Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.713 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Pete


Beiträge: 2.797

23.02.2013 10:37
#16 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #9
Zitat von Th. Vogt im Beitrag #8
Anstelle des leider verstorbenen Klaus Höhne könnt ich mir gut Horst Sachtleben vorstellen.


Oh, bloß nicht! Vor 20 Jahren hätte man das machen können, aber mittlerweile ist der Mann 82 Jahre alt, und das hört man leider überdeutlich. Hm, aber wen dann? Sollte da wirklich mal eine Nachsynchro in Angriff genommen werden, hätte man nach Poirot schon die zweite "große Chance" verpaßt, eine Serie mit Höhne zu vervollständigen.




Mir fiel bei dieser Gelegenheit ein: Horst Sachtleben synchronisierte ja auch schonmal den "Return-Charlie-Chan" Ross Martin in dem Fernsehfilm "Charlie Chan - Ein wohlgehütetes Geheimnis". Allerdings bin ich hier auch etwas irritiert. Ich habe den Film einmal etwa im Zeitraum 1996 bei einer Ausstrahlung bei Super RTL gesehen und ich glaube auch in einer Neusynchro mit Sachtleben, obwohl er eigentlich 1974 (gedreht 1971) schonmal in einer ARD-Ausstrahlung gelaufen war. War die Ausstrahlung 74 gekürzt? Sachtleben passte noch gut (wohlbemerkt auf Ross Martin!), aber ich meine in einer Neusynchro, oder?

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Th. Vogt


Beiträge: 29

25.02.2013 11:59
#17 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Der erste CHAN-Film wird im März mit der Originalsynchro veröffentlicht werden (lt. Donau-Film). Und wie ich vermutet habe, sollen weitere
Filme erscheinen, die bei uns noch nicht gelaufen sind. Dann logischerweise mit Neusynchro. Geplant ist auch weitere Filme mit der alten
Fassung zu veröffentlichen. Insofern es keine Rechtlichen Schwierigkeiten gibt. Was wieder sehr schade wäre.

In meiner RTL-Fassung spricht HANS HESSLING den Chan. Weitere Sprecher HEINZ PETRUO (Leslie Nielsen), Siegmar Schneider. Also die Original-
fassung der ARD. Diese wurde ca. 1997/98 nochmals auf RTL wiederholt. Eine Neufassung mit HORST SACHTLEBEN ist mir leider unbekannt, wenn ich
mich nicht irre.

Griz


Beiträge: 22.866

25.02.2013 12:18
#18 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Th. Vogt im Beitrag #17
In meiner RTL-Fassung spricht HANS HESSLING den Chan. Weitere Sprecher HEINZ PETRUO (Leslie Nielsen), Siegmar Schneider. Also die Original-
fassung der ARD. Diese wurde ca. 1997/98 nochmals auf RTL wiederholt. Eine Neufassung mit HORST SACHTLEBEN ist mir leider unbekannt, wenn ich
mich nicht irre.


???
Soweit ich weiß, lief "Charlie Chan" niemals auf RTL. Überwiegend natürlich auf Bayern 3 (Erstausstrahlung 1978), dann PKS 1984 - 1985 auf SAT 1, dann später nur noch im Pay-Tv (DF 1 Krimi & Co.).

GG

Lord Peter



Beiträge: 3.925

25.02.2013 12:35
#19 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #18
Zitat von Th. Vogt im Beitrag #17
In meiner RTL-Fassung spricht HANS HESSLING den Chan. Weitere Sprecher HEINZ PETRUO (Leslie Nielsen), Siegmar Schneider. Also die Original-
fassung der ARD. Diese wurde ca. 1997/98 nochmals auf RTL wiederholt. Eine Neufassung mit HORST SACHTLEBEN ist mir leider unbekannt, wenn ich
mich nicht irre.


???
Soweit ich weiß, lief "Charlie Chan" niemals auf RTL. Überwiegend natürlich auf Bayern 3 (Erstausstrahlung 1978), dann PKS 1984 - 1985 auf SAT 1, dann später nur noch im Pay-Tv (DF 1 Krimi & Co.).

GG



Und ausschließlich mit Klaus Höhne als Charlie Chan (darstellerübergreifend)!


"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

Norbert


Beiträge: 1.471

25.02.2013 16:25
#20 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Th. Vogt und Pete meinen aber nicht die alten Filme, die der BR in den 70ern eindeutschen ließ, sondern eine spätere Verfilmung.

Pete


Beiträge: 2.797

25.02.2013 16:59
#21 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Ah ja. Stimmt, mir schwirrte auch Hans Hessling im Ohr für Chan rum, hatte aber auch irgendwie Horst Sachtleben drin. Die Ausstrahlung war aber definitiv bei Super RTL, nicht RTL!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Th. Vogt


Beiträge: 29

26.02.2013 21:07
#22 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Ja genau. Wir meinten "CHARLIE CHAN: Ein wohlgehütetes Geheimnis" (USA 1971). Ich hatte ja schon davor von den Höhne-Chans gesprochen.
Ich hab aber mal meine Aufzeichnung angesehen Pete, daß war wirklich nur RTL nicht SUPER RTL. Übrigens liefen die Chans auch 1987/88 auf
PRO7. Von da an, hab ich sie nämlich aufgenommen. Später nochmal auf PREMIERE KRIMI&CO!


Griz


Beiträge: 22.866

26.02.2013 21:34
#23 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Th. Vogt im Beitrag #22
(...)Übrigens liefen die Chans auch 1987/88 auf PRO7. Von da an, hab ich sie nämlich aufgenommen. Später nochmal auf PREMIERE KRIMI&CO!


Also DAS kann definitiv nicht stimmen, es sei denn, Du wärst in die zukünftige Sendeanstalt eingebrochen und hättest Dir die Bänder besorgt...
Der Sender PRO 7 startete erst am 01.01.1989!!

GG

Th. Vogt


Beiträge: 29

26.02.2013 22:56
#24 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Stimmt Du hast Recht. Da war ich wohl ein Jahr zu früh. Trotzdem liefen diese dann eben 1989 und ein gewisser ARNO MAKOWSKI oder so ähnlich
sagte die Krimis (fast immer) an.

Th. Vogt


Beiträge: 29

18.03.2013 15:55
#25 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Nun wird auch im Mai "Die Falle" veröffentlicht.

Markus


Beiträge: 2.167

19.03.2013 14:30
#26 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Koch Media bringt in diesem Jahr eine Chan-Box, die der 1. Fox-DVD-Kompilation entspricht:

Disk 1: CHARLIE CHAN IN LONDON (1934)
Full Screen Feature
"The Legacy of Charlie Chan" Featurette (15:00)
Theatrical Trailer
Disk 2: CHARLIE CHAN IN PARIS (1935)
"In Search of Charlie Chan" Featurette (20:00)
Disk 3: CHARLIE CHAN IN EGYPT (1935)
"The Real Charlie Chan" Featurette (20:00)
Disk 4: CHARLIE CHAN IN SHANGHAI (1935)
Eran Trece, the Hollywood-produced Spanish language version of the lost 1931 Charlie Chan Carries On (79:00)
Theatrical Trailers

"Paris" und der spanischsprachige erscheinen OmU.

Gruß
Markus

Th. Vogt


Beiträge: 29

20.03.2013 15:37
#27 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

So wie es ausschaut wohl leider nur OmU.? Das andere Label möchte wohl alle (Dt. Synchron) veröffentlichen.

Griz


Beiträge: 22.866

20.03.2013 19:05
#28 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Ob "Der Tod ist ein schwarzes Kamel" von 1931 auch noch erscheint?
Ist zumindest der 1. deutsch-synchronisierte CC-Krimi. Die TV-Sender (zuletzt Kabel-1-Classics) fangen ja sonst immer erst mit "CC in London" (1934) an.

GG

Norbert


Beiträge: 1.471

21.03.2013 11:04
#29 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Th. Vogt im Beitrag #27
So wie es ausschaut wohl leider nur OmU.? Das andere Label möchte wohl alle (Dt. Synchron) veröffentlichen.
Die synchronisierten Filme werden natürlich auch mit deutscher Tonspur angeboten. Wo steht etwas Gegenteiliges?

Th. Vogt


Beiträge: 29

23.03.2013 01:07
#30 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Etwas Gegenteiliges steht denk ich nirgendwo. Es war ja auch nur von mir, entschuldige bitte, eine höfliche Frage ob diese Filme auch in
German-Synchron erscheinen. Danke, sehr vielmals...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor