Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 10.019 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Laureus


Beiträge: 1.846

25.10.2007 22:33
Serienführer: Samantha Who? (USA, 2007-2009) Zitat · antworten

Samantha Who?



Samantha Newly wird Opfer eines Unfall mit Fahrerflucht und fällt daraufhin ins Koma. Nach 8 Tagen wacht sie auf und hat eine Amnesie. Nun muss sie versuchen ihr Leben, ihre Beziehungen und sich selbst neu zu ordnen. Ihre Familie und Freunde scheinen jedoch irgendetwas vor ihr zu verheimlichen. Nach einer Weile beginnt sie zu begreifen, dass sie in ihrem früheren Leben eine unerträgliche Person war, die mehr Feinde als Freunde hatte. Als Samantha herausfindet, dass der Unfall eigentlich ein Mordversuch war, ist sie wenig überrascht.

Christina Applegate | Samantha Newly | Anna Carlsson  
Jennifer Esposito | Andrea | Antje von der Ahe
Kevin Dunn | Howard Newly | Frank-Otto Schenk ("Transformers","I Heart Huckabees")
Melissa McCarthy | Dena | Anke Reitzenstein ("Gilmore Girls")
Tim Russ | Frank | Christian Toberentz ("Star Trek", "NCIS")
Barry Watson | Todd | Dennis Schmidt-Foß
Jean Smart | Regina Newly | Liane Rudolph
Deutsche Bearbeitung: Interopa
Dialogbuch:
Synchronregie: Nana Spier


mooniz



Beiträge: 7.091

25.10.2007 23:54
#2 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

klasse! ich wollte eigentlich gestern einen thread zu der serie eröffnen.
den piloten fand ich sehr gut. ich hoffe, daß man eine ganze staffel bestellt.
christina applegate muß einfach wieder von claudia lössl gesprochen werden, falls es die serie zu uns schaffen sollte.
jennifer esposito fand ich mit ranja bonalana sehr gut und
melissa mccarthy muß einfach wieder von anke reitzenstein gesprochen werden.
für tim russ wäre es natürlich toll, wenn man wieder christian toberentz kriegen könnte und
bei jean smart wäre ich für katharina tomaschewsky.

grüße
ralf


________

Deutsches Kirsten Dunst Forum / http://www.kirsten-dunst.org

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.148

26.10.2007 00:06
#3 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

Japp das ist wirklich eine klasse Serie *g*
Also wenn ich da so in deine Liste gucke, würde meine Wunschbesetzung so aussehen:


Christina Applegate | Samantha Newly | Claudia Lössl [1. Wahl]-> gehört sich einfach *g*
| Nana Spier [2. Wahl]-> Fand die Besetzung einfach irre gut^^
Jennifer Esposito | Andrea | Irina von Bentheim
Kevin Dunn | Howard Newly | Frank-Otto Schenk
Melissa McCarthy | Dena | Anke Reitzenstein
Tim Russ | Frank | Christian Toberentz
Barry Watson | Todd | Kim Hasper (oder evtl. auch Dennis Schmidt-Foß)
Jean Smart | Regina Newly | Heidrun Bartholomäus


--------------------------------------------------

Commander



Beiträge: 2.300

26.10.2007 13:52
#4 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten
Christina Applegate ohne Claudia Lössl ist IMO nicht das gelbe vom Ei. Sie passt einfach super zu ihr, egal in welcher Rolle.

Bei Tim Russ fänd ich als Star Trek Fan natürlich auch Christian Toberentz am beste. (Aber wer weiß, vielleicht wird es ja auch Tilo Schmitz wie in "Without a Trace" )
mooniz



Beiträge: 7.091

23.11.2007 14:57
#5 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

ich konnte jetzt weitere folgen sehen und die serie ist einfach nur klasse! superlustig!
sie würde gut zu 'mein cooler onkel charlie' auf pro7 passen.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

mooniz



Beiträge: 7.091

30.11.2007 01:59
#6 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten
in der letzten folge hatten eddie cibrian und kiele sanchez einen gastauftritt und da würde ich für eddie,
durch 'invasion', jaron löwenberg gut finden und kiele wurde in 'lost' von maria koschny gesprochen.
ich habe schon lange nicht mehr eine so lustige, witzige serie gesehen.
nicht umsonst ist sie im moment die comedyserie mit den höchsten einschaltquoten.
hoffentlich, hoffentlich kommt sie bald zu uns.

grüße
ralf

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Siquerto


Beiträge: 1.076

18.02.2008 21:27
#7 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten
Die Serie wurde jetzt bereits verlängert. Gibt es denn schon irgendwelche Infos zur Synchro?

Bei Christina Applegate muss auf jeden Fall Claudia Lössl her. Aber damit rechne ich nicht. Wobei es ja auch Überraschungen geben kann wie zuletzt Elisabeth Günther für Amy Brenneman in PRIVATE PRACTICE. Ansonsten Nana Spier die sie so klasse in SUPER SÜSS UND SUPER SEXY synchronisiert hat. Für Melissa McCarthy natürlich Anke Reitzenstein wie in GILMORE GIRLS und für Jean Smart unbedingt Katharina Tomaschewsky wie in 24. Kevin Dunn hat in BETTE Detlef Bierstedt. Bei Eddie Cibrian wäre ich für Nicholas Böll wie in THIRD WATCH.
mooniz



Beiträge: 7.091

19.02.2008 21:06
#8 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

sie wurde noch von keinem sender gekauft, habe ich bis jetzt noch nirgends gelesen.
wenn jemand andere infos hat, dann her damit.
eine mail von mir an pro7 war auch erfolglos, kam nur bla, bla zurück.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

aijinn


Beiträge: 1.284

20.02.2008 11:34
#9 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

Ich wär ja für so eine Synchro wie bei "Jesse" damals, also Hamburg, aber bitte mit Claudia Lössl. Ohne sie geht IMHO C. Applegate überhaupt nicht! Und wenn Hamburg, dann bitte Katja Brügger für Jean Smart. Fand ich in "Mann muss nicht sein" damals klasse.


"Mr. Davis sagt, es sei ebenso sinnvoll einer Frau eine Ausbildung zu ermöglichen wie einer Kuh." - Laura Maire

mooniz



Beiträge: 7.091

17.04.2008 02:01
#10 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

endlich geht es mit der serie weiter.
als gast war in der letzten folge timothy olyphant dabei.
da würde ich gerne wieder peter flechtner für ihn hören.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

woodstock



Beiträge: 273

17.04.2008 06:48
#11 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

Zitat von mooniz

als gast war in der letzten folge timothy olyphant dabei.
da würde ich gerne wieder peter flechtner für ihn hören.



und ich wieder markus pfeiffer.



gruß,

woodstock

mooniz



Beiträge: 7.091

01.05.2008 14:27
#12 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

der nächste gaststar war diesmal jerry o'connell.
da wär ich wieder für uwe büschken.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Dylan



Beiträge: 9.283

14.07.2008 14:34
#13 RE: Samantha Who? (USA 2007) [Spekulation] Zitat · antworten

Ich bin gerade bei dieser Serie mal sehr gespannt, was das synchron-technisch letztlich geben wird .
So würd ich mir das ganze wünschen:


Christina Applegate | Samantha Newly | Claudia Lössl
Barry Watson | Todd | Kim Hasper
Melissa McCarthy | Dena | Anke Reitzenstein
Jennifer Esposito | Andrea | Irina von Bentheim
Solveig Duda
Kevin Dunn | Howard Newly | Frank-Otto Schenk
Tim Russ | Frank | Christian Toberentz
Jean Smart | Regina Newly | Katharina Tomaschewsky


Ich tippe einfach mal darauf, dass die Serie letztlich bei ProSieben landet. Am liebsten wärs mir, wenns ne Berliner Synchro werden würde und man Claudia Lössl immer einfliegen lässt. Eben ähnlich, wie es damals auch bei Jesse (allerdings Hamburg) war.
Ne Berlin/ München Mischsynchro wäre ansonsten auch gut.

Wie eben schon erwähnt, teile ich auch die Meinung, dass Claudia Lössl hier unverzichtbar ist. Die passt einfach perfekt. Sollte es doch anders kommen - was ich nicht hoffe - wirds hoffentlich nicht Nana Spier oder Bianca Krahl. Finde beide einfach unerträglich auf Applegate. Aus dem Berliner Raum würd ich notgedrungen sonst Schaukje Könning vorschlagen. Die hat bei Nikki Cox in Las Vegas ganz gut als Alternative zu Claudia Lössl gepasst. Könnte ich mir auch für Christina Applegate vorstellen.

Ansonsten hoffe ich sehr auf Kim Hasper und Anke Reitzenstein.
Beim Rest wär ich wohl flexibel.


SexyBack1402


Beiträge: 413

21.07.2008 12:17
#14 SAMANTHA WHO ab 3. September auf Pro7 Zitat · antworten
Bei "DIE EXPERTEN" auf Quotenmeter.de war heute zu lesen, dass SAMANTHA WHO ab dem 3. September 2008, immer Mittwochs um 22.15 Uhr ausgestrahlt wird. Tolle Neuigkeiten, oder?????
mooniz



Beiträge: 7.091

21.07.2008 12:21
#15 RE: Samantha Who? (USA 2007) Zitat · antworten
...und zwar auf pro sieben.
dann müßte doch schon die synchro in der mache sein, oder?
hat jemand von den insidern infos?

grüße
ralf

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor