Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 6.147 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Uwe Huber


Beiträge: 320

11.02.2007 16:28
#16 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Der Film lief letztmals am 9. Februar 2002 auf SuperRTL.

Pete


Beiträge: 2.799

11.02.2007 16:42
#17 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Was? Auf Super RTL? Da laufen doch normal gar keine tschechischen Filme. Weißt du das aus der Erinnerung? Das verwundert mich aber jetzt. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

11.02.2007 19:11
#18 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Also, ein anderer hat mir das wirklich auch bestätigt. Was man nicht alles übersehen kann...Das muß ein Sonntag gewesen sein. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

25.02.2007 21:08
#19 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten
Hallole!

So, nun endlich die DEFA-Stimmen von "Adele hat noch nicht genachtmahlt": Detlef Heintze, Horst Kempe, Hinrich Köhn, Fred-Arthur Geppert, Bert Brunn, Ruth Friemel, Renate Bahn, Hans-Joachich Hegewald, Ellen Hellwig.

Ich glaube, mit Dieter Bellmann hattest du dich wohl getäuscht, Stefan!

Kam die Synchro wohl trotzdem aus Leipzig?

Freue mich sehr, helfen gekonnt zu haben!

Gruß, Pete!
Markus


Beiträge: 2.344

25.02.2007 23:53
#20 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Leipzig müsste stimmen.
Hast du auch eine Zuordnung?
Wer sprach etwa Milos Kopecky?

Gruß
Markus

Pete


Beiträge: 2.799

26.02.2007 20:16
#21 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Nein, genauso wie in meinem Saxana-Thread leider nicht. Gruß, Pete!

Pete


Beiträge: 2.799

27.02.2007 20:00
#22 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Arne, wo hast du nachgelesen, dass die West-Synchro schon von 1979 stammt?


Stefan, es ist tatsächlich zum Verzweifeln! Vom DDR-Titel wurde im Geschäft heute schon wieder gesprochen in Bezug auf eine Pflanze, aber gesendet wird die DEFA-Version wohl leider doch nie mehr! Gruß, Pete!

Outsider


Beiträge: 55

07.03.2007 08:02
#23 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Kurt Mühlhardt verstarb 1979. Der machte ja in diesem Film mit.
Also wird 1979 schon stimmen.


Outsider

Pete


Beiträge: 2.799

12.03.2007 19:23
#24 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Ja. Theoretisch kann die Synchro sogar auch schon von 1977 oder 1978 stammen und das ZDF legte sie einfach ein paar Jahre aufs Eis. Aber im DDR-Kino war der Film ja auch erst 1979 zu sehen- selbstverständlich in der DEFA-Synchro! Gruß, Pete!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.738

06.06.2013 22:22
#25 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Heute habe mir zumindest die ZDF-Synchro mal anschauen können - nun ja, sie ist ja zumindest achtbar geraten.
Heinz Petruo hat mit ziemlicher Sicherheit Regie geführt (er spricht die Anfangstexte) und ich würde sie der Deutschen Synchron zuordnen (die ja gerade in den 80ern viel fürs ZDF produzierte).
Anhand der Sprecherangaben früher im Thread würde ich die leipziger Sprecher folgendermaßen zuordnen:

Nick Carter: Detlef Heintze
Jozef Ledvina: Hinrich Köhn
Baron Kratzmar: Horst Kempe
Professor Bocek: Bert Brunn
Kvetuse: Ellen Hellwig
Irma Gizela: Renate Bahn
Gräfin: Ruth Friemel

Die Darsteller Vaclav Lohninsky und Martin Ruzek wurden demzufolge von Fred-Arthur Geppert und Hans-Joachim Hegewald gesprochen (beim ZDF waren es Gerd Duwner und - Achtung - Siegfried Schürenberg!, die Gräfin hatte Ursula Heyers Stimme und Assistent Hühnchen Michael Nowka).

Lediglich bei Köhn und Kempe könnte es auch umgekehrt sein, alle anderen Sprecher sind nur in dieser Verteilung möglich.

Gruß
Stefan

Videonaut


Beiträge: 80

24.11.2014 16:28
#26 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Hat sich jemand schon die Icestorm-DVD (erschienen am 03. November) angeguckt und kann was zu den offenen Punkten sagen?

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.967

24.11.2014 16:40
#27 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Juhuuuuu ! Ein Traum wird wahr. Vielen Dank für den Hinweis!
Lt. eines Amazon-Rezensenten wird Jozef Ledvina von Horst Kempe und nicht von Hinrich Köhn gesprochen,
aber Stefan hatte diesbezüglich ja geschrieben:

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #25
Lediglich bei Köhn und Kempe könnte es auch umgekehrt sein, alle anderen Sprecher sind nur in dieser Verteilung möglich.



Gruß
Hase

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.738

26.11.2014 20:03
#28 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Also tatsächlich die DEFA-Fassung? Yeah! Das ist mal ein Weihnachtsgeschenk.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.967

27.11.2014 18:48
#29 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Jup! Meine DVD ist schon da. Das Bild liegt in 7200 kBit/s, der Ton in 192 kBit/s vor - für die, die es interessiert.
Ich konnte bisher nur kurz reinschauen, aber die Dialoge wirken stellenweise ein Wenig "kalauerig". Beispiel:
Carter wirft Ledvina auf den Boden. Darauf er zu Ledvina: "Los, Kommissar! Zahlen Sie 's mir heim und zurück."
Vermutlich war hier also Harald Thiemann oder Heinz Nitzsche (den vermute ich eher) am Werk.
Auch wenn ich bisher wirklich nur einen kurzen Blick hinein geworfen habe, gefällt mir die Synchro ziemlich gut.
Detlef Heintze macht seinen Job gewohnt glänzend, aber auch Horst Kempe und alle weiteren Sprecher, die ich gehört habe,
passen perfekt. Eine wirklich gelungene Veröffentlichung, passend zu Weihnachten !

Gruß
Hase

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.259

27.11.2014 19:02
#30 RE: Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977) Zitat · antworten

Heinz Nitzsche stimmt tatsächlich, Regie führte Margot Seltmann.

Quelle: Na, ihr wisst schon.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz