Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 10.168 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Norbert


Beiträge: 1.612

07.09.2008 21:31
#16 RE: Eine Riesenüberraschung!!! Zitat · antworten

Zitat von Pete
Denn die alten Versionen haben sie ganz bestimmt nicht mal schnell coloriert und restauriert!
Das wäre auch gar nicht nötig. Man legt einfach die alte Tonspur auf die colorierte Fassung, und schon hat man eine farbige Version mit alter Synchronisation. Die colorierten Folgen auf den DVDs wurden ja auch nicht extra für die Farbveröffentlichung synchronisiert; als die Synchronfassungen entstanden, lagen dem Synchronstudio ja auch nur die Schwarzweißkopien vor.

Pete


Beiträge: 2.799

07.09.2008 22:56
#17 Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten
Stimmt, du hast ja recht! Daran hatte ich ja auch schon mal gedacht, nur vorhin war mir die Möglichkeit in der Schnelle entfallen!

Trotzdem glaube ich inzwischen eher nicht, dass sie für die drei Folgen die alten Fassungen genommen haben um den Ton da extra auf colorierte Master zu legen, da das gesamte eingefärbte Material ja sowieso bereits vorliegt (also ich denke die auch in Deutschland halt nur zuletzt auf und für DVD bearbeiteten und veröffentlichten Versionen).

Die Überlegung bei mir bestand nur, weil sie bei "Columbo" ja auch immer noch bei ein paar Folgen ARD-Fassungen verwenden, obwohl RTL hier neusynchronisiert hat! Da gibt´s jedoch die Problematik mit coloriertem Material eh nicht! Gruß, Pete!
Laureus


Beiträge: 1.846

09.09.2008 20:11
#18 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Die ersten beiden Folgen sind jetzt gelaufen und es sind die Kirch-Fassungen, die ausgestrahlt werden. Wegen dem Maintitle, es wird "I dream of Jeannie" und darunter "Bezaubernde Jeannie" eingeblendet. Hab jetzt nicht die DVD, aber müsste von der DVD übernommen worden sein. Die Quoten sind auch ganz gut für eine Nachmittagssendung.

Pete


Beiträge: 2.799

10.09.2008 20:01
#19 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

OK, vielen Dank für deine Info, Laureus!

Folge 1 war ja die Neusynchro von Kirch, die 2. "Ersteigert von Prinzessin Fatima" wurde in der ZDF-Übersetzung beibehalten!

Ja, ich denke auch, dass die Folgen von der DVD übernommen wurden! In Deutschland wird man bei der nächsten Ausstrahlung (Premiere oder Free-TV) wohl ebenso verfahren!

Es ist mir wirklich noch immer ein Rätsel, warum Folge 1 neusynchronisiert wurde. Kann es vielleicht auch sein, dass man die Synchro nicht mehr für zeitgerecht oder originalgetreu empfand (so wie´s ja auch mal bei "Rockford" der Fall war)? Weil nicht mehr sendefähig ist ja kaum möglich, wenn ich sie vom ZDF auf DVD kaufen konnte- oder ist das mit Sendematerial anders- so wie´s wohl auch mal bei einer alten ZDF-"Hitparade"-Ausgabe von 1973 war? Auf DVD konnte man sie kriegen; der Sender konnte sie aber nicht ausstrahlen weil man die Sendung so aber komischerweise nicht aufs Sendeband bannen konnte! Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

16.12.2008 20:55
#20 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Dumme Frage vielleicht, aber welche alte ZDF-Synchro würde euch denn mehr reizen: Die von "Ein seltsamer Neubau" (Neu: "Jeannies Verlobter") oder die von "Ein Unglück kommt selten allein" (Neu: "Wie entkommt man einer Jeannie?"). Mich ich glaube die von "Ein seltsamer Neubau" denn hier ist Horst Sachtleben wohl mehr im Einsatz, der mir immer auch besonders gut auf Bill Daily gefiel! Könnt ihr mir einen Tipp geben, welche man sich zuerst besorgen sollte, wenn ich sie mir kaufen wollte? Vielen Dank! Gruß, Pete!

Jörn


Beiträge: 350

24.01.2009 01:29
#21 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Hallo Pete.

Also auf deine Frage kann ich Dir leider keine Antwort geben, dafür möchte ich Dichh mal was fragen: Wie verhält es sich denn mit den Bestellungen beim ZDF? An wen wende ich mich da? Wie sieht es mit den Preisen aus und wie lange dauert das ganze, wenn man sich etwas bestellt?
Haben die Aufnahme einen Timecode im Bild? Und ist es den prinzipiel möglich, von ALLEN Serien/Filmen/Sednungen , die im ZDF ausgestrahlt wuden, einen Mittschnitt zu erhalten?

Vielen Dank schon mal f+ür die Antwort und
schöne Grüße,

Jörn

Isch


Beiträge: 3.402

24.01.2009 09:42
#22 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Zitat von Laureus
Die ersten beiden Folgen sind jetzt gelaufen und es sind die Kirch-Fassungen, die ausgestrahlt werden. Wegen dem Maintitle, es wird "I dream of Jeannie" und darunter "Bezaubernde Jeannie" eingeblendet. Hab jetzt nicht die DVD, aber müsste von der DVD übernommen worden sein. Die Quoten sind auch ganz gut für eine Nachmittagssendung.

Sowas find ich eigentlich blöd, wenn DVD-Master im TV ausgestrahlt werden. Ganz besonders wie im Falle "Eine schrecklich nette Familie", was wie man auf youtube sehen kann auf dem Schweizer Sender 3+ mit der unsäglichen neuen Titelmelodie gesendet wird, obwohl nur für die DVD-Auswertung keine Lizenzen für "Love and Marriage" bezahlt wurden, für's TV ja schon. Wenigstens laufen in D und A noch die richtigen deutschen Master. Ich habe es bisher noch nie übers Herz bringen können mir eine Folge Al Bundy mit dem "Ersatz-Gedudel" anzuschauen. Gerade "Love and Marriage" ist einer der best passendsten, weit erkennbarsten und überhaupt besten Titelsongs überhaupt (Ja der Satz ist nicht gerade toll formuliert).

Ich frage mich wie es kommt, dass 3sat dann aber duetsche Master sendete, obwohl dieser "Thementag" ja vom ORF organisiert wurde und man so eigentlich annehmen sollte, dass sie die Fassungen vom ORF verwenden.

@Pete: Warum musstest du dir eigentlich unbedingt erst "Jeannie" bestellen? Ich meine von vorrangigem Interesse sind doch eigentlich Synchronfassungen, die gar nicht mehr zu hören sind. Bei dieser Serie gibt es ja aber doch soweit ich weiß noch genug Folgen, die in der ZDF-Fassung geblieben sind, also kann man heute immer noch hören, wie die alten Stimmen klingen. Naja wenigstens hast du Cosby ja jetzt auch bestellt. Wie lange dauert es denn, bis du eine eventuell vollständig(ere) Fassung der Cosby-Folge bekommst?

Pete


Beiträge: 2.799

24.01.2009 18:32
#23 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten
Hallo Ihr Beiden!

Ja, Jörn, ich kann Dir da tatsächlich Auskunft geben: Also, Du wendest Dich da am besten an Herrn Paul Seiler: Seiler.pa@zdf.de. Nein, man kann leider nicht alles bestellen was je im ZDF gelaufen ist. Ich hätte mir z. B. gewünscht, dass sie noch ihre alten "Solo für O.N.C.E.L."-Fassungen mit Niels Clausnitzer auf Robert Vaughn und Fred Maire auf David McCallum verkaufen; dies haben sie jedoch laut Auskunft leider nicht mehr im Archiv! Die US-Familienserie "Unser trautes Heim" (nicht "Unser lautes Heim"!!!) (zuletzt 1969 bzw. 1973 mal im ZDF gelaufen) ebenso nicht! Allerdings gibt es außerdem noch "Kommissar Maigret" (mit Rupert Davis, der ihn ja am besten verkörpert haben soll), irgend so eine Westernserie und die 15 im ZDF gelaufenen Folgen der Anfang-der 60er-Jahre-Schwarzweiß-Comedy-Kultserie "Wagen 54, bitte melden" mit Rainer-Brandt-Synchro mit dem Munsters-Duo Fred Gwynne und Al Lewis als Polizisten zu erwerben (wurde wenn ich recht vermute mit neuen Titeln komplett neu synchronisiert und lief so schon mal auf Premiere) und neben den 39 "Bill Cosybs Familienbande"-Fassungen gibt´s noch die 80er-90er-Jahre-US-Comedy-Serie "Mein lieber John"! Von mehr außer Eigenproduktionen wie der "Hitparade" oder anderen Sendungen und deutschen ZDF-Serien weiß ich jetzt nicht; da muß man sich informieren! Früher konnte man sich noch "Prost Helmut", die ZDF-Erstsynchro von "Cheers" bestellen, ob´s jetzt noch so ist weiß ich nicht; ist aber möglich! Von "Jeannie" kann man nur die im ZDF ausgestrahlten 13 Schwarzweißepisoden kaufen, die in Farbe nicht! Nun kam ich in dem Bezug sogar zu einer interessanten Vermutung: Der Vorspann ist der Originalvorspann und bei Pro 7 kam doch früher immer so ein Erzählvorspann bei den Schwarzweißteilen! Hat den das ZDF etwa erst für die Wiederholung 1971 machen lassen? Ich habe jedenfalls mal gehört, dass man die Original-Zeichentrick-Jeannie dort zu sexy für Kinder fand! Folge 1 hat den Vorspann ja eh noch nicht, da die Handlung hier ja vorher noch nicht gezeigt worden war. Aber so wird vor "Die Flasche" und "Ein seltsamer Neubau" schon mit der Handlung begonnen und dann kommt der Originalvorspann mit Darstellern und "Heute: Die Flasche" bzw. "Ein seltsamer Neubau"! Diesen Vorspann bei den Schwarzweißfolgen gab´s doch bei den "Privaten" auch erst mit der Erneuerung 2001 bei Kabel 1 und weil diese dann die alten ursprünglichen oder vom englischen übernommenen Vorspänne nahmen (ein Nichtverwenden der Privatsender würde jedenfalls erklären, weshalb das "Zweite" diese Vorspann-Fassungen noch hat; der ZDF-Nachspann mit diesem Himmel lief ja nicht mal bei Sat. 1, weil diese die s/w-Episoden nie zeigten und später zeigte man ja auch bei Pro 7 und Kabel 1 keine Abspänne mehr, oder und wie war es bei Premiere?)! Der Vorspann der Farbfolgen existiert abgesehen von den DVD´s und eventuell inzwischen auch beim ORF in Deutsch sowieso nur mit dem Jeannie-Püppchen, den wohl das ZDF selbst erfand! Jedenfalls ist es so, dass die Lieferung der DVD´s unterschiedlich lange gehen kann; so dauerte es bei Jeannie und "Bill Cosbys Familienbande" jetzt sogar 4 oder 5 Wochen über Weihnachten; es kommt drauf an ob sie das Material gerade woanders hingegeben haben und hier war es laut Auskunft Paul Seilers so. Bei der ersten Bestellung "Die Flasche" war die DVD sehr schnell da! Die Kosten für eine 25-Minuten-Folge/Sendung sind leider schon sehr hoch: 35 Euro und bei "Ein Colt für alle Fälle" (ach ja, die 88 oder 89 ZDF-Synchros kann man sich ja außerdem dort ordern) mit 50 Minuten sind´s 40 Euro, wobei mir einfällt, dass man ja zudem noch diesen "Die Weiche stellt den Tod"-Film mit Gert Günther Hoffmann auf William Shatner zum gleichen Preis bekommen kann! Bei den "Jeannie"-Folgen gab es keinen Timecode (hat mich zunächst sogar gewundert), bei Bill Cosby ja und das Bild war ganz gut! Bei manchen Sendungen ist das ZDF-Logo dabei (war bei der "Familienbande" so, ist jedoch unterschiedlich), bei Jeannie noch nicht, aber zu der Zeit der ZDF-Ausstrahlung gab´s die auch noch nicht- meines Wissens!

Zu Dir Isch: Ja, Du hast vollkommen recht, die Stimmen kennt man schon vom ZDF so, aber ich bin halt nun mal eher Fan von klassischen, älteren Synchros und Serien und die 1. Folge von Jeannie wollte ich sowieso in der ZDF-Synchro und bevor diese Folgen vielleicht bald wieder in den Neusynchros laufen und ich muß sie in denen ertragen, will ich halt lieber (auch zum Vergleich) die Original-Synchro hören, wo Heidi Treutler noch jünger klang und Gig Malzacher und Horst Sachtleben mit dabei waren! Du hast recht: Es wurden ja zum Glück nur 3 Folgen neusynchronisiert und von dem her muß man die eigentlich nicht unbedingt in der alten Fassung kennen, wobei ich den Grund der Neusynchros davon noch immer nicht begreife und wenn´s die Altfassungen schon noch gibt, wäre es mir sehr recht sie auch alle mal gehört zu haben! Ich weiß, das kann nicht jeder nachvollziehen und ich habe mich ja sogar selbst gefragt! Ich bin jedenfalls nach wie vor fasziniert, wenn man von bestimmten Serien und Filmen verschiedene Fassungen angefertigt hat; sei es von hier als auch der "Addams Familiy" usw. Wie lang´s jetzt mit der vervollständigten Fassung von Bill Cosby geht, falls es überhaupt gelingt; ansonsten gibt´s angeblich einen Gutschein für die nächste Bestellung beim ZDF, weiß ich nicht; das muß ich abwarten; ich hab die DVD am Donnerstag zurückgeschickt!

Gruß

Pete
Isch


Beiträge: 3.402

24.01.2009 20:07
#24 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Danke, da war sehr viel interessantes dabei.

Hat dir der Herr Seiler so eine Art "Katalog" zukommen lassen oder woher wißt du da so genau bescheid?

Komisch, dass man nur die sw-Folgen bestellen kann; es liefen doch auch Farbfolgen im ZDF!?!

"Wagen 54, bitte melden" wurde also auch neu synchronisiert? Schade, dass es das nie ins Free-TV geschafft hat.

Welche Westernserie(n) war(en) das denn?

Ja mehrere Synchronfassungen faszinieren mich auch, selbst wenn mich die Serie slebst überhaupt nicht interessiert. Ich finde es einfach interessant, was ARD und ZDF damals für einen Blödsinn verzapften. Besonders interessant finde ich auch, inwiefern Bildmaster verändert wurden (Würde zu gern mal das ARD-Intro von HMWDH sehen).

Norbert


Beiträge: 1.612

24.01.2009 21:09
#25 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Zitat von Pete
Von "Jeannie" kann man nur die im ZDF ausgestrahlten 13 Schwarzweißepisoden kaufen, die in Farbe nicht! Nun kam ich in dem Bezug sogar zu einer interessanten Vermutung: Der Vorspann ist der Originalvorspann und bei Pro 7 kam doch früher immer so ein Erzählvorspann bei den Schwarzweißteilen! Hat den das ZDF etwa erst für die Wiederholung 1971 machen lassen? Ich habe jedenfalls mal gehört, dass man die Original-Zeichentrick-Jeannie dort zu sexy für Kinder fand! Folge 1 hat den Vorspann ja eh noch nicht, da die Handlung hier ja vorher noch nicht gezeigt worden war. Aber so wird vor "Die Flasche" und "Ein seltsamer Neubau" schon mit der Handlung begonnen und dann kommt der Originalvorspann mit Darstellern und "Heute: Die Flasche" bzw. "Ein seltsamer Neubau"! Diesen Vorspann bei den Schwarzweißfolgen gab´s doch bei den "Privaten" auch erst mit der Erneuerung 2001 bei Kabel 1 und weil diese dann die alten ursprünglichen oder vom englischen übernommenen Vorpänne nahmen (ein Nichtverwenden der Privatsender würde jedenfalls erklären, weshalb das "Zweite" diese Vorspann-Fassungen noch hat; der ZDF-Nachspann mit diesem Himmel lief ja nicht mal bei Sat. 1, weil diese die s/w-Episoden nie zeigten und später zeigte man ja auch bei Pro 7 und Kabel 1 keine Abspänne mehr, oder und wie war es bei Premiere?)!
Die erste Staffel hat mehrere Vorspänne. Ab der zweiten Folge gibt es einen Vorspann mit Ausschnitten der ersten Folge und einem Erzähler. Direkt danach kommt die erste Handlungsszene. Nach ein paar Folgen beginnen die Episoden dann sofort mit Handlung, dann kommt ein gezeichneter Vorspann mit der tanzenden Jeannie, der mich sehr an den ZDF-Vorspann erinnert, und dann geht die Handlung weiter.

Pete


Beiträge: 2.799

25.01.2009 13:11
#26 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten
Hallo!

Nein, einen Katalog hat mir der Herr Seiler nicht geschickt, sondern das habe ich alles selbst erfragt oder durch Fernsehserien.de herausgefunden, wo ein paar auch schon vom ZDF bestellt haben! Er hat mir die Auskunft gegeben mit Anzahl der Folgen, Länge der jeweiligen Folgen, ZDF-Ausstrahlungsdatum der Folge von der Kopie und Angabe des Preises! Außerdem hat er mir immer die gleichen Bedingungen mitgeschickt- und gemailt, dass man diese Aufnahmen nur privat und zu keiner öffentlichen Vorführung verwenden; nicht verleihen und verkaufen und nicht verändern darf!

Die Westernserie fällt mir gerade leider nicht ein; sie lief allerdings zuletzt im ZDF und bislang nie bei einem Privatsender; ich meine dass der Held dort von Claus Wilcke synchronisiert wurde!

Also, meiner Erinnerung nach war der Vorspann von "Der Dünnbrettbohrer" schon so ähnlich wie der spätere bei RTL! Ich kann mich schon noch irgendwie erinnern, obwohl ich die Serie bei der ARD nie so verfolgt habe! Kann eben auch nix dafür, wenn uns der Stefan nicht damit beglücken will!

Ich bin irgendwie froh, wenn ich "Wagen 54, bitte melden" im Free-TV in keiner Neusynchro ertragen muß!

Die Folge 1 von Jeannie hat den allerselben Vorspann wie "Ein seltsamer Neubau"; also ist es irgendwie seltsam, wenn man dazwischen den Erzählvorspann nahm und angeblich danach wieder zum ersten zurückkehrte und inzwischen keinen neuen nahm! Daher könnte man sehr wahrscheinlich annehmen, dass das ZDF diesen Vorspann bereits ab Folge 1 bei den Schwarzweißfolgen in den 60ern noch immer nahm und aufgrund von Bedenken bei Kindern bei der Wiederholung diesen zumindest ab Folge 2 in den 70ern erst durch den Erzählvorspann ersetzen ließ! Also hat das ZDF diesen ersten Vorspann mit der Original-Zeichentrickjeannie wohl noch im Archiv (und das erklärt, weshalb man die Farbfolgen nicht mehr hat, weil erst ab hier war es in den deutschen Fassungen ein niedliches kleines gezeichnetes Püppchen, dass nicht mehr so weiblich-sexy aussah und diesen Vorspann hat man ja bei den Kirch-Sendern samt dem Erzählvorspann weiter verwendet, den alten ersten deutschen Vorspann, der wie das Original war nicht, sondern den Erzählvorspann!)! Allerdings war der Erzählvorspann bei der letzten Ausstrahlung bei Kabel 1 meiner Erinnerung nach auch nicht mehr enthalten und vielleicht übernahm man dann doch gänzlich die amerikanischen Originalmaster; auch für die ZDF-Fassungen (das beweist, dass der Erzählvorspann ZDF-Eigenkreation war!)!

Gruß

Pete
Isch


Beiträge: 3.402

25.01.2009 13:32
#27 RE: Jeannie auf dem ORF --> [grin] wie wärs mit 'IM' Zitat · antworten

Zitat von Pete
Außerdem hat er mir immer die gleichen Bedingungen mitgeschickt- und gemailt, dass man diese Aufnahmen nur privat und zu keiner öffentlichen Vorführung verwenden; nicht verleihen und verkaufen und nicht verändern darf!

Wundert mich eigentlich generell, dass die Fremdproduktionen verkaufen dürfen.

Zitat von Pete
Also, meiner Erinnerung nach war der Vorspann von "Der Dünnbrettbohrer" schon so ähnlich wie der spätere bei RTL!

Davon gehe ich aus, aber ich meine ich würde gerne mal genau sehen, wie sie den Schriftzug in das Intro eingearbeitet. Die Intros von HMWDH gehören zu den kreativsten und damals sicherlich aufwändigsten überhaupt. Da konnte man nicht einfach so den deutschen Titel drauf "pflanzen" wie bei gewöhnlichen Intros. Bei der RTL-Version hat man sich ja erstaunlich viel Mühe gegeben, die sind wirklich top, wenn auch hier und da minimale Änderugen waren. Bis heute allerdings verstehe ich nicht warum die Schriftzüge auf den deutschen Mastern anders (und z.T.) falsch) sind, obwohl der Vorspann doch gar nicht eingedeutscht wurde. Jedenfalls interessiert mich wer die deutschen Titel bei HMWDH gemacht hat.

Zitat von Pete
Ich bin irgendwie froh, wenn ich "Wagen 54, bitte melden" im Free-TV in keiner Neusynchro ertragen

Bist du nicht Jahrgang '78? Danach dürftest du die Serie im Free-TV nie gesehen haben. Konnte zumindest seit 1965 keine Wiederholung entdecken.

Pete


Beiträge: 2.799

25.01.2009 16:30
#28 RE: Jeannie auf dem ORF --> [grin] wie wärs mit 'IM' Zitat · antworten
Doch, sie wurde 1969 nochmals wiederholt (zumindest einige Folgen; steht auch in Klaus Spillmanns Episodenführer)! Und dass ich jünger bin und die erste Synchro somit noch nicht kenne, hat gar nichts zu heißen: Ich mag die alten Originalsynchros trotzdem lieber als solche bei denen man merkt, dass sie nicht auch von damals sind!

Gruß

Pete
Norbert


Beiträge: 1.612

25.01.2009 19:09
#29 RE: Jeannie auf dem ORF Zitat · antworten

Zitat von Pete
(das beweist, dass der Erzählvorspann ZDF-Eigenkreation war!)!
Was erzählt du denn da? Ich hab' die DVDs, und der Erzählvorspann ist aus dem amerikanischen Original übernommen worden. Es handelt sich nicht um eine Eigenkreation des ZDF!

Isch


Beiträge: 3.402

25.01.2009 19:40
#30 Liest eigentlich irgendjemand Betreffzeilen? Zitat · antworten
Zitat von Pete
Doch, sie wurde 1969 nochmals wiederholt (zumindest einige Folgen; steht auch in Klaus Spillmanns Episodenführer)!

Ja ok, hatte ich falsch in Erinnerung.

Zitat von Pete
Und dass ich jünger bin und die erste Synchro somit noch nicht kenne, hat gar nichts zu heißen: Ich mag die alten Originalsynchros trotzdem lieber als solche bei denen man merkt, dass sie nicht auch von damals sind!

Naja ich finde man sollte generell "anderen" Synhros eine Chance geben und nicht erst vorverurteilen. Mich stört es am ehesten, dass man zu oft die selben Stimmen hört oder in solchen Fällenn wie mit dieser Serie stört mich dann das die Tonqualität zu gut ist und man daher den zeitlichen Unterschied so stark bemerkt oder man lauter Sprecher hört, die man sonst nur aus aktuelle(re)n Serien hört, das irritiert manchmal etwas.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz