Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.939 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Michael H.


Beiträge: 27

25.03.2013 10:40
#31 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Die synchronisierten Filme bekommen natürlich auf unseren DVDs alle ihre deutsche Tonspur. Wir waren an den Chan- und Moto-Filmen schon ziemlich lange dran und es hat lange gedauert die Rechte für die Filme zu klären und dazu die deutschen Synchros zu lizensieren, die nicht bei Fox liegen, aber endlich hat das geklappt und wir konnten loslegen. Auch "Der Tod ist ein scharzes Kamel" ist geplant, wir kriegen aber von Fox vorgegeben wie die Filme zusammen veröffentlicht werden, die werden quasi wie Staffeln vergeben, die sich an den US-Boxen orientieren, wo das "Kamel" ja auch etwas später erschienen war.

Griz


Beiträge: 23.845

25.03.2013 10:59
#32 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Danke für die super Nachricht!

GG

Th. Vogt


Beiträge: 29

25.03.2013 11:16
#33 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Gute Nachrichten. Habt Ihr denn auch die Rechte an den noch nicht gezeigten Filmen erworben?
Die mit ROLAND WINTERS und z.T. mit Toler? Vielen Dank für eine Nachricht. Diese müssten dann
ja noch neu synchronisiert werden. Diese Woche soll ja noch "Gefährliches Geld" erscheinen...


Th. Vogt


Beiträge: 29

28.03.2013 15:10
#34 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Gerade mit der Post eingetroffen. "Gefährliches Geld" endlich! Nach 35 Jahren Erstausstrahlung im BR.
Folgendes dazu. Das wichtigste. Es ist die alte Synchronfassung. Konfuzius sei Dank! Der Film fängt
nicht wie gewohnt mit der typischen Chan-Fanfare an, sondern mit der damals fürs Kino Originaltitel-
melodie. Demnach wurde die uns bekannte Fanfare wohl extra neu eingespielt. Der Film endet auch nicht
seltsamerweise mit der uns bekannten Schlußmusik, sondern mit "The End" A Monogram-Picture. Man hört
aber deutlich, daß die Ausblendung nicht 100%ig ganz gelang und so erklingt doch noch am Schluß kurz
unsere geliebt, gewohnte Schlußmusik. Man kann nur hoffen, daß es so weitergeht. Ich jedenfalls, bin
voll und ganz zufrieden! Danke sehr vielmals!


guenter19650


Beiträge: 87

28.03.2013 21:52
#35 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Hallo Thomas. Danke für die Beschreibung. Das habe ich mir eigentlich gedacht, daß die Titelmelodie bzw. der Vorspann ein(e) vereinheitlichte(r) von der ARD angefertigte(r) war. Eigentlich konnte ich das schon auf youtube feststellen wo einige Chan-Filme im Original eingespeist wurde.

Ich habe zwar einen Mitschnitt von "Gefährliches Geld" aber der Originalvorspann ist für mich ein Kaufanreiz. Wie sieht es denn mit der Qualität aus? Ist die besser als die Fernsehaufnahmen und gibt es Szenen, die im OmUT sind aufgrund einer etwaigen damaligen Kürzung?


Th. Vogt


Beiträge: 29

29.03.2013 10:36
#36 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Hallo Guenter. Ich hoffe das wir beide nicht die einzigen CHAN-Fans sind. Also die Bildqualität ist sehr gut. Ich würde sogar sagen, noch etwas
besser als damals auf PREMIERE KRIMI&CO! Neue Szenen wurden nicht extra eingefügt. Es gibt aber parallel dazu eine Englische Tonspur. Das Label
CHANDLER-Film schrieb ja, daß sie 2013 insgesamt 6 CHANS veröffentlichen. Mich würde interessieren, welche da noch kommen.

guenter19650


Beiträge: 87

29.03.2013 12:00
#37 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Ich habe in einem anderem Forum gelesen, daß die Firma KOCH MEDIA ganze Chan-Boxen - mit vielen Extras z.B. mit Filmen, die damals nicht synchronisiert wurden - veröffentlichen will. Das wäre in diesem Fall finde ich sogar eine bessere Lösung als nur einzelne Filme auf den
Markt zu bringen.

Griz


Beiträge: 23.845

29.03.2013 16:25
#38 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Tja und schon steht man vor der Qual der Wahl...

Ist das richtig, dass jetzt 2 Labels die "Charlie Chan"-Filmreihe veröffentlichen dürfen?
Oder ist das wieder so eine Sache wie mit "Crest Movies" (Laserparadise?), die eigentlich nicht dürften, es aber trotzdem machen?

Kann das jemand mir mal erklären?

GG

guenter19650


Beiträge: 87

29.03.2013 17:55
#39 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Ich glaube - Betonung auf glaube - es liegt daran, daß die Charlie Chan-Filme während ihrer langjährigen Entstehung von 2 verschiedenen Produktionsfirmen (20th Century Fox und Monogram Pictures) produziert wurden. Das eine Label (KOCH MEDIA) hat nun die Rechte an den FOX-Filmen und das andere an den von Monogram produzierten Filmen zu veröffentlichen. Der Wechsel von 20th Century zu Monogram fiel in die Periode als Sidney Toler den Charlie Chan spielte.

Laut Filmliste im wikipedia-Eintragen haben die 3 Filme "Gefährliches Geld", Charlie Chans Geheimnis" und "Die Falle" die bei dem Label ALIVE erscheinen oder erschienen sind eine besondere Rechtslage. http://en.wikipedia.org/wiki/Charlie_Chan Daher konnte Alive auch einen Warner Oland Charlie Chan-Film veröffentlichen.

Hier sind noch 2 Links die recht aufschlußreiche Informationen über die Charlie Chan-Filme bieten:

http://charliechanfamily.tripod.com/id73.html

http://www.mysterynet.com/charlie-chan/

Griz


Beiträge: 23.845

29.03.2013 17:57
#40 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Merci!

Th. Vogt


Beiträge: 29

30.03.2013 14:49
#41 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Hallo Guenter. Weißt Du zufällig wann "KOCH" Die Chan-Box veröffentlichen will?

guenter19650


Beiträge: 87

30.03.2013 17:41
#42 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Leider nicht. Dieses Jahr soll es aber sein. Ich habe diese Informationen im wallace-forum gelesen. Sie klingen aber seriös, daher habe ich sie hier angeführt.

Th. Vogt


Beiträge: 29

04.07.2013 10:28
#43 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Das hier niemand mehr etwas dazu geschrieben hat wundert mich schon. Also die "Koch-Box" ist wirklich gut gemacht. Vor allem ist auch noch
der Film "Charlie Chan Carries On" enthalten. Verwunderlich nur daß man bei "Chandler-Film" niemand per Mail erreichen kann. Auch deren VÖs
können sich sehen lassen. Verstehe nur nicht warum bei "Chandler-Film" dann auch "Charlie Chans Geheimnis" erscheint? Wann gehts denn bei
"Koch" weiter?

Lord Peter



Beiträge: 4.069

04.07.2013 17:16
#44 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Zitat von Th. Vogt im Beitrag #43
Vor allem ist auch noch der Film "Charlie Chan Carries On" enthalten.


Allerdings "nur" in der alternativ gedrehten spanischen Fassung, in der Warner Oland nicht mitspielt. Das Original ist leider nach wie vor verschollen.

Zitat von Th. Vogt im Beitrag #43
Verstehe nur nicht warum bei "Chandler-Film" dann auch "Charlie Chans Geheimnis" erscheint?


Dazu das gleiche, was ich auch im Wallace-Forum geschrieben habe:

Anscheinend hat Koch den Jungs von Donau Film auf die Finger gehauen, der Oland-Film "Charlie Chans Geheimnis" ist, außer bei den Amazonen, nirgendwo mehr gelistet, und dort mit dem Vermerk "Artikel derzeit nicht verfügbar". Von wegen "Public Domain"...


"Das sind keine Spaghetti, das sind Linguini."
"Und jetzt ist es Abfall."

Georg Thomalla und Wolfgang Lukschy in "Ein seltsames Paar"

Th. Vogt


Beiträge: 29

04.07.2013 22:32
#45 RE: Charlie Chan-Filme (1931 - 1947) Zitat · antworten

Hallo Lord Peter. Warner Oland spielt sehr wohl in der Spanischen Fassung (Version möchte ich nicht sagen) mit. Hab sie mir gestern abend
angesehen. Es handelt sich um die Originalversion mit Oland, aber in Spanischer Sprache mit Dt. Untertitel!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor