Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.228 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
LaCroix


Beiträge: 524

21.05.2020 01:33
#31 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #18
Zumindest aber die Endszene müsste neu vertont werden. Ihr wisst, welche Szene ich meine. Im Gegenzug könnte man diese Szene bei der Mafia II Definitive Edition auch mal korrigieren.

Leider habe ich nur die englische Szene sehen können, aber interessanterweise wurde das Charaktermodel ausgetauscht.
Spannend ist auch die Frage ob Take 2 bei einen Verkaufspreis von 40€ sonderlich viel Geld in eine Synchro investiert.

xergan


Beiträge: 34

28.05.2020 05:04
#32 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Man kann stark von ausgehen, das Mafia 1 Remake nun auch auf der Illusion Engine (die von Mafia 2+3) basiert, wodurch Asset Austausch zwischen den Spielen auch viel einfacher sein sollte. Deswegen werden die vermutlich einfach jeweils die Modelle aus dem Remake in Mafia 2 genutzt haben und vice-versa. In Mafia 2 DE sieht die Umgebung doch noch etwas arg spärlich aus, die wird sicherlich nochmal aufgebohrt, das ist aber auch weil es viel schwerer ist die Umgebung anzupassen als nur die Charaktermodelle. Wenn sie Glück haben, können sie aber zumindest die ganze Skriptseqzenz einfach kopieren und müssen nur die erweiterte Mafia 1 Grafiken draufpacken.

Wenn 2K nicht zu viel Geld ausgeben will, würden sie die Zwischenseqzenzen alle so lassen wie sie sind, zumindest wenn die Sprachsamples (im englischen) gut archiviert wurden. Dann bräuchte man die Sprecher nur für einige Zusatzquests (wenn es die überhaupt gibt abseits "Pinup-Girl" Suche) reinholen. Die Originalsprecher von Tommy und Paulie sollte nicht all zu teuer sein, aber der von Don Salieri ist zB auch inzwischen verstorben. Wünschenswert wäre es schon.

MorusLP



Beiträge: 106

28.05.2020 11:47
#33 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Es wird wohl auch neue Cutscenes geben:
https://issuu.com/futurepublishing/docs/plt176.issuu/1?ff (blättern bis Seite 6/7)

LaCroix


Beiträge: 524

30.05.2020 20:59
#34 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von MorusLP im Beitrag #33
Es wird wohl auch neue Cutscenes geben:


Dann müssen sie ja eine Neusynchro machen. In diesen Sinne welche Rolle bekommt wohl Tobias Brecklinghaus?


MorusLP



Beiträge: 106

31.05.2020 15:42
#35 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Generell sowieso immer alle in jedem Spiel :D Aber am ehesten könnte ich ihn mir wohl auf Tommy oder Sam vorstellen, aber das unvoreingenommen zu beantworten fällt mir schwer, da die Urbesetzung von Mafia I in meinem Gehirn eingebrannt ist und wahrscheinlich jede andere Stimme für mich wie ein Fremdkörper wirken wird.

LaCroix


Beiträge: 524

13.06.2020 21:21
#36 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Eine deutsche Version von diesen Trailer habe ich nicht finden können und ich bin auch nicht so vertraut mit der damaligen englischen Synchro,
aber ich behaupte mal das Mafia 1 komplett neusynchronisiert wird.

xergan


Beiträge: 34

14.06.2020 14:59
#37 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Hier gibt es ein Vergleichsvideo zwischen dem Original und dem Remake.



Im Original waren die Charaktere noch imo sehr stark an bekannten Filmen angelehnt, grade Paulie sah damals wirklich aus wie Joe Pesci. Im Remake wurde davon wohl abgesehen, weil man ansonsten für Verwendung des Gesichts bezahlen müsste. Stattdessen sehen grade Paulie (End-20er) und Salieri (End-40er) sehen jetzt viel jünger aus als zuvor. Da wären die alten Stimmen auch absolut unpassend, grade Mogens von Gadows Krächzstimme passt absolut nicht zu diesem Schlägertyp. Da das Spiel also in Nuancen angepasst ist, hoffe ich doch nun eher auf eine Neusynchro, die einfach passender wäre.
Auf Paulie könnte ich mir zB Tobias Brecklinghaus gut vorstellen.


MorusLP



Beiträge: 106

14.06.2020 16:36
#38 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von xergan im Beitrag #37

Auf Paulie könnte ich mir zB Tobias Brecklinghaus gut vorstellen.


Ich erkenne einen Trend :D

Aber in der Tat, so anders, wie sie aussehen, passen nicht mehr alle Originalsprecher drauf. Ich bin gespannt, was sie draus machen, falls sie überhaupt auf deutsch synchronisieren, gehört ja auch längst nicht mehr zum Standard (siehe das neue "Disintegration", bei dem auch auf eine deutsche synchro verzichtet wurde.

Persian



Beiträge: 947

14.06.2020 17:42
#39 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Salieri sieht hier deutlich jünger aus als im Original.

Vielleicht wird es ja noch jemand im 60er Jahrgang.

xergan


Beiträge: 34

15.06.2020 06:56
#40 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Zitat von MorusLP im Beitrag #38
Zitat von xergan im Beitrag #37

Auf Paulie könnte ich mir zB Tobias Brecklinghaus gut vorstellen.


Ich erkenne einen Trend :D

Aber in der Tat, so anders, wie sie aussehen, passen nicht mehr alle Originalsprecher drauf. Ich bin gespannt, was sie draus machen, falls sie überhaupt auf deutsch synchronisieren, gehört ja auch längst nicht mehr zum Standard (siehe das neue "Disintegration", bei dem auch auf eine deutsche synchro verzichtet wurde.

Hahaha, ich habe eigentlich nur an Brecklinghaus denken müssen, weil Paulie mich hier stark an Monkey aus Enslaved erinnert hat und da hatte die Synchro ja überzeugt - das war Brecklinghaus. Das er inzwischen wohl so omnipräsent wie Erik Schäffler in den 2000ern ist, war mir gar nicht bekannt.
Wegen allgemein deutscher Synchro hoffe ich hier, dass das Spiel direkt von Take2 kommt und die übersetzen ihre Spiele üblicherweise. Disintegration kam ja nur durch eine Untermarke von Take 2 auf den Markt.

MorusLP



Beiträge: 106

15.06.2020 20:05
#41 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Naja, Take 2 selbst ist ja nicht so einfach zu pauschalisieren: Rockstar Games ist auch eine direkte Tochter und hier gibt's so gut wie gar keine Synchros. 2K hingegen lässt synchroniseren (sh. Borderlands). Private Division hat bislang - wie auch Rockstar - keine Spiele synchronisiert, diese Take 2 Tochter ist aber auch noch recht neu, wenn ich mich nicht irre. Aber da alle anderen Mafia-Titel - inklusive der Erstveröffentlichung von Mafia I - über 2K liefen, wird es sicherlich eine deutsche Synchronisation geben.

Wenn doch wenigstens Stephan Schwartz auf Thommy Angelo zurückkehren würde, das wäre fantastisch! Ob er das nun macht, ist die andere Frage. Ich las in diesem Forum, dass er sich aus dem Synchron (oder war es aus der Synchro von Videospielen) arg zurückzog, aber das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Hat da noch wer andere Informationen?

Ich frage noch mal bei meinem 2K-Kontakt nach, ob sie schon was zur Synchro sagen können und melde mich mit neuen Erkenntnissen.

Alamar



Beiträge: 2.240

16.06.2020 12:43
#42 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Also ich lehn mich mal aus dem Fenster und behaupte, wenn das Spiel über das 2k-Label erscheint, bekommt es auch die volle Lokalisierungspackung.
Private Division ist jedoch ein Saftladen. Quasi Billigheimer-Label von 2k. Keine deutsche Vertonung, aber schön Extra-Geld von Epic und Co einstreichen.

xergan


Beiträge: 34

17.06.2020 05:34
#43 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Ich habe jetzt keine neuen Sprachsamples von Schwartz gehört, aber von den Sprachsamples, die ich kenne, könnte man ihn noch grade so auf Tommy besetzen. Ich mag seine Stimme, aber mit seinen 70 Jahren wäre er jetzt auch nicht grade die Bestbesetzung für einen maximal 30jährigen. Auf der anderen Seite sieht Tommy einfach aus wie ein junger Andy Garcia - ach, zwei Seelen wohnen in meiner Brust...


Persian



Beiträge: 947

22.06.2020 00:22
#44 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Schwartz wurde in Watch Dogs 2 erst letztens auf eine deutlich jüngere Figur besetzt.

War auch einer der wenigen in dem Spiel die eine ganz gute Leistung gebracht haben.

Dr. Synchro



Beiträge: 567

29.06.2020 09:32
#45 RE: Mafia (2002) Zitat · antworten

Hamburg macht die Synchronfassung. Man hat sich bei den alten Sprechern auch um Kontinuität bemüht. Mehr weiß ich leider nicht. Ich hoffe auch, das ich Stephan Schwartz auf Tommy Angelo höre. Er klingt einfach toll.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz