Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 2.388 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Slartibartfast



Beiträge: 6.059

28.05.2008 20:05
Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten
Es gibt ja schon etliche Listen, aber was fehlt, wären die Rollennamen und damit die Darsteller der Flugoffiziere, die von Edgar Ott und Claus Wilke gesprochen werden.
Und für James Earl Jones wird bei Kaul Horst Niendorf angegeben, aber ich bekam einen Hinweis, dass es Alexander Welbat sei.
Kann das jemand bestätigen? Für mich ist das Niendorf:

http://www.synchronkartei.de/download/Jones.mp3

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

John Connor



Beiträge: 4.883

28.05.2008 20:22
#2 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Es ist Welbat.

Grüße,
Fehmi

Aristeides


Beiträge: 1.569

28.05.2008 20:26
#3 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Fehmi war zwar ein wneig schneller als ich, aber bestätigen kann und will ich es auch hiermit.




Leider mussten die Bilder erst einmal offline gehen, aber vielleicht findet sich noch eine Lösung...
http://www.synchronsprecher.de.tf

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

28.05.2008 22:43
#4 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Na, super. Wieder mal einen Kaul-Eintrag verbessert :-)



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

23.07.2008 22:30
#5 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten
Es wird noch besser:
Major Kong (Slim Pickens) soll laut Wikipedia HEINZ RÜHMANN sein! Klingt irgendwie tatsächlich nach ihm.
Bei Kaul steht jedoch Werner Schwier. Kann dazu jemand was sagen?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2008 22:36
#6 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten
Das hat in die Wikipedia bestimmt jemand aus der Kategorie eingetragen, die auch behauptet, Basil Rathbone sei in den Sherlock-Holmes-Filmen von Georg Thomalla gesprochen worden. (Und John Wayne war eh meist Günter Sauer...bekanntlich.)
Heinz Rühmann in so einer kleinen Rolle und dann noch dazu im Synchronstudio ist ein regelrecht abstruser Gedanke, meiner Meinung nach...
Die Welt ist leider voll von Leuten, die solche Sachen als Fakten rausposaunen, und die sich in der Wikipedia dann natürlich ohne Ende ausleben können,... wodurch sich auch in der Sachliteratur vergleichbare Fehler häufen. Fan-Internetseiten (wie z.B. spencerhill.de) sind auch oftmals Quellen für derartige Fehler...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Darf ich mich zu Ihnen setzen?"
"Bitte, da steht das Bett!"
Margot Leonard für Janet Leigh und Curt Ackermann für Victor Mature in "König der Safari"

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

23.07.2008 22:37
#7 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Grade nochmal reingehört: Rühmann klingt doch anders.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.147

23.07.2008 22:40
#8 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Meines Wissens war Rühmann für die Rolle vorgesehen, dazu kam es dann aber nicht. Könnte aber natürlich auch Unsinn sein.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.07.2008 22:43
#9 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten
WARUM sollte Rühmann so eine Rolle einsprechen? Der Mann war unerfahren im Synchronbereich, die Rolle ist nicht sonderlich groß (mittelgroße Nebenrolle maximal), der Schauspieler eine ganze Naht jünger und vom Typ her völlig anders als er...
Klingt nach einer Legende, die sich um die Ähnlichkeit der im Film zu hörenden Synchronstimme gespannt hat...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Darf ich mich zu Ihnen setzen?"
"Bitte, da steht das Bett!"
Margot Leonard für Janet Leigh und Curt Ackermann für Victor Mature in "König der Safari"

kinofilmfan


Beiträge: 2.302

24.07.2008 10:21
#10 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Hallo,

leider liegt mir der Film nicht vor. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, hatten wir das Thema schon einmal im alten Forum. Jedenfalls hatte ich damals auf eine entsprechende Frage geantwortet, daß es Werner Schwier gewesen ist (der Film lief damals im TV; ich hatte da hereingezappt, glaube ich). Jedenfalls hatte Schwier eine gewissen Ähnlichkeit mit der Stimme Heinz Rühmanns.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

PeeWee


Beiträge: 1.573

24.07.2008 10:33
#11 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Kann ich mich auch dran erinnern. Ich meine auch, ich hätte damals gedacht, es wäre Rühmann gewesen, weil er für mich sehr nach Rühmann klang, aber ich wurde dann eines besseren belehrt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.07.2008 10:36
#12 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Derselbe Sprecher bzw. Werner Schwier war übrigens auch für Enzo Tarascio als Sheriff in der Erstsynchro von "Vier Fäuste für ein Halleluja" zu hören.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wie kann man nur so viel Scheiße bau'n?!"
Ingo Albrecht für Dwayne 'The Rock' Johnson in "Welcome to the Jungle"

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

24.07.2008 15:02
#13 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten
Also hier eine kurze Soundprobe:
Major Kong (nicht Rühmann)

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

kinofilmfan


Beiträge: 2.302

24.07.2008 16:36
#14 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

In Antwort auf:
Also hier eine kurze Soundprobe:
Major Kong (nicht Rühmann)


Hallo,

das ist Werner Schwier.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

E.v.G.



Beiträge: 2.180

24.07.2008 16:52
#15 RE: Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben Zitat · antworten

Danke, denn Rühmann ging mir auch nicht aus dem Kopf




http://www.die-silhouette.de/

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor