Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 5.012 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Franky-El



Beiträge: 1.657

13.11.2013 23:55
#61 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Weiß jemand rein zufällig wer das Archivmaterial von Boris Karloff in "Gods and Monsters" von 1997 gesprochen hat? Es gab darin eine Szene wo der Fernseher läuft und der Film Frankenstein und/oder Frankensteins Braut ausgestrahlt wird.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2013 01:19
#62 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Man hat für "Gods and Monsters" glücklicherweise die Originalsynchronisation verwendet! Da ist bei "Frankensteins Braut" natürlich Manfred Meurer zu hören.

Zumindest war's im Kino so und entspricht der Dvd. Dürfte wohl kaum für die TV-Ausstrahlung geändert worden sein, oder?

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2013 01:25
#63 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Damit hier auch querverlinkt ist, dort ist (m)ein neuer Karloff-Thread mit Ergänzungen und Korrekturen.

Boris Karloff (neu)

Franky-El



Beiträge: 1.657

14.11.2013 01:25
#64 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Ich glaube nicht das es für die TV-Austrahlung geändert wurde, ich war mir nur nicht sicher. Aber dank dir bin ich mir jetzt sicher.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2013 01:30
#65 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Schön, so habe vor dem Einschlafen noch eine gute Tat vollbracht!

Ich war (bin) sehr froh, daß man sich hier für die Originalsynchro entschied, weil es so einen speziellen Flair hat.

Ich lese übrigens gerade James Curtis' Biografie über James Whale. Da kann man dann nur sagen, daß ihn der Film verdammt gut getroffen hat (auch wenn der sich natürlich Freiheiten herausnimmt).

Franky-El



Beiträge: 1.657

14.11.2013 01:47
#66 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Ich halte Sir Ian McKellen auch allgemein für einen sehr guten Schauspieler. Das James Whale Homosexuell war, habe ich allerdings jetzt erst durch den Film erfahren. Ian McKellen wird diesbezüglich wohl auch keine Schwierigkeiten gehabt haben dies Darzustellen, da er im wahren Leben ja ebenfalls Homosexuell ist. Aber natürlich glaube ich dass er die Rolle trotzdem hervorragend gespielt hätte, selbst wenn er es selber nicht wäre. Und das Brendan Fraser in den Film mitgespielt hat, fand ich auch sehr interessant, schon allein weil er 2 Jahre später in dem Remake von Die Mumie die Hauptrolle hatte, der 1932 im Original mit Boris Karloff verfilmt wurde. Die Rolle war zwar nicht die selbe (Boris Karloff's Rolle "Die Mumie" wurde im Remake ja von Arnold Vosloo gespielt), aber damit hatte er in kurzer Zeit 2 Filme gedreht die in irgendeiner Weise im Zusammenhang mit Boris Karloff stehen.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

14.11.2013 12:07
#67 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Die ganzen Querverbindungen sind schon sehr reizvoll. Da es von James Whale ja nur Fotos gibt (abgesehen von zwei nur Sekunden dauernden Filmaufnahmen) und Ian McKellen ihm doch sehr ähnlich sieht, habe ich beim Lesen von James Curtis' Biografie dauernd Ian McKellen vor dem inneren Auge gehabt.

Franky-El



Beiträge: 1.657

14.11.2013 12:55
#68 RE: Boris Karloff Zitat · antworten

Da Ian McKellen die Rolle auch bekommen hat, muss es den Machern des Films "Gods and Monsters" wohl auch so gegangen sein, das sie ihn schon vor dem inneren Auge für den Rolle gesehen haben, und zum Glück hatte Ian MacKellen dann auch Ja gesagt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Taylor Cole »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz