Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 8.070 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Koboldsky


Beiträge: 3.352

13.04.2017 19:17
#61 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Und Peer Augustinski...

Nyan-Kun


Beiträge: 4.930

13.04.2017 20:10
#62 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Eine "Ulrich Frank Stimme" höre ich da nicht heraus. Wenn man mir aber gesagt hätte, dass das Peer Augsutinki gewesen sein soll hätte ich es auf anhieb geglaubt, vor allem zum Ende der Aufnahme hin.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.651

13.04.2017 22:28
#63 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Da gibt es doch diese "Augustinski-Kopie" Tom Jacobs. Das ist er aber nicht oder?

Knew-King



Beiträge: 6.560

13.04.2017 23:06
#64 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Nope, Tom Jacobs ist das nicht.

Samedi



Beiträge: 16.759

13.04.2017 23:54
#65 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Der klingt ja wirklich total nach Augustinski! Schade, dass man den nicht für "Dumm und Dümmehr" bekommen hat.

dlh


Beiträge: 14.981

14.04.2017 07:30
#66 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #59
Sample aus "Changing Times", ich vermute eine Synchro aus dem Frankfurter Raum. Eventuell Peter Heusch/Wolff von Lindenau?

Anbei mal ein Sample von Peter Heusch zum Vergleich. Was sagen die Experten, könnte er es sein?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Peter_Heusch.mp3
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

14.04.2017 07:44
#67 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Wenn nicht zwischen den Samples ein markanter Zeitraum liegt, dann eher nicht - die Stimme im gesuchten Sample klingt deutlich kratziger. Kann natürlich sein, dass das an der Rolle lag (darüber weiß ich nichts), aber das glaube ich weniger.

Gruß
Stefan

Scat


Beiträge: 1.635

15.04.2017 03:06
#68 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Also wenn ich mir dieses Sample von Wolff von Lindenau zum Vergleich ranhole: https://www.synchronkartei.de/sprecher/3437
dann würde ich sagen dass ist Peter Heusch in CHANGING TIMES.

Auf Robin Williams hätte/könnte er echt eine super Alternative sein.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.915

15.04.2017 03:10
#69 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Stimmt. Während Peter Heusch Ulrich Frankustinskis Double ist, geht Wolff von Lindenau als der Rhein/Main-Hans-Rainer-Müller durch.

iron


Beiträge: 5.133

16.04.2017 15:22
#70 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

@Knew-King, bist du dir absolut sicher, dass der Gesuchte nicht Tom Jacobs ist? Und @Tobias, ist es wirklich Peter Heusch?
Wenn er auch"Changing Times"-Sample zu hören ist, dann höre ich ihn allerdings in diesem Sopongebob-Sample nicht, übrigens auch nicht in weiteren Hörspiel-Folgen.
Ich höre leider keinen großen "Gleichklang".:o

Knew-King



Beiträge: 6.560

16.04.2017 17:40
#71 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Jup, sicher.

percyparker


Beiträge: 621

30.06.2017 09:39
#72 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Der Mond in der Gosse (1983): Christian Brückner

weyn


Beiträge: 2.017

02.07.2017 20:09
#73 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Bon Voyage, ihr Idioten (2013): Manfred Lehmann

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.950

02.07.2017 22:44
#74 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Ist es wirklich so, dass er in "Danton" zum ersten Mal von Lehmann synchronisiert wurde? Angesichts einer münchner Synchro wäre das reichlich seltsam.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.981

02.07.2017 22:49
#75 RE: Gérard Depardieu Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #74
Ist es wirklich so, dass er in "Danton" zum ersten Mal von Lehmann synchronisiert wurde?

Wenn man den Angaben trauen kann (wovon ich ausgehe), war Lehmann es schon früher - in den Filmen "Inspektor Loulou - Die Knallschote vom Dienst" und "Die Wahl der Waffen", deren Erstaufführung jeweils 1981 war.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« James Gammon
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz