Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 13.802 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Jensheyroth


Beiträge: 1.161

28.01.2006 11:50
Christopher Lloyd Zitat · antworten



Filme:
Einer flog über's Kuckucksnest (1975): Hartmut Neugebauer
Ein anderer Mann, eine andere Frau (1977): ???
Der Galgenstrick (1978): Arne Elsholz
Sieben Stuntman räumen auf (1979): ???
Butch und Sandance - Die früheren Jahre (1979): ???
Die Frau in Rot (1979): ???
Mord im Zwiebelfeld (1979): ???
Nieten unter sich (1980): ???
Schizoid (1980): Michael Rüth
Wenn der Postmann zweimal klingelt (1981): ???
Die Legende vom einsamen Reiter (1981): ???
Mr. Mom (1983): Norbert Gescher
Schwester Dulcinas 1-Dollar-Coup (1983): ???
Sein oder Nichtsein (1983): Edgar Ott
Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock (1984): Hermann Ebeling
Old Frends (1984): Keine dt. Fassung
Joy of Sex (1984): Keine dt. Fassung
Buckaroo Banzai - Die 8. Dimension (1984): Helmut Krauss
Alle Mörder sind schon da (1985): Lothar Blumhagen
Zurück in die Zukunft (1985): Ernst Jacobi
Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart (1986): Werner Abrolat
Wunder dauern etwas länger (1986): ???
Bobo (1987): Fred Maire
Hüter des Drachens (1987): ???
Falsches Spiel mit Roger Rabbit (1988): Hermann Ebeling
Acht Mann und ein Skandal (1988): Tom Deininger
Track 29 - Ein gefährliches Spiel (1988): Franz Rudnick
Das Traum-Team (1989): Ernst Jacobi
Zurück in die Zukunft II (1989): Lutz Mackensy
Zurück in die zukunft III (1990): Lutz Mackensy
Why me? - Warum gerade ich? (1990): Klaus Guth
Ducktales: Der Film - Jäger der verlorenen Lampe (1990)[Stimme]:Raimund Krone
Der Ritter aus dem All (1991): Norbert Gescher
Die Addams Family (1991): Michael Gahr
T-Bone und Weasel (1992): Jürgen Kluckert
Twenty Bucks - Geld stinkt doch nicht oder doch? (1993): Leon Rainer
Dennis (1993): Thomas Wolff
Addams Family in verrückter Tradition (1993): Karl Schulz
Angels - Engel gibt es wirklich (1994): Joachim Höppner
Sommer mit Hindernissen (1994): Lutz Mackensy
Radioland Murders - Wahnsinn auf Sendung (1994): ???
Der Pagemaster - Richies fantastische Reise (1994): Hanns Joachim Friedrichs
Mr. Payback: An Interactive Movie (1995): Keine dt. Fassung
Das Leben nach dem Tod in Denver (1995): Joachim Höppner
Rent-a-Kid (1995): Thomas Fritsch
Im Auge des Sturms (1996): Peter Gröger
Cadillac Ranch (1996): Joachim Kerzel
Stephen Kings Quicksilver Highway (1997): Karl Sturm
Das Leben geht weiter (1997): ???
Echt blond (1997): Lutz Mackensy
Anastacia (1997) [Stimme]: Joachim Kemmer
Ein Engel spielt falsch (1997): Joachim Höppner
Die Entführung von Häuptling Rothaut (1998): Hermann Ebeling
Eine grauenvolle Familie (1999): ???
Der Onkel vom Mars (1999): Lutz Mackensy
Alice im Wunderland (1999): Hermann Ebeling
Die Baby-Gang (1999): ???
It Came from the Sky (1999): Keine dt. Fassung
Convergence (1999): Joachim Höppner
Wit (2001): Keine dt. Fassung
Crazy Love - Hoffnungslos verliebt (2001): Lutz Mackensy
On the Edge (2001): Keine dt. Fassung
Happy Birthday (2001): Keine dt. Fassung
Keine Angst vor Halloween (2001): ???
Kids World (2001): Keine dt. Fassung
Interstate 60 (2002): Lutz Mackensy
Ich wünschte, du wärst tot (2002): ???
Hey Arnold! The Movie (2002) [Stimme]: ???
The Big Time (2002): Keine dt. Fassung
Zickenterror an der High School (2005): Walter von Hauff
Detective (2005): ???
Ein vollkommener Tag (2006): ???
Fly Me to the Moon 3D (2008) [Stimme]: Jürgen Kluckert
Despereaux – Der kleine Mäuseheld (2008) [Stimme]: Hasso Zorn
Die Ritter von Mirabilis (2009): Lutz Mackensy
Ruf der Wildnis (2009): Karl Sturm
Santa Buddies - Auf der Suche nach Santa Pfote (2009): ???
Jack im Reich der Riesen (2010): Gordon Piedesack
Snowmen (2010): Keine dt. Fassung
Piranha 3D (2010): Lutz Mackensy
Love, Wedding, Marriage - Ein Plan zum Verlieben (2011): Hans-Gerd Kilbinger
Piranha 2 (2012): Reinhard Kuhnert


Serien:
Taxi (1978-1983) [In Reihe] 1. Synchro: Peter Thom
Taxi (1978-1983) [In Reihe] 2. Synchro: Joacha Fischer-Antze
Cheers (1982-1993): Peter Fricke
Unglaubliche Geschichten (1985-1987) [02x08 (1986)]: Joachim Kemmer
Street Hawk [01x01 (1985)]: Claus Wilcke
Avonlea - Das Mädchen aus der Stadt (1989-1996) [03x03 (1992)]: ???
Perfect Crimes (1993-1995) [02x07 (1995)]: Fred Maire
Tödliches Spiel (1995-1997) [Im Reihe]: ???
Chaos City (1996-2002) [03x18 (1999)]: Lutz Mackensy
Malcom Mittendrin (2000-2006) [04x03 (2003)]: Lutz Mackensy
Ed - Der Bowlinganwalt (2000-2004) [03x21 (2003)]: Lutz Mackensy
Criminal Intent - Verbechen im Visier (2001-): Berno von Cramm
The West Wing (2005) [6x14]: Friedrich Georg Beckhaus
King of the Hill (2005) [Stimme]: ???
Clubhouse (2005): Keine dt. Fassung
Stacked (2005-) [In Reihe]: Lutz Mackensy
Numb3rs (2005-): Klaus Sonnenschein
Meteoriten - Apokalypse aus dem All (TV-Mini-Serie) (2009): Lutz Mackensy
Chuck (2010): Karl Sturm
It's Always Sunny in Philadelphia (2010): ???
Die Hexen von Oz (TV-Mini-Serie) (2010): Lutz Mackensy
Fringe - Grenzfälle des FBI (2011): Lutz Mackensy


Computer- und Videospiele:
Toonstuck (1996): Helmut Krauss

Pete


Beiträge: 2.799

29.04.2007 11:00
#2 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
Ah, toll, dass jetzt endlich die Liste reingestellt wurde!

"Why me?- Warum gerade ich?" fehlt übrigens in deiner Auflistung. Da suchte ich ja unten bereits.

"Bobo"- Fred Maire

"Das Traum-Team"- Ernst Jacobi

Gruß, Pete!
berti


Beiträge: 16.724

29.04.2007 12:07
#3 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
In der Liste fehlt noch "Zurück in die Zukunft III"-Lutz Mackensy.

P. S.: Herr Ebeling schrieb sich ohne "r" (und hieß mit Vornamen "Hermann").
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.251

29.04.2007 12:17
#4 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
Der Pagemaster - Richies fantastische Reise (1994): Hanns Joachim Friedrichs
Malcom Mittendrin (2000-2006) [04x03 (2003)]: Lutz Mackensy

Gruß,
Tobias
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

29.04.2007 13:08
#5 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

DAS LEBEN NACH DEM TOD IN DENVER - Joachim Höppner

Freddy Krüger


Beiträge: 424

30.04.2007 18:26
#6 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Es ist sehr schade das Ernst Jakobi nicht auch die beiden anderen Zurück in die Zukunft Filme synchronisiert hat. Hat sehr gepasst auf Christopher Lloyd. Laut Sven Jürgen Hasper hatte er keinen Bock.

Pete


Beiträge: 2.799

30.04.2007 18:40
#7 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Du sprichst mir aus der Seele. Hab mich auch schon gewundert, warum ihn Jacobi nicht auch im 2. und 3. Teil sprach, wie es sich gehört. Da kamen ja auch sowieso nochmal Szenen des 1. Teils vor. Was? Einfach keinen Bock? Warum denn das? Er hatte Lloyd ja wohl noch im selben Jahr wie "Zurück in die Zukunft 2" und vielleicht auch noch vom 3. Teil in "Das Traum-Team" synchronisiert, und das hat mich auch noch gefreut, weil ich Jacobi übrigens für den besten Lloyd-Sprecher halte, besser und passender als Mackensy auf Christopher! Er hätte ihn von mir aus auch ruhig weiterhin sprechen können, aber das war wohl leider seither nicht wieder der Fall und wird es leider wohl auch nicht mehr werden! So ein Muffel!!! Sorry, aber das mußte jetzt mal gesagt werden! Gruß, Pete!

Frank Brenner



Beiträge: 11.041

06.05.2007 16:43
#8 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Hallo,

Der Galgenstrick (1978): Arne Elsholtz

Pete


Beiträge: 2.799

11.09.2007 17:53
#9 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
Bei der Gaunerkomödie "Why me"(1990) kam ich jetzt dahinter, dass der Sprecher Klaus Guth war! Das zeigt auch mal wieder, dass sich ähnlich klingende Sprecher oft auch den gleichen Schauspieler synchronisieren. In diesem Fall Hermann Ebeling, den man in "Falsches Spiel mit Roger Rabitt" auf Lloyd hören konnte! Aber Guth war mir trotzdem lieber!

Ich muß zugeben, dass er für mich sogar besser als Lutz Mackensy passte (außer bei "Zurück in die Zukunft", wo Lloyd als Doc Brown ja dieses graue Toupet hatte). Liegt es vielleicht daran, dass Jacobi, der mir sowieso mehr gefiel und Ernst sich zwar nicht ähnlich anhören, aber doch ähnlicher einander sind wie Lutz (oder sagen wir es einmal so: einfach passender)? Wäre schön, wenn´s zumindest mal wieder eine Münchner Synchro gäbe in der Klaus Guth statt Mackensy Christopher synchronisert. Gruß, Pete!
dlh


Beiträge: 14.019

13.10.2007 22:40
#10 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
Christopher Lloyd hatte ja auch eine Rolle in dem PC-Spiel "Toonstruck", welches eine sehr gute Lokalisierung hatte. Leider krieg ich das Spiel nicht zum laufen, weiss aber noch, dass Helmut Krauss dort zu hören war. Könnte er Lloyd gesprochen haben?

EDIT: Hab's gerade doch zum laufen bekommen und trotz schlechter Soundqualität kann ich sagen, es war definitiv Helmut Krauss.
dlh


Beiträge: 14.019

19.11.2007 17:16
#11 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Hier mal ein Sample des Sprechers aus "Quicksilver Highway", ist glaube ich, recht bekannt, aber der Name fällt mir nicht ein:
Und bitte korrigieren, wie oben schon erwähnt: Hermann Ebeling statt Herman Eberling

Ich hoffe das ist in Ordnung, dass ich Samples hochlade, falls ich den Sprecher nicht selber erkenne. Falls das unerwünscht ist, werde ich es unterlassen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2007 13:01
#12 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
In Antwort auf:
Und bitte korrigieren, wie oben schon erwähnt: Hermann Ebeling statt Herman Eberling


Jens korrigiert trotz x-facher Hinweise verschiedener User nie seine Schreibfehler in Sprechernamen oder Schreibfehler in Filmtiteln. Hier könnten die Listenpfleger auch mal einschreiten, wenn sie Zeit finden.
dlh


Beiträge: 14.019

25.11.2007 16:08
#13 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Rent-A-Kid: Thomas Fritsch

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.251

25.11.2007 16:12
#14 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten

Taxi (1978-1983) [In Reihe]: 1. Synchro: Peter Thom; 2. Synchro: Joscha Fischer-Antze

Gruß,
Tobias

Uwe Huber


Beiträge: 320

03.12.2007 19:18
#15 RE: Christopher Lloyd Zitat · antworten
Hier mal ein Sample zu "Schizoid": http://www.speedshare.org/Os2GKWlwpU

Münchner Synchro von ca. 1982. Die zu hörende Frauenstimme würde mich übrigens auch interessieren.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
«« Lea Thompson
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz