Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 5.797 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Peter.Lustig ( Gast )
Beiträge:

06.02.2006 16:28
MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Hat jemand schon einen Trailer gehört?
Sind es Halm auf Farrell und Rettinghaus
auf Foxx? Wer synchronisiert? Ich habe
gehört, eventuell geht der Auftrag an
die Dubbing Brothers/München.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

06.02.2006 18:45
#2 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
Hat jemand schon einen Trailer gehört?

Leider noch nicht.

Sind es Halm auf Farrell und Rettinghaus
auf Foxx?

Charles Rettinghaus wäre nach seinen bisherigen Leistungen auf Jamie Foxx jedenfalls mehr als wünschenswert.

Ich habe
gehört, eventuell geht der Auftrag an
die Dubbing Brothers/München.

Fakt ist jedenfalls, dass der Verleih UIP ist - und das wäre schon sehr ungewöhnlich, wenn sie das den Dubbing Brothers überlassen.
UIP lässt ja fast nur in Berlin, vor allem bei der Interopa und BSG, synchronisieren.
Wann haben sie eigentlich das letzte Mal 'ne Synchro woanders machen lassen? Der letzte RUGRATS-Kinofilm bei Studio Hamburg?

Auf jeden Fall ist UIP ein toller Verleih in Sachen Synchros, sodass ich da Hoffnung auf eine gute Besetzung habe, egal für welche Synchronfirma sie sich nun entscheiden.

Gruß,

Hendrik

("Er will etwas mitteilen." - "Was?" - "Wenn er sich ausdrücken könnte, würde er keine Leute umbringen." - Stephan Schwartz und Sabine Falkenberg in HAUTNAH - DIE METHODE HILL)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Fierstein


Beiträge: 654

07.02.2006 08:33
#3 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

im trailer sind es halm und rettinghaus


Grüße
Fierstein

mooniz



Beiträge: 7.091

07.02.2006 09:35
#4 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

kannst du mal den link posten zum deutschen trailer?
thx...

grüße
ralf


________

http://www.kirsten-dunst.org

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.02.2006 11:27
#5 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
kannst du mal den link posten zum deutschen trailer?

Wer sagt, dass er den deutschen Trailer im Internet gesehen hat?
Es soll ja auch noch sowas wie ein Kino geben, wo im Vorprogramm Trailer gezeigt werden.


Gruß,

Hendrik

("Er will etwas mitteilen." - "Was?" - "Wenn er sich ausdrücken könnte, würde er keine Leute umbringen." - Stephan Schwartz und Sabine Falkenberg in HAUTNAH - DIE METHODE HILL)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

mooniz



Beiträge: 7.091

07.02.2006 11:31
#6 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
wenn's wirklich so wäre, dann müßte man den auch schon im internet finden!

grüße
ralf


________

http://www.kirsten-dunst.org

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.03.2006 00:08
#7 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
Man kann sich den deutschen Trailer jetzt auf der UIP-Website angucken: http://movies.uip.de/miamivice/
Blindtipp: UIP setzt auf Interopa!
Der Trailer samt Synchro wirkt auf jeden Fall schon mal sehr stylish - wenn's nur halb so cool wird wie COLLATERAL, freu ich mich drauf. Allerdings fand ich Michael Manns HEAT wiederum total Banane, obwohl viele es so über den grünen Klee loben.

Ich finde Charles Rettinghaus jedenfalls auch in Hinblick auf die Serien-Synchro sehr passend. Florian Halm, obwohl ich ihn sonst auf Colin Farrell klasse finde, dagegen weniger. Denn: Don Johnson hat im O-Ton ja bekanntlich eine recht hohe Stimme und wurde erst durch Reent Reins' machoartige Stimme zum Mann. Und mit dem ebenfalls ja recht hohen Florian Halm wirkt Farrell halt so wie Don Johnson wohl im O-Ton der Serie gewirkt hat: Zu Wischiwaschi - vor allem, wenn man seine WILL & GRACE-Rolle im Hinterkopf hat.
Nicht bös' gemeint, aber vielleicht wäre bei dem Film mal keine Kontinuität wünschenswert, sondern Farrell mit einer kernigeren Stimme (Richtung Thomas-Nero Wolff zum Bleistift). Halt nur als Ausnahme, soll ja keine Regel werden.

Gruß,

Hendrik

("Banane. Banane. Banane." - Ulrike Stürzbecher in MEDIUM)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Knew-King



Beiträge: 6.304

01.03.2006 00:18
#8 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Naja, Thomas-Nero Wolff wäre dann übertrieben.
Ich wäre für Marcus Pfeiffer wie in ALEXANDER.
Der ist durchaus männlicher aber bricht nicht aus dem Rahmen.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.03.2006 00:20
#9 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
Stimmt, wenn Markus Pfeiffer so wie in DEADWOOD spricht, das war schon sehr toll und kernig.

Gruß,

Hendrik

("Banane. Banane. Banane." - Ulrike Stürzbecher in MEDIUM)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2006 01:32
#10 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Ja bitte, NICHT FLORIAN HALM!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Trailer ist übrigens Grütze.

Fierstein


Beiträge: 654

01.03.2006 09:51
#11 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
Es gäbe noch die Variante Tobias Kluckert, der ihn aktuell ( mal wieder nach Probesprechen) in "The new World" spricht.
Farrell ist dort im Original auch um einiges markanter und kerniger geworden ( Alkohol und Zigaretten?)


Grüße
Fierstein

Dennis Hainke


Beiträge: 1.343

01.03.2006 11:16
#12 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Es gäbe noch die Variante Tobias Kluckert, der ihn aktuell ( mal wieder nach Probesprechen) in "The new World" spricht.

Der wird jetzt wohl auf jeden besetzt, oder wir?

------
"Mein Schaaattttzzzzzz!"
[Andreas Fröhlich]

"So geht es mit der Welt zuende. Nicht mit einem
Knall...mit einem Winseln."
[Joachim Kerzel]

"I'm a Lumberjack and i'm okay, I sleep all
Night and I Work all Day."
[Michael Palin]

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.307

01.03.2006 11:22
#13 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Ich fand bisher ja Timmo Niesner (in DAS TRIBUNAL) am passendsten.

Rettinghaus auf Foxx gefällt mir übrigens gar nicht.

tinitron


Beiträge: 412

03.03.2006 00:26
#14 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Nein, also Timmo Niesner find ich viel zu jugendlich auf Farrel, auch wenn er und Florian Halm eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen bringt Halm da etwas mehr Reife rein.

Gruss Michael
-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.307

03.03.2006 08:20
#15 RE: MIAMI VICE (2006) Zitat · antworten

Niesner weist vor allem am meisten Ähnlichkeit mit dem Original-Farrell auf. Daher mag ich ihn auch am liebsten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz