Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.275 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Persian



Beiträge: 951

13.05.2020 23:07
#16 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Musst du mich daran erinnern dass Helmut Krauss tot ist ? :(

Das ist auch so ein Punkt, wüsste nicht wen man da als guten Ersatz nehmen könnte.

phlo


Beiträge: 2

13.05.2020 23:58
#17 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Ich persönlich habe ja noch die Hoffnung, dass die "Story-Erweiterung" sich nur auf Nebenmissionen beschränkt, die auf neuen Charakteren basieren. Dann könnte man die alte Synchro nehmen und müsste "nur" die Nebensachen mit Stephan Schwartz neu vertonen. Würde einen Mischmasch aus alt/neu einer kompletten Neubesetzung absolut vorziehen - besonders aus Nostalgiegründen.


Kirk20



Beiträge: 2.195

14.05.2020 11:39
#18 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Mal sehen. Vielleicht wird es doch die Originalsynchro und die "Story-Erweiterung" betreffen Nebenaktivitäten bzw. -quests. Zumindest aber die Endszene müsste neu vertont werden. Ihr wisst, welche Szene ich meine. Im Gegenzug könnte man diese Szene bei der Mafia II Definitive Edition auch mal korrigieren.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

dlh


Beiträge: 12.536

14.05.2020 12:40
#19 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Ich hätte tatsächlich gar nichts gegen eine Neusynchro auf "Mafia 2"-Niveau, glaube aber nicht, dass das passieren wird. Habe das Original vor ein, zwei Jahren nochmal gespielt. Wenn man die Nostalgie-Brille abnimmt, merkt man schon, dass die Synchro nur so lala ist. Die "großen" Namen Krauss, von Gadow und Schwartz tragen zwar viel zur Atmosphäre bei, aber eigentlich lesen selbst die bloß ihre Texte ab.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

MorusLP



Beiträge: 109

14.05.2020 13:42
#20 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Wenn man die alte Sprachfassung als optional und im Menü umschaltbar dazu gibt, wäre das eine gute Lösung, um beide Gruppen zu bedienen. Und in der Tat, gestern habe ich wieder reingespielt und natürlich klingt Schwartz etwas hölzern, von den Nebenrollen ganz zu schweigen ("SIND SIE NOCH FREI? ICH MUSS ZUM KRANKENHAUS IN NEW ARK", war ja mein Highlight :D). Und Andreas Gröber macht seinen Job übrigens auch gut, wie ich finde. Er passt irgendwie auf Sam, auch wenn es natürlich allenthalben abgelesen klingt (wie bei fast jedem Charakter).

Nächsten Dienstag ist der offizielle Reveal, dann werde ich mal fragen, ob man mir schon Infos zur Synchro geben kann.

Kirk20



Beiträge: 2.195

14.05.2020 14:52
#21 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Meine Wunschbesetzung bei einer Neusynchro:

Thomas 'Tommy' Angelo  Benjamin Völz
Paulie Lutz Schnell
Don Salieri Joachim Kerzel
Sam Felix Spieß
Frank Erich Ludwig


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Chrono


Beiträge: 1.286

14.05.2020 15:05
#22 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Bei einer Neusynchro wäre wenigstens Stephan Schwartz wünschenswert, wenn schon nichts aus Gadow und natürlich Krauss wird. Auf alle anderen alten Besetzungen könnte ich eigentlich verzichten.
Falls Schwartz jedoch keine Lust hat (es hieß ja, er spricht nichts mehr), käme mir spontan v.a. Patrick Winczewski in den Sinn...

MorusLP



Beiträge: 109

14.05.2020 15:12
#23 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #21
Meine Wunschbesetzung bei einer Neusynchro:
Thomas 'Tommy' Angelo  Benjamin Völz
Paulie Lutz Schnell
Don Salieri Joachim Kerzel
Sam Felix Spieß
Frank Erich Ludwig




Felix Spieß auf Sam kann ich mir in der Tat sehr gut vorstellen. Bei Völz auf Tommy gehe ich mit, wobei es irgendwie doch nicht dasselbe wäre.

Zitat von Chrono im Beitrag #22
Falls Schwartz jedoch keine Lust hat (es hieß ja, er spricht nichts mehr), käme mir spontan v.a. Patrick Winczewski in den Sinn...

Tatsächlich? Wie schade. Dabei hatte ich ihn doch auch in sehr vielen eher neueren Videospielsynchros gehört. Ohne Schwartz würde ein großes Stück des ursprünglichen Mafia I Flairs für mich verloren gehen (von Krauss und Gadow mal ganz abgesehen)

Persian



Beiträge: 951

14.05.2020 17:30
#24 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Mafia 2 hatte natürlich die bessere Synchro von beiden Games.

Besser als die Synchro von Mafia 3 fand ich die von Teil 1 aber schon.

Die von Teil 3 war irgendwie einfach nur Durchschnitt in meinen Ohren.

LaCroix


Beiträge: 530

14.05.2020 18:52
#25 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Als mittlerweile kann ich mit einer Neusynchro ganz gut anfreuden. Es wäre eigentlich auch die einzig richtige Entscheidung, wenn wir ehrlich sind.
Es ist halt ein Remake das eh nicht 1 zu 1 wie damals machen wird und einiges erweitern wird. Klar ist es schade das Mafia 1 Stephan Schwarz, Mogens von Gadow,
Helmut Krauss und Peter Heusch verliert, aber bei neuen Szenen muss man eh neue Sprecher nehmen. Also warum nicht gleich neumachen?
Ich glaube jedenfalls nicht das man findet der Helmut Krauss harmoniert und den Wechsel ertragbar macht (besonders für Neulinge, die das Original nicht kennen)

Aber wer weiß vielleicht ist Take 2 auch geizig und macht nur Englisch mit deutschen Untertiteln.

Persian



Beiträge: 951

14.05.2020 19:19
#26 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Da bisher alle 3 Teile eine deutsche Sprachausgabe hatten und die anderen 2 in der Sammlung ja sicher auch die deutsche Version enthalten werden bezweifle ich das.

LaCroix


Beiträge: 530

14.05.2020 19:35
#27 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Persian im Beitrag #26
Da bisher alle 3 Teile eine deutsche Sprachausgabe hatten und die anderen 2 in der Sammlung ja sicher auch die deutsche Version enthalten werden bezweifle ich das.

Ich zwar auch, aber vollkommen ausschließen kann ich es aber auch nicht.

Generell würde mich mal interessieren wie der angestrebte Verkaufspreis von Mafia 1 Remake?
Kostet die Collection den Spielenormalpreis 50-70€ oder nur Mafia 1 selbst? Wenn Mafia 1 Definitive nur für 30 (eher 40)€ seperat verkauft wird, dann
würde jetzt nicht so die Super Synchro erwarten.

Persian



Beiträge: 951

16.05.2020 01:18
#28 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Peter Heusch als Frank wurde in den letzten Beiträgen übrigens noch gar nicht erwähnt fällt mir gerade auf.
Der hat mir auch sehr gefallen.

Leider ist der ja mittlerweile auch verstorben.

phlo


Beiträge: 2

19.05.2020 18:28
#29 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat
Q: What languages will be supported for Mafia: Definitive Edition?
A: We're pleased to announce that Mafia: Definitive Edition will be presented in voice over localization for English, French, Italian, German, Spanish, Czech and Russian and localized subtitles for LATAM Spanish, Brazilian Portuguese, Polish, Japanese, Korean, Traditional Chinese, and Simplified Chinese.


Quelle: mafiagame.com/de-DE/news/mafia-trilogy-faq

Persian



Beiträge: 951

19.05.2020 22:16
#30 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

No surprise there, aber natürlich trotzdem gut die Bestätigung zu hören.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz