Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.225 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chrono


Beiträge: 1.278

29.06.2020 10:58
#46 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #45
Hamburg macht die Synchronfassung. Man hat sich bei den alten Sprechern auch um Kontinuität bemüht. Mehr weiß ich leider nicht. Ich hoffe auch, das ich Stephan Schwartz auf Tommy Angelo höre. Er klingt einfach toll.


Mehr als ihn kann man wohl sowieso nicht erwarten, wenn hier und da Sprecher schon verstorben oder in Rente sind. Rest finde ich dann schon verschmerzbar, wenn nun andere Leute besetzt werden.
Wobei ich mir vorstellen kann, dass es auch mit Schwartz nichts wird. "Bemühen" ist immer so ne Sache, und es steht ja auch noch im Raum, dass er selber nimmer so Lust auf's Synchron hat.

Dr. Synchro



Beiträge: 567

29.06.2020 20:45
#47 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #46
Und es steht ja auch noch im Raum, dass er selber nimmer so Lust auf's Synchron hat.


Was? Das wäre echt schade... Quelle?


Chrono


Beiträge: 1.278

29.06.2020 21:47
#48 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Stimmen, die sich rar machen (11)

Und im Denzel W. Thread wurde das gestern auch erst wieder erwähnt.

Kirk20



Beiträge: 2.184

29.06.2020 23:10
#49 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Hamburg also. Dann könnte ich mir gut Joscha Fischer-Antze als Don Salieri vorstellen, falls er überhaupt noch aktiv ist.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Jaden


Beiträge: 1.011

30.06.2020 18:35
#50 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Im letzten Jahr hat er zufälligerweise noch einen Don gesprochen ;)

LaCroix


Beiträge: 523

30.06.2020 22:53
#51 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #45
Hamburg macht die Synchronfassung. Man hat sich bei den alten Sprechern auch um Kontinuität bemüht. Mehr weiß ich leider nicht. Ich hoffe auch, das ich Stephan Schwartz auf Tommy Angelo höre. Er klingt einfach toll.

Interessant. Die Frage ist doch ob die noch verfügbaren Sprecher auf die Rollen passen. Stephan Schwartz kann auch ein Makel für die deutsche Version sein, wenn seine Stimme
nicht auf die neue Version von Tommy Angelo passt.

Und wer könnte noch theoretisch zurückkommen? Andreas Gröber als Sam fand ich nie wirklich, sondern nur so passabel. Meiner Meinung könnte man hier auch einen anderen Sprecher nehmen.
Michael Betz als Don Morello und Luigi fand ich hingegen ganz gut, aber ich würde bevorzugen wenn er im Remake nur eine Rolle spricht. Ich würde Don Morello bevorzugen.
Michael Deckner würde glaube ich zumindest noch weiterhin ganz gut auf Vincenzo funktioneren, aber nur auf Vincenzo. Alle anderen Rollen wohl eher nicht.
Eric Borner als Bertone würde ich echt gerne wieder hören, weil ich mal behaupte das der Alterunterschied am wenigsten zu hören ist.
Peter Wenke dürfte auch noch gut funktioneren.

Der Rest naja Dirk Fenselau als Norman und Syvia Steiner als Sarah müssen meiner Meinung nicht unbedingt im Remake zu hören sein.
Es würde mich nicht stören, aber ich würde eher eine Umbesetzung bevorzugen.

Lowry


Beiträge: 236

03.07.2020 19:11
#52 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz