Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 9.758 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
mooniz



Beiträge: 7.091

18.12.2008 17:40
#16 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten
weiß jemand von wem Brian Scolaro gesprochen wurde? Sebastian Jacob ist ja schon belegt.
die letzte folge war ja hammer spannend! ich kann's kaum erwarten wie es weiter geht.

grüße
ralf

kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

pewiha


Beiträge: 3.346

12.01.2009 19:33
#17 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16


Erin Daniels Jelina Schaukje Könning
Joseph Lyle Taylor Sgt. McKay Tim Moeserits




Einige Anmerkungen: Ja Schaukje Könning spricht die Mutter, zu der Rita den Hund bringt aus Episode 4, aber das ist nicht Erin Daniels. Die Stimme kenne ich, aber komme nicht drauf.
2. Er heißt Möseritz wie die Hotelkette.

@mooniz: Sofern ich bei der Folge bin, hoffe ich mal, dass ich dir den Sprecher nennen kann.
Fierstein


Beiträge: 654

13.01.2009 10:43
#18 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

2. Er heißt Möseritz wie die Hotelkette

STIMMT, allerdings mit oe : also: Moeseritz


Grüße
Fierstein

pewiha


Beiträge: 3.346

14.01.2009 11:40
#19 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Ah, oki, werde ich in Zukunft so schreiben.

@Mew: Die Mutter heißt Jelena, sie kommt auch in Episode 5 noch einmal vor. Erin Daniels wird in den Credits einfach als Ritas Nachbarin aufgeführt.

pewiha


Beiträge: 3.346

09.04.2009 22:06
#20 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
weiß jemand von wem Brian Scolaro gesprochen wurde? Sebastian Jacob ist ja schon belegt.
die letzte folge war ja hammer spannend! ich kann's kaum erwarten wie es weiter geht.



Laut imdb war der ja in Folge 12, der 2. Staffel. Die habe ich gerade zu Ende geschaut, aber ich habe den Schauspieler nirgends gesehen. Sorry, hätte dir gerne auf irgendeine Art und Weise geholfen.

Kogoro


Beiträge: 88

06.10.2009 16:41
#21 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Die erste Folge von Staffel 3 ist gestern auf Sky gelaufen, hier mal ein paar Sprecher, die ich erkannt hab:

3. Staffel (2008):

25. [3x01] "Ein neuer Kodex" ("Our Father")

Dexter Morgan (Michael C. Hall) Dennis Schmidt-Foß
Rita Bennett (Julie Benz) Uschi Hugo
Debra Morgan (Jennifer Carpenter) Ilona Otto
Vince Masuka (C.S. Lee) Rainer Fritzsche
Lt. Maria Laguerta (Lauren Vélez) Iris Artajo
Sgt. Angel Batista (David Zayas) Sebastian Jacob
Astor (Christina Robinson) Emma Raschewski (?)
Cody (Preston Bailey) Jonas Frenz (?)

Miguel Prado (Jimmy Smits) Detlef Bierstedt
Joey Quinn (Desmond Harrington) David Nathan
Anton Briggs (David Ramsey) Tommy Morgenstern
Yuki Amado (Liza Lapira) Maria Koschny
Ramon Prado (Jason Manuel Olazabal) Tobias Kluckert

Fred "Freebo" Bowman (Mike Erwin) Wanja Gerick
Wendell Owens (Marc John Jefferies) Sandro Blümel
Teegan (Jelly Howie) ???
Cal Rooney (Joel Weiss) stumm
Barkeeper (Paul Lieber) ???
Oscar Prado (Nick Hermz) ???
Zahnarzt (Anthony Tyler Quinn) Stefan Staudinger
Forensische Mitarbeiterin (Mary Alyce Kania) ???
Lehrerin (Yolanda Snowball) ???
Älterer Trauernder (Mario Z.) ???
Kind 1 (Bryce Robinson) ???
Kind 2 (Kaleigh Kennedy) ???
Kind 3 (Vincent King, Jr.) ???



Der größte Teil der Rollen, zu denen ich keinen Sprecher angegeben hab, sind entweder Kinder (da kenn ich mich kein bisschen aus) oder Rollen mit gerade mal einem einzigen Satz, die es schwer machen, jemanden sicher zu erkennen.

Unter der Rolle "Cal Rooney" konnte ich mir auch nach mehrmaligem Gucken der Folge nichts vorstellen, da weder dieser Name in der Folge vorkommt (wird aber definitiv in den Credits so genannt!), noch eine Figur auftaucht, die dazu passen würde. Nachdem ich ein Foto des Darstellers gesehen hab, hab ich aber den starken Verdacht, dass das der Kerl ist, der am Anfang im Rückblick auf Dexters "Sommererlebnisse" von ihm umgebracht wird (nur zwei kurze Aufnahmen ohne Dialog).

Und mit Datatronics Spekulationen ist's leider (mit Ausnahme von Kluckert) nix geworden.
Desmond Harrington wurde in "Ghost Ship" schon mal von David Nathan gesprochen. Passt für meine Begriffe ganz gut. Detlef Bierstedt auf Jimmy Smits ist für mich vom bisherigen Eindruck leider ziemlich daneben. Und darauf, dass David Ramsey bei einer MME-Bearbeitung Tommy Morgenstern bekommt, hätte ich jede Wette abgeschlossen - tada.

Generell scheint Kontinuität aber kein allzu großes Thema bei der Dexter-Synchro zu sein...


mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2009 14:04
#22 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von Kogoro
Detlef Bierstedt auf Jimmy Smits ist für mich vom bisherigen Eindruck leider ziemlich daneben.


den eindruck habe ich auch. will nicht so recht passen. nathan dagegen paßt ganz gut.
als 'navy cis' gucker ist maria koschny auf Liza Lapira natürlich völlig daneben.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber, ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Kogoro


Beiträge: 88

07.10.2009 15:40
#23 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von mooniz

als 'navy cis' gucker ist maria koschny auf Liza Lapira natürlich völlig daneben.



Na ja, Uschi Hugo war halt schon vergeben, was will man machen. Dass es dann ausgerechnet "Ziva" wurde... Die Rolle ist zum Glück nicht allzu groß, insofern macht das nicht so viel aus. Die - sagen wir mal - "suboptimale" Kombination Bierstedt/Smits dagegen tut schon weh, schließlich ist Miguel Prado die alles bestimmende Rolle in dieser Staffel.

Übrigens ein paar Samples von den Rollen, die ich nicht identifizieren konnte: *ZIP-Datei mit Audio-Samples*


mooniz



Beiträge: 7.091

29.10.2009 23:30
#24 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Kristin Dattilo - Detective Barbara Gianna - Peggy Sander

die schauspielerin sieht christina cox sehr ähnlich, die ja in 'blood ties' auch von peggy sander gesprochen wurde.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber, ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Siquerto


Beiträge: 1.081

23.11.2009 12:40
#25 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Margo Martindale wird in Staffel 3 nicht mehr von Beate Pfeiffer gesprochen, sondern von Katharina Tomaschewsky.

John Locke


Beiträge: 369

20.10.2010 21:42
#26 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Hat jemand von euch schon die ersten beiden Folgen von Staffel 4 gesehen?

Es würde mich mal interessieren von wem John Lithgow gesprochen wird.

mooniz



Beiträge: 7.091

20.10.2010 21:56
#27 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von John Locke
Es würde mich mal interessieren von wem John Lithgow gesprochen wird.


bodo wolf

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

John Locke


Beiträge: 369

20.10.2010 22:23
#28 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von mooniz

Zitat von John Locke
Es würde mich mal interessieren von wem John Lithgow gesprochen wird.


bodo wolf
grüße
ralf




Danke

Das ist bestimmt keine totale Fehlbesetzung aber auf dem Papier überzeugt mich das nicht.

mooniz



Beiträge: 7.091

20.10.2010 22:35
#29 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Zitat von John Locke
Das ist bestimmt keine totale Fehlbesetzung aber auf dem Papier überzeugt mich das nicht.


mich auch nicht. ist nicht so dolle.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Acid


Beiträge: 2.064

20.10.2010 23:01
#30 RE: Dexter (USA 2006) Zitat · antworten

Passt schon vom Typ her, allerdings ziemlich uninspiriert und klischeehaft besetzt. Gerade in dieser genialen Rolle vermisse ich Hans-Werner Bussinger besonders, der hätte hier richtig brillieren können. Wolf spielt sicher auch gut, macht den Trinity Killer aber durch seine Überpräsenz irgendwie sehr beliebig.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz