Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 5.410 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bodo


Beiträge: 1.327

10.08.2009 01:23
#46 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Ich bin im Soundsamplemachen nicht so gut. Aber ich kenne Mahlau ebenfalls aus vielen Vethake-Hörspiel-Produktionen, als Klekih-petra, als Cedric von Rotherwood oder als Jolivet, kenne aber so gut wie keine Synchronauftritte von ihm (und deine Rollenzuordnungen hier entsprechen auch eher nicht einem 84jährigen - laut IMDb war er Jahrgang 1900). Lothar Köster sprach in den 80er Jahren in jeder zweiten Berlin-Synchro, meist in Klein- bis Kleinstrollen. Eine Auswahl:
VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA: Oberkellner (Franco Ressel)
VIER FÄUSTE FÜR EIN HALLELUJA: Misshandelter Peon (Guildo De Marco)
DIE BOUNTY: Cole (Bernard Hill)
BRET MAVERICK (Serie): Deputy Sturges (Tommy Bush) - das war damals (1983) meine-Lothar-Köster-ins-Ohr-krieg-Rolle
FERRIS MACHT BLAU: Englischlehrer (Del Close)
MISERY: Buster (Richard Farnsworth)
IN DER ARCHE IST DER WURM DRIN: Löwe (Zeichentrickfilm) - mit Nennung im Nachspann

Bei der Lucky-Luke-Erstausstrahlung im ARD-(WDR-)Vorabendprogramm kam es hin und wieder vor, dass die TV-Zeitschrift GONG die zwei bis vier wichtigsten Gastsprecher einer Folge abdruckte. Heute unvorstellbar. Bei PAINFUL GULCH z.B. waren es Toni Herbert, Hermann Wagner, Herbert Weißbach und Engelbert von Nordhausen. Auch beim SINGENDEN DRAHT wurde Hermann Wagner als Pots genannt.

Gruß,
B o d o


Edigrieg



Beiträge: 2.355

10.08.2009 10:48
#47 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Lothar Köster in "Der Prinz von Zamunda": http://edigrieg.ed.funpic.de/images/ztemp/koester.mp3

Herr Wagner ist mir auch kein Begriff.


Und mit meinen Samples kann keiner was anfangen?

Bodo


Beiträge: 1.327

10.08.2009 10:57
#48 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Leider nicht. Beim ersten Sample hatte ich erst an Alexander Allerson für Hank gedacht, die anderen Samples klingen aber eher nicht nach ihm. Beim Doktor hatte ich die ganz leise Vermutung: Tonio von der Meden, den ich aber nicht im Erkenn-Repertoire habe, daher: nur ins Blaue geschossen.

Danke für das Köster-Sample.

Gruß,
B o d o

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

10.08.2009 12:18
#49 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Okay, ich kapituliere. Dann ist die Ähnlichkeit zwischen Köster und Mahlau allerdings so verblüffend, wie sie nur vergleichbar ist mit Kühne und Schmitz.
Dr. Stitch würde ich für Harry Kalenberg halten, Hank gibt mir auch Rätsel auf (Allerson ist es jedenfalls nicht). Max Eckard mit stark verstellter Stimme? Aber so richtig glaube ich auch nicht daran ...

Gruß
Stefan

Schlitzi


Beiträge: 1.572

22.01.2011 16:57
#50 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

In der zweiten Staffel wird Joe Dalton von Arnold Marquis gesprochen.

Commander



Beiträge: 2.272

23.01.2011 14:09
#51 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Aber nicht durchgehend.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

berti


Beiträge: 14.144

23.01.2011 17:57
#52 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Stefan hat einmal den Verdacht geäußert, dass Marquis eventuell während der Aufnahmen für die zweite Staffel verstorben sein könnte:topic-threaded.php?forum=11776730&threaded=1&id=469553&message=7162173
(Keine Ahnung, ob er heute noch dieser Meinung ist.)

Jensheyroth


Beiträge: 1.134

26.05.2015 10:53
#53 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Hallo,

Zitat
Ich glaube William Dalton war Eberhard Prüter.



Ich hätte lieber Eberhard Prüter auf Rantanplan besetzt.


MfG
Jens

Frankie DO


Beiträge: 315

26.05.2015 11:20
#54 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Warum wurde denn Joe Dalton auf Marquis/Wüstenhagen umbesetzt und dann doch wieder von Bauschulte gesprochen ?
Bauschulte ist der einzig wahre Joe Dalton.

berti


Beiträge: 14.144

26.05.2015 11:27
#55 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Zitat von Frankie DO im Beitrag #54
Bauschulte ist der einzig wahre Joe Dalton.

Nicht Manfred Reddemann (aus der Hörspielreihe)?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

26.05.2015 12:14
#56 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Zitat von Frankie DO im Beitrag #54
Warum wurde denn Joe Dalton auf Marquis/Wüstenhagen umbesetzt und dann doch wieder von Bauschulte gesprochen ?
Bauschulte ist der einzig wahre Joe Dalton.


Bauschultes Stimme hatte sich zwischen 1985 und 1991 drastisch verändert, er klang erheblich heiserer und älter und passte eigentlich nicht mehr zum dynamischen, cholerischen Joe.
Marquis (auch nicht die beste Wahl) starb plötzlich, Wüstenhagen war wohl ein kurzfristiger Versuch mittendrin. Eigenartig, dass Rabe nicht auf Idee kam, es mit Wolfgang Völz zu versuchen, der hatte immerhin in zwei Kinofilmen gesprochen.
Aber natürlich war Bauschulte von den eingesetzten Sprechern trotz Veränderung die beste Entscheidung.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.144

26.05.2015 12:50
#57 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #56
Eigenartig, dass Rabe nicht auf Idee kam, es mit Wolfgang Völz zu versuchen, der hatte immerhin in zwei Kinofilmen gesprochen.

Vielleicht meinte er, mittlerweile wäre Völz zu sehr auf schlitzohrig-kauzige Figuren festgelegt, um in dieser (negativen) Rolle überzeugen zu können?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

27.06.2015 09:14
#58 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Da sich keiner einer Fortsetzung des Serienführers erbarmt, muss ich das wohl nach Jahren wieder übernehmen.
Zuerst die Nachlieferung der fehlenden Folgen:

7. Schienen durch die Prärie (Des Rails sur la Prairie)


ARD-Ausstrahlung: 14.2.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe

Rantanplan                          Friedrich-Georg Beckhaus
Toppecar Atchinson Eric Vaessen
Blackstone Helmut Gauss
Großer Wilson Boy Karl Schulz
Kleiner Wilson Boy Gerd Duwner
Telegrafist Hans Nitschke
Bahnarbeiter Ingo Osterloh
Smith Siegfried Rabe?
Jones Heinz Palm
Die Lady Christel Merian
Lokführer Lothar Hinze
Präsidentin d. Wildwestfrauenclubs Inge Wolffberg
Geier Peter Matic, Tobias Meister
Häuptling Norbert Langer
Rimpsteak-Harry Alexander Herzog

8. Phil Defer / Phil Defer, der eiskalte Killer (Lucky Luke et Phil Defer)

ARD-Ausstrahlung: 21.2.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe

Leider wurde das entsprechende Album erst Jahre später in Deutschland veröffentlicht (in der offiziellen Ehapa-Reihe sogar erst Jahrzehnte), so dass in der Folge der originale Name "Defer", im Comic jedoch die logischere und verständlichere Übersetzung "Steel" verwendet wurde.
Auch Krauss' erster Einsatz für Palance kam erst Jahre später, so dass es verzeihlich ist, den "Stammsprecher" als Gegenpart zu hören.
Phil Defer                          Jürgen Kluckert
O' Hara Klaus Miedel
O' Sullivan Helmut Krauss
Schneider Manfred Grote
Telegrammbote Toni Herbert
Ticketverkäufer Lothar Hinze
Bürger von Bottleneck Gulch Peter Matic
Elmo N.N.

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

27.06.2015 10:15
#59 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Und weiter nach der Chronologie:

21. Jesse James (Jesse James)

ARD-Ausstrahlung: 25.5.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe

Jesse James                   Lutz Riedel
Frank (!) James Frank Glaubrecht
Cole Younger Manfred Grote
Cosmo Smith Gerd Holtenau
Fletcher Jones Klaus Jepsen
Telegrafist Hans Helmut Müller
Waldo Karl Schulz
Reicher Mann Lothar Köster
Wirt Alexander Herzog
Lokführer Thomas Petruo
Kuhbauer Thomas Keck
Pferdevermieter Siegfried Rabe
Bürger Hans Jürgen Wolf, Alexander Herzog
Armer Thomas Keck
Bankboten Hans Jürgen Wolf, Thomas Keck
Sheriff Lothar Köster
Richter Ingo Osterloh

22. Stacheldraht auf der Prärie (Des barbelés sur la prairie)

ARD-Ausstrahlung: 2.6.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Vernon Phelps                  Mathias Einert
Annabelle Phelps Evelyn Maron
Cass Casey Helmut Krauss
Revolverheld Frank Glaubrecht
Brad Lutz Riedel
2. Händler Ingolf Gorges
3. Händler Helmut Heyne
Bärtiger Rinderzüchter Karl Schulz
Glatzköpfiger Rinderzüchter Helmut Heyne

23. In den schwarzen Hügeln (Les collines noires)

ARD-Ausstrahlung: 9.6.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Rantanplan                     Friedrich-Georg Beckhaus
Wilbur Wilkins Heinz Petruo
Aldous Stormwind Horst Schön
Prof. Simon Gerbel Gerd Duwner
Prof. Ira Sandstone Wolfgang Gruner
Prof. Gustav Cranium Herbert Weißbach
Clyde Cartridge Jochen Schröder
Schaffner Alexander Herzog
Bahnbeamter in Desmoines Lothar Köster
Ticketverkäufer in Desmoines Lothar Köster
Bestatter Norbert Gescher
Nebraska Kid Jürgen Kluckert
Gelbe Feder Lothar Köster
Kleine Feder Christian Toberentz
Unterhäuptling Alexander Herzog
Joe Dalton Friedrich Wilhelm Bauschulte

24. Dalton City (Dalton City)

ARD-Ausstrahlung: 16.6.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Joe Dalton                     Friedrich Wilhelm Bauschulte
Averell Dalton Dieter Kursawe
William Dalton Wilfried Herbst
Jack Dalton Wolfgang Ziffer
Rantanplan Friedrich-Georg Beckhaus
Fenton Norbert Gescher
Gefängnisdirektor Hermann Ebeling
Telegrafist Hans Nitschke
Indianer Lothar Köster
Telegrammbote Claus Jurics
Louisiana Lou Beate Hasenau
Cornel Ulisses Claggett Siegfried Rabe

25. Kalifornien oder Tod (La caravane)

ARD-Ausstrahlung: 23.6.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Boston                         Friedrich Schoenfelder
Frank Malone Manfred Lehmann
Lydia Middletown Ulrike Möckel
Monsieur Pierre N.N.
Ugly Barrows Manfred Grote
Zachary Martin Franz-Otto Krüger
Totengräber Norbert Gescher
Häuptling Otto Czarski
Gebrochene Feder Jürgen Kluckert
Mexikaner Lothar Köster

26. Auf nach Oklahoma (Ruée sur l’Oklahoma)

ARD-Ausstrahlung: 30.6.1985
Deutsche Fassung: Telesynchron, Berlin (West)
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Rantanplan                     Friedrich-Georg Beckhaus
Coyote Ingolf Gorges
Moopey Hans Nitschke
Telegrammbote N.N.
Häuptlinge Thomas Keck, Ingo Osterloh, Lothar Köster
Captain Fuller N.N.
Buster Porkley Claus Jurichs
Wirt Thomas Keck
Jones Thomas Keck
Smith Alexander Herzog
Perkins Manfred Petersen

Gruß
Stefan


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

29.06.2015 11:05
#60 RE: Lucky Luke -Serie von 1985 Zitat · antworten

Die zweite Staffel. Über die meiner Meinung ärgerlich geringe Qualität der deutschen Fassung habe ich mich schon in anderen Threads geäußert.
Zwar war wieder Siegfried Rabe federführend und Mannkopff, Tennstedt, Kursawe und Herbst übernahmen wieder die gleichen Rollen, aber Bauschulte kam erst im vierten Anlauf wieder zum Zug - vor allem aber herrscht innerhalb der Staffel ein Kontinuitätschaos, auf das ich bei den einzelnen Folgen kurz eingehen werde. Unverständlich ist mir auch, warum Rabe die Schauspieler so arg chargieren ließ, was dem trockenen Humor des Originals höchst abträglich ist. Allerdings wurden wie in der 1. Staffel auch schon die Geschichten zum Teil gegenüber den Alben unsinnig und manchmal fast bis zur Unkenntlichkeit verändert.

27. Die Geisterstadt (La Ville fantôme)
(Albentitel: Goldrausch)

RTL-Erstausstrahlung: 27.6.1992
Dialog und Regie: Siegfried Rabe

Denver Miles                     Harry Wüstenhagen
Colorado Bill Karl-Ulrich Meves
Der alte Powell Hans W. Hamacher
Wirt Joscha Fischer-Antze
Pokerspieler Manfred Petersen, Thomas Ahrens
Oldtimer Helmut Heyne

28. Die korrupten Richter (Le juge)
(Albentitel: Der Richter)

RTL-Erstausstrahlung: 4.7.1992
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Richter Roy Bean                 Heinz-Theo Branding
Viehbesitzer Smith Karl-Ulrich Meves
Ladchick Hans Nitschke
Yacinto Mathias Einert
Obmann der Geschworenen Manfred Petersen
Bad Ticket Ingolf Gorges
Totengräber Hans Nitschke

29. Die Daltons brechen aus (L’évasion des Dalton)

RTL-Erstausstrahlung: 11.7.1992
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Joe Dalton                        Arnold Marquis
Averell Dalton Dieter Kursawe
William Dalton Eberhard Prüter
Jack Dalton Wilfried Herbst
Rantanplan Friedrich-Georg Beckhaus
Gefängniswärter Heinz Palm, Siegfried Rabe
Hank, der Postkutscher ?
Dicker Sheriff Joscha Fischer-Antze
Alter Sheriff ?
Knubbelnasiger Sheriff Till Hagen
General Mustard Helmut Heyne
Kavallerieoffizier Siegfried Rabe
Aller Wahrscheinlichkeit nach Marquis' letzte Synchronrolle überhaupt. Kutscher Hank hat mehrere Miniauftritte in dieser Staffel und jedes Mal eine andere Stimme.

30. Lucky Luke reitet für die 20. Kavallerie (Le 20ème de cavalerie)

RTL-Erstausstrahlung: 18.7.1992
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Colonel Straggle                  Till Hagen
Gelber Hund ?
Floot ?
Max Straggle ?
Leutnant Jörg Hengstler
Sergeant Raimund Krone
Kavallerist Manfred Petersen
Ming Li Fu Klaus Münster
Hutverkäufer ?
Fuchs mit zwei Federn ?
General Swenson ?
Stärker als alle anderen Folgen ist diese mit "modernen" Sprechern besetzt, die mich auch wegen des starken Chargierens ratlos zurück lassen.

31. Lucky Luke gegen Joss Jamon (Lucky Luke contre Joss Jamon)

RTL-Erstausstrahlung: 25.7.1992
Dialog und Regie: Siegfried Rabe
Joss Jamon                        Christian Rode 
Pete der Zweifler Klaus Jepsen
Jack der Muskelprotz Jörg Döring
Bill der Obergauner Norbert Schwarz
Joe die Rothaut Raimund Krone
Sheriff Hermann Wagner
Totengräber Walter Tschernich
Barkeeper Walter Tschernich
Blonder Cowboy Jörg Hengstler
Die Daltons kein Dialog
Jesse James kein Dialog
Billy The Kid kein Dialog
Leider ignorierte Rabe komplett die Albenübersetzung der Namen, wobei "Pete der Zweifler" noch nicht einmal Sinn ergibt (im Gegensatz zu "Wechsel-Pete").

Gruß
Stefan


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor