]: Ben Hecker
"Santa und Pete": Helmut Krauss
"Bloody Numbers - Alles auf eine Karte": Jürgen Kluckert
"Will & Grace" [Serie]: Donald Arthur
"Everwood" [Serie]: Klaus Sonnenschein
"Robots" [Animation; Stimme]: Thomas Rauscher
"Star Wars Episode III - Die Rache der Sith" [Stimme]: Reiner Schöne
"Scary Movie 4": Roland Hemmo
"Klick" [Erzähler; Stimme]: Thomas Danneberg
"Willkommen zu Hause, Roscoe Jenkins": Helmut Krauss
"Two and a Half Men"/"Mein cooler Onkel Charlie" [Serie]: Reiner Schöne
"The Magic 7" [Stimme]: ???
"Dr. House" [Serie]: Helmut Krauss

Dank auch hier für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
[rot]"Ziemlich viel Rauch für'n Lagerfeuer!"
Wolfgang Draeger für Johnny Western in "Männer gegen Tod Teufel"; als Kommentar zu einer einigermaßen(!) entfernt brennenden Ansiedlung bzw. Siedlertreck

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.09.2005 15:10
#2 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

"Springfield Story" [In Reihe]: ???

1. Ich hatte das so verstanden, dass Du wiederkehrende Gastrollen in einer Serie als "Reihe" ansiehst? Aber er hat dort ein Jahr lang eine Hauptrolle gehabt, weswegen die Bezeichnung "Serie", einfach weil's 'ne Serie ist, da doch zutreffender wäre, oder?
2. Wurde nie synchronisiert, er spielte dort 1966 (!) mit. Die SPRINGFIELD STORY kam aber erst in den 80ern zu RTL.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.09.2005 15:15
#3 RE: James Earl Jones Zitat · antworten
"In Reihe" ist alles, was regelmäßig ist: häufig wiederkehrende Gastrollen + Hauptrollen. Die Bezeichnung "In Reihe" bezieht sich darauf, dass der Sprecher mehrmals/in Reihe für ein- und dieselbe Rolle auf ein- und demselben Darsteller zu hören war.
"Serie" bezieht sich nur allgemein darauf, dass es eine Serie war. Die Anmerkung ist nur dazu gedacht, um einzelne oder wenige Auftritte innerhalb einer Serie von einem Spielfilm zu unterscheiden.
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.037

24.09.2005 15:25
#4 RE: James Earl Jones Zitat · antworten
In Antwort auf:
Wurde nie synchronisiert, er spielte dort 1966 (!) mit. Die SPRINGFIELD STORY kam aber erst in den 80ern zu RTL.

Die SPRINGFIELD STORY begann in den 50er Jahren (genaues Jahr weiß ich nicht mehr, aber auch Christopher Walken wirkte dort als Kind bereits mal mit) in Amerika als Hörspiel im Rundfunk, weswegen es von den ersten Folgen logischerweise auch keine Synchronfassung gibt.
Ins Fernsehen kam die Serie dann erst Jahre später. Somit ist die SPRINGFIELD STORY eigentlich die längste Serie, die ich kenne. Da kommt selbst die gute alte LINDENSTRASSE nicht mit.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

Dennis Hainke


Beiträge: 1.343

24.09.2005 16:25
#5 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Conan, der Barbar": ???

Edgar Ott

In Antwort auf:
"Die Stunde der Patrioten": ???

Müsste ich nochmal reinschauen, glaube es war Helmut Krauss.

In Antwort auf:
"Herkules und die Sandlot-Kids": ???

Manfred Erdmann

In Antwort auf:
"Der König der Löwen 2: Simbas Königreich" [Animation; Stimme]: ???

Wolfgang Kühne

------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.09.2005 16:38
#6 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

Müsste ich nochmal reinschauen, glaube es war Helmut Krauss.

Du glaubst richtig, denn er war's.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

24.09.2005 16:45
#7 RE: James Earl Jones Zitat · antworten
"Drei Fremdenlegionäre": Jürgen Thormann
"Star Wars Episode V - Das Imperium schlägt zurück" [Stimme] (1. Nachsynchro): Michael Christian


Die Simpsons: 2x03 "Horror frei Haus"
- als "Mr. Plott" im Segment "Das Haus der bösen Träume": Gunnar Möller
- als "Serak" im Segment "Hungrig sind die Verfluchten": Harald Schreiber
- als Erzähler im Segment "Der Rabe": Fred Maire

Die Simpsons: 6x06 "Furcht und Grauen ohne Ende"
- als "Maggie Simpson": Thomas Rau

Die Simpsons: 9x14 "Der blöde UNO-Club"
- als Erzähler: Willi Röbke

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

John Connor



Beiträge: 4.883

24.09.2005 16:54
#8 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

Da bin ich jetzt aber baff! Wenn man mich gefragt hätte, wer der passendste Sprecher von James Earl Jones ist, hätte ich ohne lange zu überlegen gesagt: eindeutig Herbert Weicker!
Nun stelle ich fest, dass sein Name oben gar nicht auftaucht!? Es kann doch nicht sein, dass er ihn noch nie gesprochen hat; ich habe allerdings nicht die geringste Idee, wo das gewesen sein könnte.

Grüße, Fehmi

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.257

24.09.2005 17:02
#9 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

"Fehmi, der Superfrosch": Herbert Weicker
"Die fabelhafte Welt des Akalin": Herbert Weicker
Die Combrincks: "Zu Ehren von Fehmy": Herbert Weicker


Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Edigrieg



Beiträge: 2.909

24.09.2005 18:56
#10 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

PRinz von Zamunda - Horst Schön.

Dann hat J.E.J. noch in den 80ern im Film "Soulman" den Uni-Rektor (heißt das Kanzler ??) gespielt. Da wars Michael Chevalier

Jens


Beiträge: 1.581

25.09.2005 14:30
#11 RE: James Earl Jones Zitat · antworten


DER SCHARLACHROTE PIRAT - JOACHIM PUKASS
ROOTS - DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN - EDGAR OTT
QUATERMAIN II - ENGELBERT VON NORDHAUSEN
DAS KARTELL - HELMUT KRAUSS
JUDGE DREDD - MICHAEL CHEVALIER

MfG,
Jens

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

27.09.2005 20:20
#12 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben": Horst Niendorf

War das nicht Alexander Welbat?

In Antwort auf:
"Exorzist II - Der Ketzer": ???

In der alten Fassung: Gerlach Fiedler.


In Antwort auf:
"Das Feld der Träume": ???

Mein Gedächtnis sagt: Wolfgang Dehler.

In Antwort auf:
"Die Kriegsmacher": ???

Jochen Striebeck.

In Antwort auf:
"Gangland - Cops unter Beschuss": ???


Helmut Krauss.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Frank Brenner



Beiträge: 11.044

27.09.2005 20:32
#13 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
"Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben": Horst Niendorf

--------------------------------------------------------------------------------


War das nicht Alexander Welbat?


stimmt! Meinen Aufzeichnungen nach war das tatsächlich Alexander Welbat.

In Antwort auf:
"Exorzist II - Der Ketzer": ???

--------------------------------------------------------------------------------


In der alten Fassung: Gerlach Fiedler.


Soll das heißen, vom zweiten Teil fibt's auch zwei Fassungen? War mir bislang nur vom Originalfilm bekannt...

Gruß,

Frank

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

27.09.2005 20:39
#14 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

Es gibt wohl 2 Fassungen. Der Film kam ja vor kurzem auf DVD raus. In Europa hatten wir bis dahin meines Wissens eine ganz andere Schnittfassung als die Amis. Auf der DVD dürfte jetzt die US-Fassung sein, die AFAIK neu synchronisiert wurde.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Jensheyroth


Beiträge: 1.161

27.12.2005 17:46
#15 RE: James Earl Jones Zitat · antworten

Wer spricht ihn nochmal in "Das Bankentrio" (1989).
Könnte Helmut Krauss gewesen sein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz